alles zu "WESTART Jazzline"

WDR|WESTART Jazzline|

59:09 Minuten

|

gemapstert

Jazzline: WDR3 Jazzfest 2015 aus Dortmund

Das Kulturradio des Westdeutschen Rundfunks schickt sein WDR 3 Jazzfest seit 2013 auf Tournee durch Nordrhein-Westfalen. Nach der erfolgreichen Premiere in Köln reiste das Festival zunächst nach Gütersloh, um anschließend in Dortmund Halt zu machen.

WDR|WESTART Jazzline|

96:33 Minuten

|

gemapstert

Jazzline: Jazzfest Bonn 2018 - Die Highlights

Das Jazzfest Bonn wurde 2010 gegründet und ist mit Abstand das jüngste Mitglied der großen Jazzfestivalfamilie im Westen. Die WDR Jazzline berichtet auch dieses Jahr mit einer 100-minütigen Doku über das Event. Gezeigt werden Highlights ausgewählter Konzerte, Interviews und Impressionen.

WDR|WESTART Jazzline|

99:03 Minuten

|

gemapstert

Jazzline: Jazzfest Bonn 2019

Im Mai gab es in Bonn etwas zu feiern: Bereits zum zehnten Mal fand in der ehemaligen Bundeshauptstadt das Jazzfest Bonn statt. 2009 von dem Saxofonisten Peter Materna gegründet, hat das Jazzfest Bonn auch in seinem Jubiläumsjahr vor allem ein Ziel. Es gilt, die ursprünglichen Eigenschaften des Jazz - seinen internationalen, interkulturellen und integrativen Charakter - erlebbar zu machen. Dieses Ansinnen bringen Musiker und Musikerinnen aus verschiedensten Stil- und Spielarten des Jazz spannend und lebendig auf diverse Bühnen.

WDR|WESTART Jazzline|

98:34 Minuten

|

gemapstert

WDR Big Band feat. Yellowjackets / Kinga Glyk

Die WDR Big Band ist seit Jahrzehnten eine feste Größe in der Musikbranche. Bei den Leverkusener Jazztagen 2019 verfolgt sie erneut diesen Ansatz und findet eine solche mit der US-amerikanischen Fusion-Band Yellowjackets. Außerdem zeigen wir den polnischen Shooting Star Kinga Glyk. Sie rückt den E-Bass in den Mittelpunkt und spielt so virtuos wie lässig und leicht. Dabei zeigt sie, dass die Bassgitarre auch als Melodieinstrument bestens funktioniert.

WDR|WESTART Jazzline|

99:42 Minuten

|

gemapstert

The Jacob Manz Project / Bobby Sparks

Als jüngstes Mitglied und zugleich kreativer Kopf seiner Band spielt Jakob Manz mit Musikern seiner Generation neben Jazz vor allem Funk und Soul. Inspiriert von Künstlern wie Herbie Hancock, Marcus Miller oder David Sanborn, interpretiert "The Jakob Manz Project" Stücke der Vorbilder und hat auch eigene Kompositionen im Repertoire. Außerdem zeigen wir das Konzert von Bobby Sparks, der 2019 sein erstes Album unter eigenem Namen veröffentlichte.