alles zu "Dokumentation und Reportage"

RBB|Dokumentation und Reportage|

43:43 Minuten

|

gemapstert

Ein Herthaner und die Stasi

Ein glühender Hertha-Fan, ein leidenschaftlicher Anhänger der DFB-Elf und Bürger der DDR: Helmut Klopfleisch reiste nach dem Bau der Mauer seinen Lieblingsmannschaften hinterher - und geriet so ins Visier der Stasi.

RBB|Dokumentation und Reportage|

43:11 Minuten

|

gemapstert

Kampf ums Ackerland

Das Höfe-Sterben in Deutschland hält an. Betriebe, die bleiben, werden immer größer. Investoren haben Ackerland als Finanzanlage entdeckt. Die Kauf- und Pachtpreise sind enorm gestiegen und für viele Landwirte schlicht nicht mehr bezahlbar. Der Film begleitet Bio- und konventionelle Bauern und Bäuerinnen in ganz Deutschland, erklärt Fehler im System und zeigt Lösungswege auf.

RBB|Dokumentation und Reportage|

89:29 Minuten

|

gemapstert

Von Bienen und Blumen

Nordöstlich von Berlin liegt das Paradies. Unterhaltsam und mit Selbstironie erzählt der Film von einer Gruppe hipper Berliner, die tief im Brandenburgischen nach Sinn und vielleicht auch nach Heimat im Bewirtschaften eines großen Gartens suchen.

RBB|Dokumentation und Reportage|

43:56 Minuten

|

gemapstert

Verlorene Heimat im Gepäck

Es ist nahezu vergessen: 1945 war Deutschland das Zentrum eines gigantischen Verschiebebahnhofs von Millionen Menschen. In den Wirren des Zweiten Weltkriegs und in den Nachkriegsjahren sind sie auf der Flucht, erleben Vertreibung und Gewalt und werden gezwungen, an einem fremden Ort ein neues Leben anzufangen.

RBB|Dokumentation und Reportage|

43:28 Minuten

|

gemapstert

Gesund essen - aber wie?

Unsere Supermärkte quellen über. Immer reichhaltiger, immer vielfältiger wird das Angebot an Lebensmitteln. Aber was tut der Gesundheit wirklich gut? Der Film stellt Menschen vor, die durch eine Umstellung ihrer Ernährung Allergien, Hautausschläge und Reizdarmprobleme losgeworden sind.

RBB|Dokumentation und Reportage|

44:07 Minuten

|

gemapstert

Die Oder - Wasserstraße oder Naturparadies?

Geplante Bauarbeiten an der Oder offenbaren grundsätzliche Differenzen zwischen Natur- und Klimaschützern auf der einen und Wirtschaftsvertretern auf der anderen Seite. Der Film beschreibt den Konflikt, beleuchtet die Hintergründe und fragt nach dem Preis des technisch Machbaren.

RBB|Dokumentation und Reportage|

58:26 Minuten

|

gemapstert

Zeit für Local Heroes - Politik vor Ort

Bürgermeisterinnen und Kommunalpolitiker arbeiten in Städten und Gemeinden an der Basis der Demokratie - ganz egal, welcher Partei sie angehören. Zumeist wirken sie ehrenamtlich und fast immer mit hohem Einsatz. Für ihr Engagement bekommen Lokalpolitiker nicht nur Anerkennung und Lob. Im Gegenteil. Vielfach werden sie angefeindet oder bedroht.

RBB|Dokumentation und Reportage|

43:45 Minuten

|

gemapstert

Ein Sommer in Wittenberge

Eine Stadt im Aufbruch. Wittenberge an der Elbe, die größte Stadt in der Prignitz, ist heute ein Touristen-Hotspot zwischen Berlin und Hamburg. "Die Stadt der Nähmaschinen" war einst Sitz der amerikanischen Singer Manufacturing Company, die vor über 100 Jahren entscheidend war für den Aufschwung der Region.

RBB|Dokumentation und Reportage|

44:28 Minuten

|

gemapstert

Von Menschen, Maschinen und Maloche

Ob Dederon aus dem Havelland, Stahl aus Brandenburg an der Havel oder Kohle aus der Lausitz: Die Spuren der Industrialisierung finden sich überall in Brandenburg. Wenn auch oft nicht mehr als Produktionsstandort, sondern als Lost Place, Technisches Denkmal oder Kulturort.