alles zu "Handwerkskunst!"

SWR|Handwerkskunst!|

44:39 Minuten

|

gemapstert

Wie man ein Brautkleid schneidert

Ein Kleid für einen einzigen Tag, diesen Luxus leisten sich viele Bräute. Sie haben meist genaue Vorstellungen und vor allem: hohe Ansprüche. Alles muss perfekt sein! Doch wie wird es perfekt? Svea Pannewitz macht Brautkleider nach Maß. Vom ersten Entwurf bis zum fertigen Hochzeitskleid ist alles auf den Körper und die Persönlichkeit der Kundin abgestimmt. In ihrem Atelier entstehen Einzelstücke in tagelanger Handarbeit. Die Designerin ist eine der wenigen Maßschneiderinnen, die sich auf Brautkleider spezialisiert hat. Für die SWR Sendung Handwerkskunst! Wie man ein Brautkleid herstellt, dokumentiert ein Filmteam den aufwändigen Herstellungsprozess eines Hochzeitskleides. Die Schneiderin verarbeitet edle Stoffe wie Satin und Georgette. Überzieht Knöpfe in mühevoller Kleinarbeit. Lenkt den Blick des Betrachters auf eine Perlenapplikation. Rafft den Rock mit einem Rafffüßchen. Und näht mit Engelsgeduld und unzähligen Handstichen, bis der Traum in weiß schließlich fertig ist. Handwerkskunst! Wie man ein Brautkleid herstellt, zeigt die faszinierende Entstehung eines Brautkleides, zwischen modernem Modedesign und traditioneller Handwerkskunst.

SWR|Handwerkskunst!|

44:44 Minuten

|

gemapstert

Wie man eine Trompete baut

Zwischen Industriegebiet und Autobahn steht die Werkstatt von Lukas Böpple in Ditzingen nahe Stuttgart. Musiker aus aller Welt pilgern zu ihm. Böpples Passion sind Trompeten. Sein Titel: Metallblasinstrumentenmachermeister klingt sperrig und alt. Er aber, ist jung und seine Unikate sind gefragt.

SWR|Handwerkskunst!|

44:16 Minuten

|

gemapstert

Wie man ein Hochbeet aus Naturstein baut

Ein Hochbeet ist der Traum vieler Hobbygärtner. In Sipplingen am Bodensee baut Landschaftsgärtner Dieter Maike ein besonders schönes Exemplar aus Naturstein für Küchenkräuter. In Trockenbauweise. Eine jahrtausendealte Kulturtechnik, die seit 2018 von der UNESC0 zum immateriellen Weltkulturerbe erklärt wurde. Dieter Maike und seine Kollegen verbauen für dieses Schmuckstück 7,5 Tonnen Stein und Kies.

SWR|Handwerkskunst!|

44:37 Minuten

|

gemapstert

Wie man einen Ledergürtel macht

Heute gibt es nur noch wenige Handwerker die Ledergürtel herstellen. Ralf Hörmann aus Grenderich im Hunsrück hat sich auf die Herstellung von hochwertigen Ledergürteln spezialisiert.

SWR|Handwerkskunst!|

44:34 Minuten

|

gemapstert

Wie man eine Treppe baut

Was im Ingenieurswesen der Brückenbau, ist beim Schreiner eine Treppe. Noch immer gilt die Treppe als die Königin im Schreinerhandwerk. Arthur Ballert baut in seiner Holzmanufaktur in Köngen bei Stuttgart maßgefertigte Treppen, mit denen er schon Designpreise gewonnen hat.Doch zuallererst einmal muss eine Treppe stabil sein und einen hohen Gehkomfort bieten. Auf einer gut gebauten Treppe läuft es sich spürbar besser und es passieren weniger Unfälle. Deshalb werden die meisten Treppen heute nach der Bequemlichkeitsformel konstruiert. Dabei kommt der Schrittmaßregel eine besondere Bedeutung zu

SWR|Handwerkskunst!|

44:51 Minuten

|

gemapstert

Wie man eine Geige baut

Wenn der Himmel manchmal voller Geigen hängt, liegt das vielleicht auch daran, dass Peter Körner seine Geigen in seiner Meisterwerkstatt im ehemaligen bischöflichen Ordinariat baut - da ist die Nähe zum Himmel ja nicht nur klanglich gegeben.