Kategorien
Doku
Film
Serie
Kinder
Unterricht
News
Magazin
Talk
Show

Eltern TV

Die besten Dokus, Filme und Videos aus allen TV-Mediatheken. Gesammelt und ausgewählt für hello familiii!

ARTE|Reportagen und Recherchen|

13:09 Minuten

|

gemapstert

Alternative Schulen: Kann man ihnen trauen? - Vox Pop

„Vox Pop“ recherchierte in Deutschland, Großbritannien und im schweizerischen Dornach, wo sich das Goetheanum befindet, der Tempel der Anthroposophie. Die Pseudowissenschaft wurde von Rudolf Steiner begründet, dem spirituellen Vater und Namenspatron von über 750 Schulen und rund 1.300 Kindergärten in ganz Europa.

ZDF|heute - in Deutschland|

02:01 Minuten

|

gemapstert

Werkunterricht an Schulen

Der Hessische Handwerkstag fordert den klassischen Werkunterricht wieder an allen Schulen einzuführen. Jungen Menschen soll die Wertigkeit des Handwerks nahegebracht werden, um so dem Lehrlingsmangel und der Nachwuchsmisere entgegenzuwirken.

Das Erste|Morgenmagazin|

01:23 Minuten

|

gemapstert

Angst bei Schulkindern

Die Ferien sind vorbei und mit ihnen auch eine lange Zeit der Erholung für die Schüler. Das nächste Ziel sind nun die Halbjahreszeugnisse. Viele Schüler aber haben Angst davor. Sie fürchten, ihre Noten könnten nicht gut genug sein: nicht gut genug für ihre eigenen Ansprüche oder die Ansprüche ihrer Eltern. Bei einigen Schülern hängt sogar der weitere Bildungsweg davon ab: Wird es reichen für eine Gymnasialempfehlung? Das führt dazu, dass Schulstress in immer mehr Familien ein Thema wird und jedes vierte Schulkind in Deutschland psychische Auffälligkeiten zeigt.

3sat|Besonders normal|

29:00 Minuten

|

gemapstert

Grenzenlos Spielen Indoor

Wohin zum Spielen und Toben bei schlechtem Wetter? Indoor-Freizeitparks sind sehr beliebt. Können auch Kinder mit Einschränkungen dort Spaß haben? Familie Lichtenberg macht den Test.

PULS 4|Puls24|

09:55 Minuten

|

gemapstert

Bildungsexperte Daniel Landau zum PISA-Ergebnis

Österreich liegt im diesjährigen PISA-Haupttestgebiet Lesen sowie den Naturwissenschaften in etwa im OECD-Schnitt, in der Mathematik leicht darüber. Die Spitzenländer liegen durchgehend in Asien, Europa-Champion ist Estland. Bildungsexperte Daniel Landau zum Ergebnis und was man gegen die Bildungskrise tun kann.

Das Erste|Weltspiegel|

06:35 Minuten

|

gemapstert

Schweden: Geschlechtsneutrale Erziehung

Ob ihr Kind ein Junge oder ein Mädchen sei, beantwortet Miranda nicht. Es spiele keine Rolle, sagt sie, Geschlecht sei nicht das, was wir haben, sondern das, was wir tun. Miranda erzieht ihr Kind geschlechtsneutral.

Sindy vs. Natalie

Sindy (35) setzt bei der Erziehung ihrer Töchter auf Verwöhnen und süße Getränke. Natalie (33) setzt in ihrer Erziehung auf Nähe. Mit ihren Töchtern Dayna (11) und Anastasia (6) schläft die Serviceassistentin noch in einem Familienbett.

Anna vs. Fiona

Fiona geht auf die Bedürfnisse ihres Sohnes Joel ein, hat jedoch Regeln die konsequent durchgezogen werden. Anna erzieht ihren Sohn Johan vor allem mit Geduld, zeigt ihm aber auch an welche Rahmenbedingungen er sich zu halten hat.

SAT.1|Frühstücksfernsehen|

05:31 Minuten

|

gemapstert

Frühstücksfernsehen - So erzieht die Welt!

Irgendwann kommen alle Eltern an den Punkt, wo sie bei der Erziehung unsicher oder etwas ratlos werden. ZB wenn es darum geht, dem Kind Selbstständigkeit beizubringen, den richtigen Zeitpunkt für ein eigenes Handy zu finden oder mit den Trotzphasen klar zu kommen. Erziehungsratgeber gibt es zahlreiche, aber vielleicht lohnt der Blick über den Tellerrand - hinaus in die Welt. Denn wie erziehen eigentlich Eltern in anderen Ländern und Kulturkreisen?

Monika vs. Klaus

Mutter Monika (32) lässt ihren Sohn Jimmy (11) Videospiele zocken, die erst für Erwachsene geeignet sind. Für Vater Klaus (53) ein No-Go... Er setzt bei seinem Sohn Philip (11) auf Fremdbetreuung und hat gleich 4 Nannys engagiert.

