alles zu "rbb Gartenzeit"

RBB|rbb Gartenzeit|

28:04 Minuten

|

gemapstert

Gartenreise durch Südtirol

Ausgangspunkt für die Gartentour ist Meran. Seit Jahrhunderten als Winterkurort berühmt, kann man hier auf den Spuren der Kaiserin Sisi wandeln und dabei wundervolle Gärten entdecken. Sommerpromenade, Kräutergarten, Elisabethpark, Gilfschlucht, Passer-Terrassen - die Aufzählung ließe sich gefühlt endlos fortsetzen, denn eigentlich ist ganz Meran ein einziger Park. In den Gärten von Schloss Trauttmansdorff können Besucher mit nur wenigen Schritten Halbwüsten durchqueren, in Schluchten eintauchen oder blühende Bauerngärten erleben.

RBB|rbb Gartenzeit|

04:17 Minuten

|

gemapstert

Nachhaltige Floristik - Augen auf beim Blumenkauf

Die schönsten Sträuße werden hier gebunden. Lilli Erasin und ihre Mitarbeiterinnen haben trotz Corona und Winter gut zu tun. Doch so sehr sie das freut - für Lilli sind die Blumen, die sie jetzt als Strauß im Schaufenster ausstellt und durchs Fenster verkauft, ein Kompromiss! Sie kommen vom Großmarkt, aus fremden Ländern - und genau das will sie nicht.

RBB|rbb Gartenzeit|

04:28 Minuten

|

gemapstert

Neophyten - ungebetene Gäste aus dem Pflanzenreich

Invasive Neophyten nennt man Pflanzen, die hier eigentlich nicht hingehören. Sie breiten sich rasant und vor allem unkontrolliert aus und verdrängen mehr und mehr heimischen Arten. Hierzu gehören die Spätblühende Traubenkirsche und der Eschenblättrige Ahorn. Vor allem letzterer wird weder von Insekten noch von anderen Tieren gemocht.

RBB|rbb Gartenzeit|

28:52 Minuten

|

gemapstert

rbb Gartenzeit vom 21.02.2021

Ulrike Finck trifft Mirja Rottleb vom NABU und erfährt alles über einen vogelfreundlichen Garten +++ Neophyten - ungebetene Gäste aus dem Pflanzenreich! +++ Nachhaltige Floristik - Augen auf beim Blumenkauf! +++ Tipps: Sommerflieder und spät blühende Clematis zurückschneiden, Keimprobe machen! +++ Moderation: Ulrike Fink

RBB|rbb Gartenzeit|

28:07 Minuten

|

gemapstert

Gartenreise durch Schweden

Unberührte Natur, Wasser, Wälder - dafür ist Schweden bekannt. Für Gartenfreunde kein klassisches Reiseziel. Doch zu Unrecht, denn kaum ein anders Land kann in Vielfalt, Schönheit, Größe und Pflanzenliebe mit den Schweden konkurrieren.

RBB|rbb Gartenzeit|

04:21 Minuten

|

gemapstert

Späth’sche Baumschule - 300 Jahre Baumschulerfahrung!

Gartenkompetenz seit 1720. Die Baumschule Späth im Berliner Bezirk Treptow feiert ein rundes Jubiläum und ist damit eine der ältesten Baumschulen Deutschlands. Auch im Januar haben die Baumschulgärtner Einiges zu tun: So müssen sie zum Beispiel die Obstbäume veredeln.