alles zu "MDR Garten"

MDR|MDR Garten|

02:55 Minuten

|

gemapstert

Johannisbeeren richtig schneiden

Ein guter Schnitt direkt nach der Ernte sorgt dafür, dass Johannisbeeren im nächsten Jahr wieder viele Früchte tragen. Dabei werden die roten und weißen Beeren anders geschnitten als die schwarzen.

MDR|MDR Garten|

02:58 Minuten

|

gemapstert

Vertikale Gärten

Biologin Katja Arands sucht die besten Stauden, um in Städten vor allem die Wände zu begrünen. Die Pflanzen in den vertikalen Beeten müssen mit magerem Boden und wenig Wasser auskommen.

MDR|MDR Garten|

02:20 Minuten

|

gemapstert

Zu Besuch im Sonnengarten

Strahlendes Gelb empfängt Besucher im Sonnengarten im Glacis in Torgau. Baumschulmeister Klaus Reiche hat hier trockenheitsresistente Stauden wie Mädchenauge oder Rudbeckia gepflanzt.

MDR|MDR Garten|

29:16 Minuten

|

gemapstert

MDR Garten

+++ Neue Gartenideen entdeckt: die Landesgartenschau in Torgau +++ Sommer und seine Früchte - Johannisbeeren richtig pflegen +++ Pflanzen, die an Wänden wachsen: vertikal Gärtnern +++

MDR|MDR Garten|

29:16 Minuten

|

gemapstert

MDR Garten (mit Gebärdensprache)

+++ Neue Gartenideen entdeckt: die Landesgartenschau in Torgau +++ Sommer und seine Früchte - Johannisbeeren richtig pflegen +++ Pflanzen, die an Wänden wachsen: vertikal Gärtnern +++

MDR|MDR Garten|

02:15 Minuten

|

gemapstert

Wildnelken vorgestellt

Es gibt viele wilde Formen der Nelke. Sie wachsen meist auf kargen Böden und brauchen nur wenig Wasser. MDR Garten-Expertin Brigitte Goss stellt Kartäusernelken, Pfingstnelken & Co. vor.

MDR|MDR Garten|

02:58 Minuten

|

gemapstert

Bartnelken: Blühfreudig und ausdauernd

In klassischen Bauerngärten findet man sie häufig: Bartnelken. Die Bartblumen lassen sich sehr gut durch Aussaat vermehren und eignen sich hervorragend als Schnittblumen erklärt MDR Garten-Expertin Brigitte Goss.