alle Sendungen von "alpha"

ARD-alpha|Corona-Sprechstunde|

29:50 Minuten

|

gemapstert

Mit Prof. Dr. Ulrike Protzer, TUM

Das Corona-Virus beherrscht weltweit die Schlagzeilen und das Leben der Menschen. Täglich gibt es neue Meldungen - sachliche Informationen ebenso wie Fake News, die für Verunsicherung sorgen. Die "Corona-Sprechstunde" schafft einen Überblick über die Nachrichtenflut, bündelt wichtige Themen und Handlungsempfehlungen und beantwortet Fragen von Zuschauerinnen und Zuschauern.

ARD-alpha|alpha-Thema|

49:20 Minuten

|

gemapstert

Tödliche Naturgewalten

Der japanische Ausdruck "Tsunami" bedeutet übersetzt "Welle im Hafen". Große Verwerfungen am Meeresgrund lösen diese tödlichen Überschwemmungen aus. Ein starkes Beben vor der Küste Japans verursachte 2011 einen enormen Tsunami. Doch die bisher verheerendste Flutwelle brach einen Tag nach Weihnachten 2004 über Südasien herein. Die Wassermassen hinterließen ein nie dagewesenes Maß an Zerstörung. Die Reihe "Tödliche Naturgewalten" zeigt die größten Bedrohungen, die die Natur für Menschen bereithält.

ARD-alpha|Es war einmal ... der Mensch|

24:55 Minuten

|

gemapstert

Das römische Reich (07)

Wie sind die Erde und das Leben auf ihr entstanden? Wie haben die Menschen ihren Alltag organisiert? Welche Erfindungen haben sie gemacht? Wofür haben sie gekämpft? Und was ist in der unvorstellbar langen Zeit bis heute so alles passiert? Antworten darauf hat der weise Maestro, der durch die Jahrhunderte in verschiedene Rollen schlüpft und von einer Gruppe wiederkehrender Personen, die typische Vertreter der einzelnen Epochen oder berühmte Persönlichkeiten darstellen, begleitet wird.

ARD-alpha|Es war einmal ... das Leben|

26:05 Minuten

|

gemapstert

Das Herz (07)

Wie funktionieren die Zellen unseres Körpers, wie seine inneren Organe und was passiert, wenn wir krank werden? Die französisch-japanische Zeichentrick-Kultserie "Es war einmal ... das Leben" unterhält kleinere und größere Menschen mit viel Witz und Wissen und einer lebendigen Animation zum Geschehen im Körper des Menschen.

ARD-alpha|Bob Ross - The Joy of Painting|

25:34 Minuten

|

gemapstert

A Copper Winter

"Jeder Mensch ein Künstler!" Dies berühmt-berüchtigte Motto von Joseph Beuys könnte auch von Bob Ross (1942-1995) stammen. Allein, der amerikanische Fernsehmaler hat - anders als Beuys - keine großen sozialen und politischen Revolutionen im Sinn. Bob Ross will "nur" die einzelnen Menschen glücklicher machen, und das heißt, zu potenten Malern, die ihre eigene Welt erschaffen. Er will uns zeigen: Ein kleiner Künstler steckt in jedem von uns, wir müssen ihn nur herauslassen.

ARD-alpha|Bob Ross - The Joy of Painting|

28:04 Minuten

|

gemapstert

Mountain Seclusion

"Jeder Mensch ein Künstler!" Dies berühmt-berüchtigte Motto von Joseph Beuys könnte auch von Bob Ross (1942-1995) stammen. Allein, der amerikanische Fernsehmaler hat - anders als Beuys - keine großen sozialen und politischen Revolutionen im Sinn. Bob Ross will "nur" die einzelnen Menschen glücklicher machen, und das heißt, zu potenten Malern, die ihre eigene Welt erschaffen. Er will uns zeigen: Ein kleiner Künstler steckt in jedem von uns, wir müssen ihn nur herauslassen.

ARD-alpha|Corona-Sprechstunde|

29:59 Minuten

|

gemapstert

Mit Prof. Dr. Joachim Bauer - Internist, Psychiater und Psychotherapeut

Das Corona-Virus beherrscht weltweit die Schlagzeilen und das Leben der Menschen. Täglich gibt es neue Meldungen - sachliche Informationen ebenso wie Fake News, die für Verunsicherung sorgen. Die "Corona-Sprechstunde" schafft einen Überblick über die Nachrichtenflut, bündelt wichtige Themen und Handlungsempfehlungen und beantwortet Fragen von Zuschauerinnen und Zuschauern. Gast: Prof. Dr. Joachim Bauer - Internist, Psychiater und Psychotherapeut

ARD-alpha|alpha-Thema|

44:50 Minuten

|

gemapstert

Wissenschaft zwischen Baum und Borke

Der deutsche Wald ist kein Märchenwald sondern ein Rohstofflieferant. Gerade in den Forsten ist es aber notwendig, ein stabiles Ökosystem zu etablieren, das in der Lage ist, sich gegen Trockenheit, Schädlinge und Stürme zu behaupten.

ARD-alpha|Es war einmal ... der Mensch|

24:55 Minuten

|

gemapstert

Die Zeit des Perikles (06)

Wie sind die Erde und das Leben auf ihr entstanden? Wie haben die Menschen ihren Alltag organisiert? Welche Erfindungen haben sie gemacht? Wofür haben sie gekämpft? Und was ist in der unvorstellbar langen Zeit bis heute so alles passiert? Antworten darauf hat der weise Maestro, der durch die Jahrhunderte in verschiedene Rollen schlüpft und von einer Gruppe wiederkehrender Personen, die typische Vertreter der einzelnen Epochen oder berühmte Persönlichkeiten darstellen, begleitet wird.