alles zu "Lokalzeit Bergisches Land"

WDR|Lokalzeit Bergisches Land|

29:19 Minuten

|

gemapstert

Lokalzeit Bergisches Land | 24.09.2021

Themen: Bergische Pfadfinder helfen im Ahrtal | Remscheid: Countdown zur Bundestagswahl | Studiogespräch: Prof. Hans J. Lietzmann, Bergische Universität | Nachhaltig shoppen: Faire Woche in Wuppertal | Kompakt | Wuppertal: Tuffi steht wieder in der Wupper | Reporter Hartmut Glittenberg berichtet von der Queeren Party beim Kleingartenverein Kothen | Wermelkirchener bei der E-Cannonball-Rallye | Wetter

WDR|Lokalzeit Bergisches Land|

29:17 Minuten

|

gemapstert

Lokalzeit Bergisches Land | 23.09.2021

Themen: Reaktionen auf 2G-Regel | Ungewollter Ruhestand: Lehrerin muss aufhören | Bundestagswahl-Check Wahlkreis 102 Wuppertal | Kompakt | Mit dem E-Bike bis ans Nordkap | Studiogespräch: Günther Schilbock, Radfahrer Senios go north | Tipps und Termine | Rede mit Ede: Herbstspaziergang | Wetter

WDR|Lokalzeit Bergisches Land|

25:40 Minuten

|

gemapstert

Lokalzeit Bergisches Land | 22.09.2021

Themen: Wuppertal entscheidet sich für 2G-Corona-Regeln | Wuppertal: Medizinischer Fortschritt trotz Corona [nicht online] | Studiogespräch: Dr. Jan-Erik Gülker, Chefarzt Petrus-Krankenhaus | Bergische Reportage: Die neuen Wisente kommen | Kompakt | Juniorwahl in Velbert | Woche der Vielfalt: Trans* in Wuppertal | Studiogespräch: Alexander Kaymer, Vorsitzender BJ Wuppertal e.V. | Wetter

WDR|Lokalzeit Bergisches Land|

29:19 Minuten

|

gemapstert

Lokalzeit Bergisches Land | 21.09.2021

Themen: Vor allem bei Kindern: Erkältungswelle im Bergischen | Bundestagswahl: Wie divers ist das bergische Kandidierendenfeld? | Abenteuer in Beyenburg: Magnetfischer:innen an der Wupper | Kompakt | Sechs Katzenbabys gefunden | Nach dem Hochwasser: Hoffen auf neue Unterkunft | Studiogespräch: Henner Pasch, Bergische IHK | Corona und die Folgen: Wie geht es der Fitness-Branche? | Gartenzeit: Intensive und extensive Dachbegrünung | Wetter

WDR|Lokalzeit Bergisches Land|

29:19 Minuten

|

gemapstert

Lokalzeit Bergisches Land | 20.09.2021

Themen: Unterburg: Umweltministerin begutachtet Hochwasserschäden | Wuppertal: Impfzentrum weg - wie geht's jetzt weiter? | Studiogespräch: Axel Heinemann, Impf-Koordinator Wuppertal | "Kidical Mass": Radfahr-Demo für Groß und Klein | Kompakt | Prozess um Solinger Kindermorde: Gutachter der Verteidigung sagt aus | Hilden: Medizin-Technik-Firma Qiagen jetzt im DAX | Tipps und Termine | Digitale Schnitzeljagd in Solingen | Wetter

WDR|Lokalzeit Bergisches Land|

06:18 Minuten

|

gemapstert

Bundestagswahl-Check: Wahlkreis 104 Mettmann

Haan, Hilden, Erkrath, Monheim und Langenfeld - der Wahlkreis 104 erstreckt sich gleich über fünf Städte. Klaus Wiener (CDU), Christian Steinacker (SPD), Martin Renner (AfD) und Lutz Gallasch (Linke) sind die vier Direktkandidaten, die sich im Wahlcheck hier vorstellen.

WDR|Lokalzeit Bergisches Land|

03:10 Minuten

|

gemapstert

Vorerst kein Sport auf der Wupper

Mit Kanus auf die Wupper, das kann im Moment gefährlich werden. Wupperverband und Städte rund um den Fluß warnen: Es wird noch aufgeräumt nach dem Hochwasser, die Wupper kann ein paar unschöne Überraschungen bereithalten, zumal auch noch nicht alle Pegel zuverlässig funktionieren. Dennoch haben wir jemanden getroffen, der per Kanu unterwegs ist.

WDR|Lokalzeit Bergisches Land|

06:00 Minuten

|

gemapstert

Verschickungskinder aus dem Bergischen

Wenn Sie an die Nordseeinseln denken, haben Sie dann Erinnerungen an schöne Urlaubstage? Oder geht es Ihnen vielleicht wie Günter Lobe aus Velbert. Er bekommt Gänsehaut und Beklemmungen, wenn er an Sylt denkt. In den 1950er Jahren kam er als so genanntes "Verschickungskind" zur Kur nach Sylt. Und erlebte dort mit die schlimmsten Wochen seines Lebens.

WDR|Lokalzeit Bergisches Land|

03:16 Minuten

|

gemapstert

Erneuter Streik um Baumfällung im Kalkwerk Oetelshofen

Mit einer Fahrrad-Demo hat die Bürgerinitiative "Osterholz bleibt" am 17.06.2021 gegen das Abholzen von gut fünf Hektar Wald demonstriert. Die Bäume im Osterholz sollen weg, weil die Wuppertaler Kalkwerke Oetelshofen am Rand des Steinbruchs ihre Abraumhalde erweitern wollen. Das hat die Bezirksregierung in Düsseldorf jetzt auch genehmigt. Doch die Bürgerinitiative und einige Baumbesetzer im Osterholz wollen diese Entscheidung so nicht hinnehmen: