alle Sendungen von "3sat"

3sat|Kulturzeit|

03:00 Minuten

|

gemapstert

Nachruf Juliette Gréco

Als französische Chanson-Ikone und "Muse" der Existenzialisten ist sie bekannt geworden: Die Sängerin Juliette Gréco ist im Alter von 93 Jahren bei Saint-Tropez gestorben.

3sat|Kulturzeit|

05:00 Minuten

|

gemapstert

Dramatiker Thomas Köck

Er zählt zu den erfolgreichsten Dramatikern seiner Generation, der 34-jährige in Oberösterreich geborene Thomas Köck. Die Kritik feiert ihn als "Weltversteher". In diesen Tagen haben gleich zwei Bühnen mit seinen Stücken die Saison eröffnet.

3sat|Kulturzeit|

36:00 Minuten

|

gemapstert

"Kulturzeit" vom 24.09.2020

Unsere Themen: Erich Maria Remarques unbekannte Schwester, Dramtaiker Thomas Köck, Hang Kangs "Weiß" - Literaturgespräch mit Ursula März, Tariq Zaidis Fotos von den "Sapeurs" im Kongo.

3sat|Buch|

06:00 Minuten

|

gemapstert

Erich Maria und Elfriede Remarque

Der erfolgreiche Autor Erich Maria Remarque floh vor den Nazis in die USA. Seine unpolitische Schwester Elfriede blieb zurück, wurde verfolgt und hingerichtet. Heinrich Thiess hat nun eine Doppelbiografie vorgelegt.

3sat|Buch|

02:00 Minuten

|

gemapstert

Han Kangs Roman "Weiß"

In einer verschneiten europäischen Stadt überfällt die Erzählerin die Erinnerung an ihre Schwester, die als Neugeborenes starb. Die Tragödie überschattet das Leben der Familie - und stets weckt die Farbe Weiß die Erinnerung daran.

3sat|Buch|

06:00 Minuten

|

gemapstert

Ursula März über den Roman "Weiß"

"Kulturzeit"-Literaturgespräch mit Ursula März über den Roman "Weiß" der koreanischen Autorin Han Kang. Darin erinnert sich die Erzählerin beim Anlick der Farbe Weiß stets an ihre als Neugeborenes gestorbene Schwester.

3sat|nano|

01:00 Minuten

|

gemapstert

Enten-Festmahl auf Reisfeldern

Tradition in Thailand: Scharen von Enten stürmen abgeerntete Reisfelder. Für die Bauern sowie für die Tiere hat das mehrere Vorteile.

3sat|nano|

06:00 Minuten

|

gemapstert

Wie wir unser Wasser vergiften

Ob in Spülmaschinentabs oder im Waschmittel – viele Produkte enthalten überflüssige Schadstoffe. Im Wasserkreislauf bilden sie eine wachsende Gefahr für Mensch und Umwelt.

3sat|nano|

06:00 Minuten

|

gemapstert

Grundwasser als Quelle des Lebens

Sauberes Grundwasser ist in Deutschland zur Seltenheit geworden. Die wenigen verbliebenen Quellen ohne Schadstoffbelastung sind Zuflucht für bedrohte Tierarten.