alles zu "Schätze der Welt"

3sat|Schätze der Welt|

14:00 Minuten

|

gemapstert

Melaka und Georgetown, Malaysia: Zentren des Fernosthandels

Melaka und Georgetown sind zwei alte Seehandelsstädte in Malaysia, gelegen an einer der am stärksten befahrenen Wasserstraßen der Welt und geprägt von ethnischer und kultureller Vielfalt. Die Städte sind beeinflusst von kolonialer Herrschaft und enormen Reichtümern, die hier umgeschlagen wurden. Über Jahrhunderte zogen sie Kaufleute und Handwerker, Seefahrer, Piraten und Glücksritter aus vielen Ländern an.

3sat|Schätze der Welt|

14:00 Minuten

|

gemapstert

Die Äolischen Inseln

Lipari, Vulcano, Stromboli, Salina, Panarea, Alicudi und Filicudi heißen die sieben Inseln vor der Nordküste Siziliens. Vulkanismus prägt die einzigartige Landschaft der Liparischen oder auch Äolischen Inseln, Feuerberge bestimmen das Leben der Bewohner. Die Inselwelt wurde 2000 zum UNESCO-Weltnaturerbe ernannt.

3sat|Schätze der Welt|

14:00 Minuten

|

gemapstert

San Marino - Freiheit am Abgrund

San Marino gilt als die älteste Republik der Welt. Sie ist fast vollständig von Italien umgeben und bietet 25 000 Bürgern eine Heimat. Symbolfigur der Republik ist die Statua della Libertà.