alle Sendungen von "puls4"

PULS 4|

02:02 Minuten

|PULS 4 News|

gemapstert

Salzburg: Juweliersfamilie als Geiseln genommen

Nach einem Überfall auf eine Juwelierfamilie in Salzburg werden heute weitere Details bekannt und diese zeigen auf, wie brutal die Täter vorgegangen sind. Das Trio hatte sich zum Haus der Familie Zutritt verschafft, dort die Familie mit Waffen bedroht und Geld gefordert. Danach wurde ein Teil der Familie in ein Auto verbracht und im Wald zurückgelassen.

PULS 4|

00:25 Minuten

|PULS 4 News|

gemapstert

Gudenus klagt wegen Ibiza-Video

Gudenus wirft dem Anwalt hinterlistige Täuschung, Missbrauch von Abhörgeräten und seiner Anwalts-Stellung vor. Außerdem soll das Video künftig nicht mehr gezeigt werden dürfen. Die Klage soll einen Streitwert von 68.000 Euro haben.

PULS 4|

03:40 Minuten

|PULS 4 News|

gemapstert

PULS 4 News am Morgen vom 16.08.2019

Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft vermutet einen Zusammenhang zwischen dem Ibiza Video und dem Schreddern von Festplatten durch einen ÖVP Mitarbeiter. In der Nacht wird bekannt, dass Nordkorea erneut Raketen getestet haben soll. Könnten bereits nächstes Jahr die ersten Touristinnen und Touristen ins All reisen?

PULS 4|

05:01 Minuten

|PULS 4 News|

gemapstert

Nach Razzia: Jetzt spricht Strache

Heinz-Christian Strache im PULS 4 NEWS Interview. Die Hausdurchsuchung vom 12. August scheint Ex-FPÖ Chef Heinz-Christian Strache noch tief in den Knochen zu sitzen. Der Vorwurf lautet: Bestechung und Bestechlichkeit. Der mutmaßliche Deal: FPÖ Bezirksrat Peter Sidlo wird Finanzvorstand der Casinos Austria AG, im Gegenzug habe die FPÖ ein Entgegenkommen beim Glücksspielgesetz signalisiert.

PULS 4|

02:33 Minuten

|PULS 4 News|

gemapstert

Strache und die FPÖ: Wie geht es weiter?

Steht also ein Comeback von Heinz-Christian Strache auf der politischen Bühne vor der Tür? Gegenwind müsste der ehemalige Vizekanzler wohl eher aus den eigenen Reihen als vom politischen Gegner erwarten. Denn nach dem Abgang von Strache und dem Wechsel zu der Doppelspitze Herbert Kickl und Norbert Hofer wird es nun langsam eng an der Spitze der FPÖ.