ATV|Brennpunkt Schule|

61:50 Minuten

|

gemapstert

Innovative Lehrmethoden

Der klassische Frontalunterricht gilt bei vielen Bildungsexperten als veraltet und verpönt. Manche Experten warnen sogar vor dem Frontalunterricht und sind der Meinung, ein solcher Unterricht gehöre abgeschafft. In der niederösterreichischen Hauptschule Hirtenberg werden neben dem umstrittenen Frontalunterricht auch andere Lehrmethoden im Klassenzimmer umgesetzt. Im Biologieunterricht sollen die Schüler das Stoffgebiet spielerisch erarbeiten. Auch in einer Wiener Volksschule wird mit sogenannten Freiarbeitsstunden namens Freinet, versucht die verschiedenen Lerntypen der Kinder besser anzusprechen. Schulentwicklungsexperte Stephan Berchtold trainiert seit Jahren Lehrer im Bereich der Prozesskommunikation und der Persönlichkeitsentwicklung. Das aus Amerika stammende „Process Communication Model“ kurz PCM genannt soll Lehrern helfen individueller auf die verschiedenen Charaktere im Klassenzimmer einzugehen. Ein Einblick ins Klassenzimmer der Wiener Volksschule zeigt schnell, wie unterschiedlich Kinder an die gleiche Aufgabe herangehen. Laut Experten werden Kinder die am Besten in der Bewegung lernen durch den klassischen Frontalunterricht unterdrückt. Die gleiche Lernübung wird von den Schülern auf verschiedene Weise umgesetzt und zeigt wie verschiedene Lerntypen sich dadurch besser entfalten können. Ein Jahr lang wurden die Schüler im Polytechnikum Baden im verpflichtenden neunten Schuljahr auf eine Berufslaufbahn vorbereitet. Auch die Erziehung sowie die Aufklärungsarbeit gehört zu den Aufgaben des Polytechnikum Direktors Robert Wille. Gerade die Pubertät ist oft ein schwieriges Alter, das weitreichende Probleme mit sich ziehen kann. Alkohol und Drogen sind eine große Gefahr in der Pubertät. Diese Erfahrung musste auch die Polytechnikum Lehrerin Claudia Benz machen. Mit Tränen in den Augen berichtet sie von ehemaligen Schülern, deren dramatische Geschichte sie bis heute begleitet. Der ehemalige Polytechnikum Schüler Michael beginnt seine Lehrstelle als Koch und Kellner bei dem Spitzengastronom Heinz Hanner in Mayerling. Der Kochlehrling Michael bekommt die Schwierigkeiten der Berufswelt schnell zu spüren. Der Anteil der Unternehmen, die sich an der Lehrlingsausbildung beteiligen, geht kontinuierlich zurück. 2011 haben österreichweit rund 14% der Betriebe Lehrlinge beschäftigt. Der Bestand an Lehrstellensuchenden ist 2011 bei 5.500 gelegen. Dennoch soll Prognosen zu Folge der Bedarf an Facharbeitern bis 2016 um rund 3 Prozent steigen.

VOX|Makel? Los!|

45:16 Minuten

|

gemapstert

Thema heute u.a.: Akne

Heute besucht unter anderem Christina (28) die Experten: Die junge Kölnerin leidet seit ihrer Pubertät unter hartnäckiger Gesichtsakne. Können die Experten Christina eine passende Behandlung anbieten?

Heute u.a.: Sarah und Tim mit ihren Kindern

Sarah (35) und Tim (40) sind gegen die Schulpflicht. Die Großfamilie mit sechs Kindern ist extra nach Frankreich gezogen, um ihre Kinder zu Hause zu unterrichten. Doch nicht für alle läuft es nach Plan. Mascha (31) und Avraham (33) hingegen legen großen Wert auf traditionelle jüdische Erziehung ihrer Söhne (7, 8) und ihrer Tochter (4). Und Jet-Set Mama Julia (32) scheut bei der Erziehung ihres Sohnes Maximilian (7) offenbar keine Kosten.

RTL|Mensch Papa! Väter allein zu Haus|

46:06 Minuten

|

gemapstert

Sendung vom 17.12.2019

Papa André ist als selbstständiger Handwerker stets schwer beschäftigt und findet im Alltag kaum Zeit für den Haushalt oder die Erziehung der drei Kinder. Wenn er doch mal Zuhause ist, verspricht er viel - und erledigt nichts!

Wir verwenden Cookies, um das Angebot auf dieser Website zu optimieren.

Konkret ermöglichen Cookies: die normale Funktion von videomapster.com, das Personalisieren von Inhalten (nur, wenn Sie sich registriert haben), Funktionen für soziale Medien und die Analyse von anonymen Zugriffen auf unsere Website. Informationen zum Umgang von videomapster mit Cookies finden Sie in der Rubrik „Datenschutz“.

OK

Don't be a stranger!

Du kannst diese Aktion und viele andere nur als eingeloggter User tätigen.

Zum LoginNein, weiter als Gast

Ihr Username fehlt

Bitte tragen Sie einen Usernamen in Ihrem Profil ein um Videomapster in vollem Umfang nutzen zu können.

Zum ProfilSchließen