alles zu "STRG_F"

funk|STRG_F|

20:03 Minuten

|

gemapstert

Kampf um den Wald: Förster gegen Mountainbiker | STRG_F

Mountainbiker haben den Deister erobert, ein hügeliges Waldgebiet bei Hannover. Sie schlagen illegale Schneisen in den Wald, bauen Kurven und Rampen - ohne Rücksicht auf Pflanzen und Wildtiere. STRG_F hat eine E-Mail von den Revierförstern erhalten - mit der Bitte um Hilfe. Was ist los im Deister? Reporter Han schwingt sich auf das Mountainbike, trifft Förster und Mountainbiker auf legalen und illegalen Wegen. Und dann ist auch noch Vatertag.

funk|STRG_F|

81:18 Minuten

|

gemapstert

STRG_F bei den Taliban: Warum finden Menschen sie gut? | STRG_F Epic

Ich finde die Taliban gut”, sagt Noor Mohamad Schams. Er ist der Opa der STRG_F-Reporterin Mariam Noori. Die neuen Machthaber hätten die Korruption beendet und Sicherheit gebracht. Eine Meinung, die seine Enkelin überrascht, denn ihr Opa war früher ein Taliban-Gegner. Sie will verstehen, warum sich Menschen auf die Seite der Taliban schlagen, allen voran ihr eigener Opa. Für ca. drei Wochen reist sie mit ihrem Kollegen Armin Ghassim durch Afghanistan. Entstanden ist ein STRG_F epic. Eine Erzählung über Menschen, die für und gegen die Taliban sind. Über die große Weltpolitik dahinter, die Ansichten von Menschen wie Mariams Opa formte. Und über Mariams Familiengeschichte, die eng mit der Geschichte Afghanistans verbunden ist. Die Autoren Mariam Noori, Armin Ghassim und Zita Zengerling versuchen zu ergründen, warum die Taliban wieder an die Macht kamen und sich Menschen mit ihnen arrangierten…

funk|STRG_F|

29:47 Minuten

|

gemapstert

Frank Thelens Aktien: Wie gefährlich ist seine Masche? | STRG_F

Frank Thelen ist einer der größten Influencer Deutschlands. Mit Erfolg inszeniert er sich als visionärer Unternehmer - in Talkshows, bis vor kurzem noch in der Fernsehshow "Die Höhle der Löwen” und natürlich auf seinen eigenen Social-Media-Kanälen. Jetzt mobilisiert er seine Fans, um in einen Publikumsfonds zu investieren - innerhalb weniger Monate liegt der Wert des Fonds zwischenzeitlich bei 100 Millionen Euro. Grund genug für die STRG_F Reporter Johannes Edelhoff und Timo Robben den Start Unternehmer unter die Lupe zu nehmen und die Frage zu stellen: Kann man Frank Thelen wirklich trauen?

funk|STRG_F|

25:19 Minuten

|

gemapstert

Geheime Chatgruppe: So redete die AfD-Fraktion im Bundestag | STRG_F

Wie redet die AfD wenn keiner zuhört? Zumindest für die Mitglieder der ersten AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag wissen wir das jetzt. Denn wir haben ihre Chatgruppe zugespielt bekommen. 40.000 Nachrichten aus vier Jahren. Darin ziehen die Abgeordneten über den politischen Gegner her, diffamieren ihre eigene Führung - und streiten darüber wie rechtsextrem ihre Partei sein soll. Vor allem aber zeigt sich in den Chats, wie zerrissen die Fraktion im Bundestag eigentlich ist. Katja und Christian, beide Reporter beim WDR, und Sebastian vom NDR haben die Chats ausgewertet und zeigen in dieser Doku nochmal, was sie darin unter anderem gefunden haben. Wer noch mehr Chats sehen will: Es gibt noch eine 45-minütige Doku in der ARD Mediathek, die findet ihr hier: Und eine 5-teilige Podcast-Serie, die gibt es hier: https://www.ardaudiothek.de/sendung/die-jagd-die-geheimen-chats-der-afd-bundestagsfraktion/10486589/

funk|STRG_F|

29:25 Minuten

|

gemapstert

Missbrauch im Turnverein: Wie Betroffene sich wehren | STRG_F

Eine Turnhalle in Weimar war viele Jahre lang ein Tatort. Mädchen zwischen 12 und 16 haben dort trainiert - und viele von ihnen haben dabei sexuellen Missbrauch erlebt. Durch ihren Turntrainer Robert P. Als ausgebildeter Polizist war er Inbegriff einer Vertrauensperson. Wurde gemocht, von Kolleginnen und Kollegen, von Eltern. Heute wissen wir, er war auch ein Serientäter. Ist mittlerweile wegen vielfachen sexuellen Missbrauchs verurteilt. Wie funktionierte sein manipulatives System? Wie konnte er so lange unentdeckt bleiben? Nachdem Betroffene viele Jahre geschwiegen haben, erzählen sie nun ihre Geschichten. Was ihnen passiert ist und wie sie sich wehren, erzählt dieser Film.

