alle Sendungen von "funk"

funk|offen un' ehrlich|

15:25 Minuten

|

gemapstert

Rügenwalder Mühle geprüft: Wem der VEGGIE-BOOM wirklich nützt (nicht den Tieren)!

Den Tieren gehts NICHT besser?! Die Rügenwalder Mühle präsentiert gerne die eigenen Veggie-Produkte - und lässt diese auch von Influencerinnen wie Joyce oder Mirellativegal testen und bewerben. Und auch auf TikTok tanzen Luca Hänni, Nadine Breaty und Co fröhlich zum Motto "Snack Veggie”. Aber "retten” wir wirklich Tiere, wenn wir die Ersatzprodukte kaufen?

funk|Game Two|

25:08 Minuten

|

gemapstert

Zelda: Skyward Sword HD, Death's Door, New World | Game Two #212

Das Amazon-MMO NEW WORLD war lange Zeit ein großes Geheimnis. Nun ist die Multiplayer-Konkurrenz für World of Warcraft, Black Desert und Co. in der Beta Phase und Kuro konnte auf dem PC mal reinspielen und ein Preview zusammenbasteln. Außerdem hat Berti in THE LEGEND OF ZELDA: SKYWARD SWORD HD reingespielt. Das Remake des Wii-U-Titels könnte ein neuer Anwärter von Nintendo für den Gier-Thron sein. Immerhin hat Nintendo in letzter Zeit so ziemlich jedes Wii U Spiel auf der Nintendo Switch nochmal zu Geld gemacht. The Legend of Zelda: Skyward Sword war bei Fans allerdings schon auf der Wii U in der Kritik, da viele diesen Teil als schlechtesten der Reihe sehen. Das soll sich mit der HD-Version auf der Switch nun ändern. Ob's geklappt hat verrät euch Berti im Review. Zum Schluss hat Trant noch einen Geheimtipp für euch. THE ASCENT haben die meisten von euch wahrscheinlich schon mal gesehen. Denn selbst wenn einem der Titel The Ascent vielleicht nichts mehr sagt - die schicke Optik des Cyberpunk-Spiels bleibt einem schon im Gedächtnis. Und wenn Cyberpunk 2077 schon nix war, können wir ein gutes Cyberpunk-Game ja erst Recht gebrauchen.

funk|Leeroy will's wissen|

24:50 Minuten

|

gemapstert

Wie ist das IN SYRIEN AUFZUWACHSEN?

Obay ist in Syrien aufgewachsen, inmitten eines nun seit zehn Jahren bestehenden Bürgerkrieges. Er lebte ständig mit der Angst durch Bombeneinschläge getötet zu werden oder ein geliebtes Familienmitglied zu verlieren. Heute lebt er in Deutschland und er hat mir seine Geschichte erzählt.

funk|MrWissen2go Geschichte|

12:02 Minuten

|

gemapstert

V2 bis Superpanzer: 5 Fakten zu Hitlers "Wunderwaffen"

V2-Rakete, Düsenjäger oder Tiger II: Hitler und Goebbels versprechen im Laufe des Zweiten Weltkrieges immer gigantischere und effektivere Waffen und Kriegsgeräte. Darunter die sogenannten "Vergeltungswaffen": die V1 und die V2. Nach der Niederlage der deutschen Wehrmacht in Stalingrad sollen Hitlers "Wunderwaffen" den Sieg bringen. Weit früher, bereits seit 1938, entwickeln die Nazis den ersten in Serie gebauten Düsenjäger. Die Messerschmitt, auch genannt "Me 262". Allerdings werden nie genügend Flugzeuge gebaut, um wirklich den Kriegsverlauf beeinflussen zu können. Ein Problem, das viele der sogenannten "Wunderwaffen" haben. Sie kommen zu spät, um den Zweiten Weltkrieg noch zu entscheiden. Viele Rüstungsprojekte der Nationalsozialisten sind zudem mit der heißen Nadel gestrickt. Die Waffen und Technologien daher nicht wirklich ausgereift. Hitlers sogenannte "Vergeltungswaffen" wie die V1- und die V2-Rakete gelten dagegen als gelungener Coup der NS-Propaganda. Die Marschflugkörper werden nicht nur gegen militärische, sondern auch gegen zivile Ziele in Stellung gebracht. Vor allem in Großbritannien sorgen sie für Angst und Schrecken. Doch am Ende richten sie weniger Schäden an, als sich die deutschen Militärs erhofft hatten. Was genau Hitlers "Wunderwaffen" waren, welche Rüstungsprojekte die Deutschen verfolgten und was mit den Waffen und ihren Entwicklern wie Wernher von Braun nach dem Krieg passierte: All das erklärt Mirko in diesem Video. Schau gerne bei Instagram vorbei: https://www.instagram.com/mrwissen2gogeschichte/?hl=de Wir gehören zu #terraX und #funk Schau da unbedingt rein: Terra X: https://terra-x.zdf.de/#xtor=CS3-158 Terra X bei YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCA3mpqm67CpJ13YfA8qAnow funk: https://www.funk.net/ funk bei Youtube: https://youtube.com/funkofficial Web-App: https://go.funk.net Eine Produktion der objektiv media GmbH für funk: Moderation: Mirko Drotschmann Autor: Matthias Schöberl Producerin: Daniela Ssymank Redaktion (OM): Inga Haupt Postproduktion: Motion Design: Rainer Düring Schnitt: Christian Wischnewski ZDF: Volker Erbert, Kai Jostmeier, Johanna Kaack, Nicole Valenzuela

funk|Y-Kollektiv|

23:53 Minuten

|

gemapstert

Eine Woche nach der Flutkatastrophe: Wer hilft und wer nutzt die Not aus? | Y-Kollektiv

Eine Woche nach der Hochwasserkatastrophe im Kreis Ahrweiler: 179 Menschen starben in den Fluten, wei-tere werden noch vermisst. Reporterin Carolin von der Groeben schaut sich die Zerstörung an und ist bei den Aufräumarbeiten mit da-bei. THW, Bundeswehr, Polizei und Feuerwehr sind vor Ort -allerdings auch Nazis und Querdenker:innen. Sie begleitet freiwillige Helfer:innen und geht der Frage nach: Wie hilft man eigentlich richtig?

funk|maiLab|

17:44 Minuten

|

gemapstert

So schlimm wird die Pflegekrise

Bitte teilt dieses Video, denn kaum ein Thema ist so wichtig und betrifft so viele von uns direkt. Man denkt, ja ja, Pflegekrise, schon so oft gehört. Aber das Ausmaß ist vielen nicht bewusst. Und darauf zu warten, dass die Politik endlich etwas unternimmt, ist wahrscheinlich naiv.