alles zu "maybrit illner"

ZDF|maybrit illner|

01:42 Minuten

|

gemapstert

"Mit Mundspülung gegen die Viruslast"

Klaus-Dieter Zastrow, Facharzt für Hygiene, betonte: "Der Mund-Nasen-Rachenraum ist die Quelle. Deshalb brauchen wir die Maske. Auch eine desinfizierende Mundspülung vermindert die Viruslast."

ZDF|maybrit illner|

63:39 Minuten

|

gemapstert

Risikopatient Wirtschaft – mit der Pandemie in die Pleite?

"maybrit illner“ mit dem Thema "Risikopatient Wirtschaft – mit der Pandemie in die Pleite?" vom 17. September 2020. Die Gäste: • Olaf Scholz (SPD), Bundesfinanzminister, Vizekanzler • Markus Söder (CSU), Ministerpräsident Bayern, Parteivorsitzender • Monika Schnitzer, Professorin für Komparative Wirtschaftsforschung an der Ludwig-Maximilians-Universität München und seit April 2020 Mitglied des Sachverständigenrates • Sandra Beckmann, Messe- und Eventplanerin • Karl Haeusgen, VDMA-Vizepräsident, Aufsichtsratsvorsitzender HAWE Hydraulik SE, München, • Klaus-Dieter Zastrow, Honorarprofessor für Hygiene an der Technischen Hochschule Mittelhessen in Gießen Corona trifft die Wirtschaft brutal. Nicht nur Gastronomie, Kultur und Tourismus kämpfen ums Überleben, auch Vorzeigebranchen wie der Maschinenbau taumeln wie angeschlagene Boxer. Die Politik pumpt Milliarden Hilfen ins Land. Und Kurzarbeitergeld und ein gelockertes Insolvenzrecht verhindern derzeit das Schlimmste. Aber irgendwann müssen die Unternehmen wieder vom staatlichen Tropf, und dann kann es doppelt hart kommen: Entlassungen, Pleiten, Haushaltslöcher! Wird der Konjunktureinbruch noch dramatischer? Hilft der Staat den Richtigen? Wird Corona am Ende mehr den Wohlstand gefährden als die Gesundheit?

ZDF|maybrit illner|

03:24 Minuten

|

gemapstert

"Aufklärung statt Vorverurteilung"

Der außenpolitische Sprecher der Linken-Fraktion im Bundestag Gregor Gysi sprach sich gegen verfrühte Schuldzuweisungen im Fall Navalny aus: "Spekulationen haben keinen Sinn, wir brauchen Aufklärung. Da kann man den Druck erhöhen."

ZDF|maybrit illner|

03:16 Minuten

|

gemapstert

"Nur Überbringer der schlechten Nachricht“

Außenminister Heiko Maas (SPD) verwahrt sich gegen Anschuldigungen Russlands im Konflikt um den Mordanschlag auf den Oppositionellen Alexej Nawalny. „Wir sind keine Partei in diesem Konflikt, wir sind der Überbringer der schlechten Nachricht“, sagte Maas.

ZDF|maybrit illner|

07:59 Minuten

|

gemapstert

"Nicht ohne Billigung durch Putin möglich"

Schanna Borissowna Nemzowa, Tochter des ermordeten Politikers Boris Nemzow: "Wenn man bedenkt, dass Nawalny der einflussreichste Oppositionspolitiker ist, würde ich sagen, ohne Billigung eines solchen Anschlags durch Putin wäre es nicht möglich gewesen."

ZDF|maybrit illner|

85:13 Minuten

|

gemapstert

Merkels Russland-Dilemma – ratlos zwischen Putin und Trump?

"maybrit illner“ mit dem Thema "Merkels Russland-Dilemma – ratlos zwischen Putin und Trump?" vom 10. September 2020. Die Gäste: • Heiko Maas (SPD), Außenminister • Gregor Gysi (Die Linke), außenpolitischer Sprecher der Linke-Fraktion im Bundestag • Marina Weisband, Publizistin und Grünen-Politikerin, in Kiew geboren und besitzt neben der deutschen auch die ukrainische Staatsbürgerschaft • Schanna Borissowna Nemzowa, russische Journalistin, Tochter des ermordeten Politikers Boris Nemzow, Mitbegründerin der Boris Nemzow Stiftung • Alexander Rahr, Putin-Biograf, Politologe, Unternehmensberater • Timothy Snyder, US-amerikanischer Historiker und Professor an der Yale University. Außerdem ist er Permanent Fellow am Wiener Institut für die Wissenschaften vom Menschen. Seine Forschungsschwerpunkte sind Osteuropäische Geschichte und Holocaustforschung. Zwei seiner letzten Bücher sind „Über Tyrannei“ und „Der Weg in die Unfreiheit: Russland, Europa, Amerika“. Russlands Präsident Wladimir Putin war immer ein schwieriger Partner, für die Kanzlerin könnte er vielleicht bald gar kein Partner mehr sein. Auslöser ist der Gift-Anschlag auf den russischen Oppositionellen Alexej Nawalny. Berlin fordert Aufklärung von Moskau. Und natürlich rückt das Pipeline-Projekt Nord Stream 2 in den Mittelpunkt der Debatte. Dem US-Präsidenten, aber auch vielen in Europa, ist es schon lange ein Dorn im Auge. Hat Deutschland also nur noch die Wahl, sich entweder Trump oder Putin zu beugen? "maybrit illner“ mit dem Thema "Merkels Russland-Dilemma – ratlos zwischen Putin und Trump?" am Donnerstag, den 10. September 2020, um 22:15 Uhr im ZDF.

ZDF|maybrit illner|

00:38 Minuten

|

gemapstert

"Kein Urlaub im Risikogebiet"

Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) zu den Bund-Länder-Corona-Absprachen: "Eine Urlaubsreise ins Risikogebiet, das ist jetzt die klare Ansage, die solle es nicht geben. Wer es doch macht, muss seine Quarantäne selber zahlen."