funk|STRG_F|

37:51 Minuten

|

gemapstert

Adidas, Puma, Boss & Co: Baumwolle aus China-Zwangsarbeit? | STRG_F

Schon lange gibt es einen Verdacht: Baumwolle in Top-Modemarken soll unter Zwangsarbeit geerntet oder weiterverarbeitet worden sein. Und zwar in der entlegenen Provinz Xinjiang im Westen Chinas. Dort werden Minderheiten wie die Uiguren offenbar systematisch von der Zentralregierung unterdrückt und verfolgt. Viele landen in Lagern oder Gefängnissen und werden dort offenbar zu Zwangsarbeit gezwungen - auch auf Baumwoll-Feldern. Was das mit uns zu tun hat? 20% der Baumwolle weltweit stammt aus Xinjiang. Sie hat eine besonders hohe Qualität, wenn sie von Hand gepflückt wird. Sie muss also in vielen Klamotten stecken. Dass die Gefahr von Zwangsarbeit groß ist, haben viele Textilunternehmen offenbar erkannt: Hugo Boss, Adidas und Puma erklärten, sie würden keine Baumwolle aus Xinjiang in ihren Produkten haben. Das nachzuverfolgen war bislang allerdings sehr schwer. Unabhängige journalistische Arbeit ist in Xinjiang nicht möglich. Aber wir hatten da eine Idee, wie man die Herkunft der Baumwolle in unseren Klamotten bestimmen kann. Dafür braucht es ein bisschen Chemie. STRG_F Reporter Manuel und Florian waren im Labor, haben Baumwolle in Matratzen geschmuggelt und ehemalige Zwangsarbeiter im Exil getroffen.

funk|STRG_F|

27:00 Minuten

|

gemapstert

Gegen Putin: So gefährlich ist Protest in Russland | STRG_F

Darja ist Bloggerin. Sonja hat in St. Petersburg Kunst studiert. Alisa macht Skulpturen in der Provinzstadt Nischni Tagil. Helga ist Abgeordnete im Stadtrat von Novosibirsk. Der russische Überfall auf die Ukraine hat ihr Leben auf den Kopf gestellt. Darja wird von der Polizei mitgenommen, an ihre Tür schreibt jemand nachts "Verräterin". Sonja wird nach einer Kunstaktion verhaftet und flieht vor dem nächsten Gerichtstermin nach Georgien. Gegen Alisa läuft ein Verfahren. Und Helga wacht nach dem Beginn des Krieges in der "Hauptstadt des ‚Z‘" auf. STRG_F haben haben diese vier Frauen einen Einblick in ihr Leben gewährt, und damit auch in die Diktatur, die Russland jetzt ist. STRG_F spricht aber auch mit Menschen wie Nikita, einem Studenten, der in einer Telegrammgruppe Stimmung für den Krieg und gegen Frauen wie Daria, Sonja und Alisa macht. Der sich freut, dass Russland wieder "groß" sei.

funk|STRG_F|

31:15 Minuten

|

gemapstert

V-Mann packt aus: 10 Jahre Freunde bespitzelt | STRG_F

Ein ehemaliger linker V-Mann packt aus, will reinen Tisch machen. Eigentlich passiert so etwas nicht. Es brauchte viele Vorgespräche und mehrere Anläufe, bis Jan P. sich wirklich vor die Kamera setzte. 10 Jahre lang hat er in den 90ern die links-autonome Szene Wuppertals und Solingens bespitzelt und seine Freundinnen und Freunde an den Verfassungsschutz verraten. Anschließend hat er 20 Jahre über sein Doppelleben geschwiegen. Es sei ihm ursprünglich darum gegangen, den Staat zu schützen. Doch heute überwiegen seine Zweifel, Handlanger für die falsche Sache gewesen zu sein. STRG_F-Reporter Felix hat Jan P. getroffen und fragt sich: Was macht so ein Doppelleben mit Menschen - mit dem Verräter und den Verratenen?