alles zu "Politik und Gesellschaft"

3sat|Politik und Gesellschaft|

43:00 Minuten

|

gemapstert

Nagasaki - Warum fiel die zweite Bombe?

Am 6. und 9. August 1945 detonierten über Hiroshima und Nagasaki zum einzigen mal in der Geschichte zwei Atombomben in einem Krieg. Angeblich haben sie den Pazifikkrieg beendet. Diese Behauptung sei falsch, beklagen Historiker weltweit. In Wahrheit hätten die Angriffe lediglich Japans Großstädte Nummer 67 und 68 zerstört, sagen sie. - Die Dokumentation von Klaus Scherer fragt, warum die Bomben wirklich abgeworfen wurden.

3sat|Politik und Gesellschaft|

51:00 Minuten

|

gemapstert

Ein Duft von Freiheit

Der Kapitalismus produziert weltweit immer mehr Verlierer. Da erhält eine alte Idee neue Kraft: die Genossenschaft. In Guatemala, einem Land mit grausamer Geschichte und einer dominierenden Oligarchie, trotzen indigene Kaffee-Kleinbauern schwierigsten Umständen.

3sat|Politik und Gesellschaft|

42:00 Minuten

|

gemapstert

Bitches & Elfen: Neue Frauen hat das Land

Stadtflucht ist in, besonders bei kreativen Frauen. Gibt es doch auf dem Land nicht nur preiswerte Ateliers und Ausstellungsräume, sondern auch die Möglichkeit zur Selbstversorgung. Wer als Künstlerin den Schritt in die Provinz wagt, wird außerdem anders wahrgenommen - bestaunt und beargwöhnt wie ein seltener Vogel. Filmemacherin Julia Benkert hat sechs Frauen begleitet, die mit Selbstironie und Mut unterschiedliche Visionen verfolgen.

3sat|Politik und Gesellschaft|

43:00 Minuten

|

gemapstert

Kenos kurzes Leben - Wenn Kinder sterben müssen

Im Frühjahr 2010 trifft Filmautor Jan Schmitt den achtjährigen Keno und seine Mutter Karin zum ersten Mal. Kurz zuvor hat sie die Prognose bekommen: In spätestens drei Jahren wird Keno tot sein denn er leidet an der extrem seltenen Erbkrankheit Adrenoleukodystrophie. Der Autor begleitet die Familie jahrelang, in leichten und schweren Momenten, wenn die Krankheit kurz vergessen wird und wenn sie unbarmherzig ihr Gesicht zeigt.