alles zu "NACHTCAFé"

SWR|NACHTCAFé|

89:53 Minuten

|

gemapstert

Pulverfass Erbe

Erbstreit kommt in den besten Familien vor. Denn kaum ein Thema bietet so viel Konfliktpotenzial wie das Erbe. Im Streit um den Nachlass treffen sich Verwandte vor Gericht und aus Familienmitgliedern werden erbitterte Feinde.

SWR|NACHTCAFé|

89:55 Minuten

|

gemapstert

Familie - was uns eint, was uns entzweit

Familie: Das sind meist die Menschen, die uns am nächsten stehen. Diejenigen, die uns unterstützen und denen wir uns verbunden fühlen. Doch gleichzeitig bietet Familie auch besonders viel Konfliktpotential. Wie geht man mit Krisen innerhalb der Familie um? Und: Wann ist Trennung die bessere Lösung?Darüber spricht Michael Steinbrecher mit folgenden Gästen: Katja Westphal (00:01:52), eine schwere Erkrankung brachte ihr den Bruder näher und führte zur Trennung vom PartnerChristian Rappe (00:18:38), konnte seinen Sohn, der sich dem IS in Syrien anschloss, nicht rettenJanina Michalke (00:43:10), verlor ihren berühmten Vater, Boxer Graciano Rocchigiani, durch dessen Alkoholexzesse Markus Malcher (00:55:47), spürt eine Verbindung zu seinem afrikanischen Vater, den er nie kennenlernteElke Sohler (01:08:40), ihre Tochter nahm sich das Leben und riss eine Lücke in die GroßfamilieDr. Mathias Jung, Psychotherapeut

SWR|NACHTCAFé|

89:54 Minuten

|

gemapstert

Ordnung ist das halbe Leben? Von Chaoten und Pedanten

Oft ist es nur eine herumliegende Socke, ein Haar im Waschbecken oder die berühmte offene Zahnpastatube - Unordnung ist das Reizthema schlechthin in Partnerschaften. Denn die Vorstellung von Sauberkeit und Ordnung ist bei jedem völlig anders ausgeprägt. Wenn er akribisch Behördenbriefe abheftet, während sich bei ihr ständig das dreckige Geschirr stapelt, dann können schon mal ordentlich die Fetzen fliegen. Wo ist die Grenze zwischen Unordnung und zwanghaftem Sammeln und Horten? Wie schaffen wir es, für uns mehr Ordnung und Klarheit zu finden?

SWR|NACHTCAFé|

89:52 Minuten

|

gemapstert

Was uns trennt, was uns verbindet

In Familie, Partnerschaft oder in der Gesellschaft: Was schweißt zusammen, was gibt uns ein Zugehörigkeitsgefühl? Und was schafft dagegen Distanz und lässt uns auseinander driften?

SWR|NACHTCAFé|

89:32 Minuten

|

gemapstert

Mein zweites Leben

Kennen Sie das Gefühl, in seinem Leben festgefahren zu sein.Viele stellen sich dann die Frage: Verschwende ich nicht meine besten Jahre, wenn ich so weiterlebe wie bisher? Mit dem falschen Job, mit der eingeschlafenen Beziehung, die uns nicht mehr glücklich macht oder mit den Freunden, die uns nicht guttun?Sollen wir den Sprung wagen in ein zweites Leben?

SWR|NACHTCAFé|

89:33 Minuten

|

gemapstert

Mein Körper - mein Kapital?

Bewegung und Fitness sind wichtig für die seelische und körperliche Gesundheit. - Doch wie fit ist eigentlich noch gesund? Ist der zunehmende Körperkult und die Fixierung auf ein makelloses Aussehen ein gesellschaftlicher Irrweg?

SWR|NACHTCAFé|

87:09 Minuten

|

gemapstert

"Sehnsucht nach Freiheit"

Wann fühlen Sie sich wirklich frei, liebe Zuschauerinnen und Zuschauer? Wie groß ist Ihr Wunsch nach einem komplett autonomen Leben wirklich? Was ist Ihnen Freiheit wert? Darüber spricht Michael Steinbrecher im NACHTCAFÉ zum Thema "Sehnsucht nach Freiheit".

SWR|NACHTCAFé|

89:42 Minuten

|

gemapstert

Quälende Ungewissheit

Den Ausgang nicht zu kennen, sich tage- und nächtelang Sorgen zu machen, keine klare Antwort bekommen - dieser Zustand ist nicht nur enorm belastend, er kann auf Dauer auch krank machen.Das Bedürfnis nach Sicherheit und unumstößlichen Fakten, auf die wir uns jederzeit verlassen können, ist tief in uns verankert.Ungewissheit hat aber nicht immer nur negative Aspekte, sie kann auch anspornen, neue Ideen und Perspektiven zu entwickeln."Quälende Ungewissheit" - lautet Thema bei Michael Steinbrecher im NACHTCAFÉ

SWR|NACHTCAFé|

89:26 Minuten

|

gemapstert

Schicksal verbindet!

Auf einmal ist sie da: Eine tief empfundene Verbundenheit, ein spürbares Band. So manche Freund¬schaft ist nicht bewusst gewählt, manche Liebe trifft uns wie ein Schlag. -| Einige Verbindungen im Leben suchen wir uns nicht aus, sie werden scheinbar schicksalhaft geknüpft.

SWR|NACHTCAFé|

89:43 Minuten

|

gemapstert

"Was der Tod bewirken kann"

Der Tod ist immer eine Zäsur. Unerbittlich und endgültig.Was löst der Tod in uns aus? Welche Auswirkungen hat er auf unser Leben? Und wie gelingt es uns, nach dem Verlust eines geliebten Menschen neu anzufangen?