alles zu "Tamina in..."

WDR|Tamina in...|

43:29 Minuten

|

gemapstert

2 für 300 - Tamina in Wien

WDR-Reise-Expertin Tamina Kallert und ihr Kameramann Uwe Irnsinger verbringen 2 Tage für 300 Euro in einer der spannendsten Metropolen Europas: Wien!

WDR|Tamina in...|

29:06 Minuten

|

gemapstert

Tamina auf dem Elberadweg

Der Elberadweg gehört zu den beliebtesten Radwegen in Deutschland. Ganz im Osten des Landes verläuft die Route durch eine spektakuläre Landschaft: die Sächsische Schweiz.

WDR|Tamina in...|

29:32 Minuten

|

gemapstert

Tamina auf dem Canal du Midi

Der Canal du Midi, der "Kanal des Südens", ist der Klassiker für den Hausboot-Urlaub in Frankreich. Vor über 300 Jahren gebaut, verbindet er Toulouse mit dem Mittelmeer, streift unterwegs mittelalterliche Orte wie Carcassonne, führt mitten durch die Weinanbaugebiete des Minervois und des Corbière und durch charmante Städte wie Narbonne und Béziers. Tamina Kallert und ihre Freundin Franziska mieten sich ein Hausboot und genießen diese beschauliche Art zu reisen: das langsame Dahingleiten, die wunderbaren Landschaften und die Begegnungen mit liebenswerten Menschen.

WDR|Tamina in...|

29:27 Minuten

|

gemapstert

Tamina in Berlin

"Dickes B", "Arm aber sexy", "die spannendste Metropole Europas" - fast jeder hat zu Berlin eine Meinung und ein festes Bild. Aber wie verändert sich der Blick auf die deutsche Hauptstadt, wenn man sich mit knappem Budget auf die Suche nach den spannendsten Ecken der Stadt macht?

WDR|Tamina in...|

29:32 Minuten

|

gemapstert

Tamina auf dem Rur-Radweg

Ein Fluss, drei Länder, sechs Reisetage: Tamina Kallert macht eine Radtour entlang der Rur - von der Quelle im belgischen Hohen Venn, durch die Rureifel ganz im Westen von Nordrhein-Westfalen bis in die Niederlande, wo das Flüsschen in Roermond in die Maas mündet. Sie fährt durch idyllische Täler und ausgedehnte Wälder, passiert riesige Talsperren und besichtigt kleine Städtchen.

WDR|Tamina in...|

29:19 Minuten

|

gemapstert

Tamina in Budapest

Diesmal zieht es Moderatorin Tamina Kallert mit Kameramann Uwe Irnsinger in Ungarns Hauptstadt. Die beiden entdecken, dass die Donaumetropole viel jünger, kreativer und außergewöhnlicher ist, als ihr vielerorts noch recht angestaubter Ruf. Die beiden Weltenbummler finden in Budapest eine einzigartige Mischung aus verschwenderischer KuK-Lebensart, wie im Széchenyi Bad und im legendären New York Café einerseits und sehr westlich geprägten Nachtleben und Shopping-Möglichkeiten andererseits.

WDR|Tamina in...|

29:36 Minuten

|

gemapstert

Tamina in Lissabon

Lissabon boomt. Mit mehr als 17 Millionen Gästen pro Jahr ist die Stadt am Atlantik eins der zurzeit trendigsten Reiseziele Europas. Grund genug für Reise-Reporterin Tamina Kallert und Kameramann Uwe Irnsinger, sich in die portugiesische Hauptstadt aufzumachen.

WDR|Tamina in...|

29:20 Minuten

|

gemapstert

Tamina in Rom

2,7 Millionen Menschen leben in Rom - und mehr als dreimal so viele besuchen die Stadt jedes Jahr! Tamina Kallert und ihr Kameramann Uwe Irnsinger machen sich auf, die ewige Stadt neu zu entdecken. Im Mittelpunkt ihres Zwei-Tages-Trips steht die Mission, nicht nur antike Sehenswürdigkeiten, sondern auch moderne Geheimtipps aufzuspüren - und das für weniger als 300 Euro inklusive Übernachtung.

WDR|Tamina in...|

29:19 Minuten

|

gemapstert

Tamina in Valencia

WDR-Reisereporterin Tamina Kallert und ihr Kameramann Uwe Irnsinger entdecken Spaniens drittgrößte Stadt. Die Küstenstadt, die neben Kulinarik und 2.000 Jahre alter Geschichte auch noch einen sagenumworbenen heiligen Schatz in der Kathedrale Santa Maria zu bieten hat. Valencia hat mit ihrer Gastfreundschaft die Herzen der beiden im Sturm erobert.