alles zu "Terra X"

ZDF|Terra X|

43:39 Minuten

|

gemapstert

Die Schiffbrüchigen

Mitte des 19. Jahrhunderts stranden kurz hintereinander drei Schiffe auf einem Archipel am Ende der Welt. Die unwirtlichen Aucklandinseln im Südpazifik werden zum Schauplatz eines dramatischen Überlebenskampfes.

ZDF|Terra X|

01:05 Minuten

|

gemapstert

Funktion des Herzens (CC BY 4.0)

Das Herz ist der Motor des Blutkreislaufs. Es versorgt jede Zelle unseres Körpers mit Sauerstoff und Nährstoffen und transportiert Endprodukte des Stoffwechsels ab. Das Herz pumpt pro Tag circa 8000 bis 10.000 Liter Blut durch den Körper.

ZDF|Terra X|

00:59 Minuten

|

gemapstert

So entsteht ein Herzinfarkt (CC BY 4.0)

Der Ursprung kann eine koronare Herzerkrankung sein. Dabei kommt es zu Durchblutungsstörungen durch Kalkablagerungen in den Herzkranzgefäßen. Diese „Arteriosklerose“ kann im schlimmsten Fall zu einem Herzinfarkt führen.

ZDF|Terra X|

17:40 Minuten

|

gemapstert

Warum musste Jeanne d'Arc sterben?

Mit 17 Jahren wird Jeanne d‘Arc zur Heldin einer ganzen Nation: Sie allein schafft im Hundertjährigen Krieg die Wende zugunsten Frankreichs und verändert damit den Lauf der Geschichte. Trotzdem landet sie knapp zwei Jahre später auf dem Scheiterhaufen.

ZDF|Terra X|

01:12 Minuten

|

gemapstert

Flugstrategie der Zebrafinken (CC BY 4.0)

Woher wissen alle Vögel im Schwarm, wohin sie fliegen müssen? Zebrafinken zeigen ihren Artgenossen den Richtungswechsel mit Blicken. Beim Wechsel der Flughöhe nutzen die Vögel dagegen oft spezielle Rufe.

ZDF|Terra X|

00:43 Minuten

|

gemapstert

Termiten - großartige Architekten (CC BY 4.0)

Ein Termitenbau ist ein unterirdisches Labyrinth aus Gängen und Schächten. Die Termiten legen ihn so an, dass die Bedingungen im Inneren auch bei extremer Hitze und Trockenheit konstant bleiben und der Innenraum gleichzeitig mit Frischluft versorgt wird.

ZDF|Terra X|

03:00 Minuten

|

gemapstert

Intelligente Krähe bastelt Spezialwerkzeug

Wie kommen Rabenvögel an gut versteckte Larven in Baumstämmen? In den Regenwäldern Neukaledoniens entwickeln schlaue Geradschnabel-Krähen raffinierte Methoden. Eine Spionagemade liefert beeindruckende Aufnahmen.