alles zu "phoenix runde"

Phoenix|phoenix runde|

44:39 Minuten

|

gemapstert

Alles auf Halt: Wie meistern wir die Krise?

Die Coronavirus-Pandemie verändert das Leben in Deutschland. Der Arbeitsalltag, persönliche Kontakte und das öffentliche Leben sind auf Halt gesetzt. Wie kann man sich schützen? Welche Maßnahmen helfen, um die Ansteckungsrate weiter zu drosseln? Anke Plättner diskutiert mit Ulrike Lüken (Psychologin), Jonas Schmidt-Chanasit (Virologe), Hermann-Josef Tenhagen (Wirtschaftsjournalist, Finanztip) und Christiane Woopen (Medizinethikerin und Vorsitzende des Europäischen Ethikrates).

Phoenix|phoenix runde|

44:54 Minuten

|

gemapstert

Andere Länder, andere Maßnahmen: Die Welt in der Corona-Krise

Die Welt kämpft gegen das Coronavirus, doch mit unterschiedlichen Waffen. Wer kämpft wie dagegen? Anke Plättner diskutiert mit Christiane Meier (ARD-Korrespondentin New York), Hélène Kohl (französische Journalistin), Christian Stichler (ARD-Korrespondent Stockholm) und Nico Fried (Süddeutsche Zeitung).

Phoenix|phoenix runde|

44:55 Minuten

|

gemapstert

Wirtschaft auf Talfahrt: Wie halten wir durch?

Der Shutdown des öffentlichen Lebens hat dramatische ökonomische Folgen, eine schwere Rezession gilt mittlerweile als unvermeidbar. Wie lange hält Deutschlands Wirtschaft den Ausnahmezustand durch? Anke Plättner diskutiert mit Christina Sartori (Wissenschaftsjournalistin), Wolfgang Grupp (Unternehmer, Trigema), Prof. Clemens Fuest (Präsident Ifo-Institut) und Daniela Mezzapesa (Inhaberin eines Friseursalons).

Phoenix|phoenix runde|

44:58 Minuten

|

gemapstert

Masken, Apps und Tests - Was kann helfen?

Eine Woche nach der Einführung strikter Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen spitzt sich die Debatte um Sinnhaftigkeit des Shutdowns und die Rechtmäßigkeit der ergriffenen Maßnahmen weiter zu. Gleichzeitig verlagert sich die Aufmerksamkeit zunehmend auf andere Maßnahmen, wie das Tragen eines Mundschutzes in der Öffentlichkeit, datensammelnden Anti-Corona-Apps und Virus-Schnelltests. Anke Plättner diskutiert mit: Ann-Katrin Müller (Der Spiegel), Prof. Jonas Schmidt-Chanasit (Virologe),Thomas Sattelberger (FDP, MdB) und Bernhard Rohleder (Bitkom)

Phoenix|phoenix runde|

44:32 Minuten

|

gemapstert

Die Welt in der Corona-Krise: Welche Maßnahmen sind die richtigen?

Wie reagieren die Menschen auf die Krise? Warum gehen wir so unterschiedlich mit ihr um? Welche Formen des Engagements gibt es? Was macht die Pandemie mit der Gesellschaft? Alexander Kähler diskutiert mit: Prof. Dr. Ulrike Lüken (Psychologin), Daniel Dettling (Zukunftsforscher) und Franz Meurer (Pfarrer in Köln). Über ihr besonderes Engagement in Krisenzeiten sprechen unter anderem: Alexander Jorde, Krankenpfleger und Buchautor, Initiative "Kochen für Helden" und Initiative "Hero Security".

Phoenix|phoenix runde|

45:55 Minuten

|

gemapstert

Die Welt in der Corona-Krise: Welche Maßnahmen sind die richtigen?

Die Welt im Ausnahmezustand: Im Kampf gegen das Coronavirus haben Regierungen rund um den Globus das öffentliche Leben stark eingeschränkt. Alexander Kähler diskutiert mit Annette Hilsenbeck (ZDF-Korrespondentin in Rom), Dr. Martin Stürmer (Virologe), Shi Ming (freier Journalist) und Prof. Herfried Münkler (Politikwissenschaftler).

Phoenix|phoenix runde|

45:14 Minuten

|

gemapstert

Drastische Maßnahmen - Wie handlungsfähig ist die Politik?

Die Corona-Krise ist ein Stresstest - nicht nur für alle Bürgerinnen und Bürger, sondern auch für die Politik. Alexander Kähler diskutiert mit Kerstin Münstermann (Chefreporterin Funke Mediengruppe), Walter Kohl (Unternehmer und Buchautor), Britta Haßelmann (Parlamentarische Geschäftsführerin Bündnis 90/Die Grünen, Bundestagsfraktion) und Carsten Schneider (Erster Parlamentarischer Geschäftsführer SPD, Bundestagsfraktion).

Phoenix|phoenix runde|

45:18 Minuten

|

gemapstert

Die Corona-Krise: Was tun gegen Panikmache und Fake News?

Über Messenger-Dienste und soziale Netzwerke verbreiten sich Falschmeldungen zum Coronavirus rasend schnell. Wie gefährlich ist die Panikmache über Facebook, Whatsapp und Co.? Wie können Falschmeldungen erkannt werden? Alexander Kähler diskutiert mit Prof. Mazda Adli (Psychiater und Angstforscher), Jörg Schieb (Netzexperte und Journalist), Dr. Günther Jonitz (Bundesärztekammer Berlin) und Ingrid Brodnig (österreichische Journalistin und Buchautorin).

Phoenix|phoenix runde|

43:34 Minuten

|

gemapstert

Virus grenzenlos: Hilft nur noch Abschottung?

Wie reagiert die Welt auf das Coronavirus? Welche Maßnahmen ergreifen andere Staaten? Was bedeutet die Pandemie für die Weltwirtschaft? Und welche Formen der globalen Zusammenarbeit gibt es? Alexander Kähler diskutiert mit Christiane Hoffmann (Der Spiegel), Ellen Trapp (ARD-Korrespondentin, Rom), Peter Hossli (Neue Zürcher Zeitung, Schweiz) und Erik Kirschbaum (Los Angeles Times, USA).

Phoenix|phoenix runde|

45:07 Minuten

|

gemapstert

Die Coronavirus-Krise: Reichen die Maßnahmen?

Wie gut ist Deutschland auf die Coronavirus-Pandemie vorbereitet? Wie bekommt das Land die Lage in den Griff? Wie angemessen sind die bisherigen Maßnahmen? Wie kann Panik vermieden werden? Was bedeutet das Coronavirus für die Wirtschaft? Alexander Kähler diskutiert mit Prof. Karin Mölling (Virologin Max-Planck-Institut Berlin), Prof. Borwin Bandelow (Psychologe und Angstforscher), Prof. Marcel Fratzscher (Präsident Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung und Ökonom) und Eva Quadbeck (Rheinische Post).