alles zu "Politik und Gesellschaft"

3sat|Politik und Gesellschaft|

44:00 Minuten

|

gemapstert

Männer allein zu Haus

In Deutschland leben rund 20 Prozent der Männer im Alter zwischen 60 und 80 Jahren allein. Die Gründe für das Alleinsein sind vielfältig. Und nicht jeder empfindet das als problematisch. Was bedeutet es für Männer, in diesem Lebensabschnitt allein zu leben? Ein Film zum Lachen und Weinen über drei Männer, die mit großer Offenheit über ihr Gefühlsleben reden - zwischen Gelassenheit, Einsamkeit, Angst und Freude im letzten Drittel ihres Lebens.

3sat|Politik und Gesellschaft|

29:00 Minuten

|

gemapstert

Schwarz und deutsch - Identität ist mehr als Hautfarbe

Mehr als eine Million Menschen in Deutschland sollen afrikanische Wurzeln haben. Zwei Afrodeutsche zeigen, wie sie ihren Weg gefunden haben im Umgang mit Alltagsrassismus und Vorurteilen. Schwarze Künstler, schwarze Paketboten, schwarze Friseure oder schwarze Wissenschaftler - sie alle gehören zu unserem Land, für die meisten ganz selbstverständlich. Doch der Weg hierher war nicht immer einfach,

3sat|Politik und Gesellschaft|

43:00 Minuten

|

gemapstert

Liebesg´schichten und Heiratssachen (1/10)

"Ein Sommer ohne Liebesg'schichten ist wie ein Himmel ohne Sterne" sagte Nina Horowitz, die das ORF-Erfolgsformat seit Juli 2020 als Interviewerin und Gestalterin weiterführt. In insgesamt zehn neuen Folgen werden in gekonnter Manier Menschen auf ihrer Partnersuche porträtiert.

3sat|Politik und Gesellschaft|

28:00 Minuten

|

gemapstert

Schatten unter der Sonne

In Griechenland sind während des Lockdowns gigantische Windparks geplant oder umgesetzt worden. Mit der Folge, dass europäische Naturschutzgebiete und Kulturdenkmäler zerstört werden. Griechenland will bis 2030 die Energiewende, weg von der Kohleverstromung, hin zu erneuerbaren Energie schaffen. Doch was die Regulierungsbehörde an Anlagen genehmigt hat, übersteigt die dafür benötigten Ziele um mehr als 100 Prozent.

3sat|Politik und Gesellschaft|

29:00 Minuten

|

gemapstert

Fleischindustrie im Check

Gammelfleisch, Bakterien in der Wurst, infiziertes Personal: Immer wieder sorgen Fleischskandale für Aufregung. Zuletzt war Deutschlands größter Fleischproduzent Tönnies von Corona betroffen. Zuvor ging der nordhessische Hersteller Wilke pleite, nachdem er vergiftete Wurst verkauft hatte. Wie steht es um die Fleischindustrie? Was machen die Behörden?

3sat|Politik und Gesellschaft|

44:00 Minuten

|

gemapstert

Liebling - ich bin im Prater

Elizabeth T. Spiras berühmt-berüchtigte "Alltagsgeschichte" im Dakapo. Für diese 1993 entstandene Folge mit dem Titel "Liebling - ich bin im Prater" machte sie sich auf die Suche nach den "Pratermenschen".