alles zu "unter den linden"

Phoenix|unter den linden|

44:16 Minuten

|

gemapstert

Öffnen, Testen, Impfen - Wenn die Gerechtigkeit an der Nadel hängt

Lässt sich die Würde des Menschen wirklich durch einen Haarschnitt herstellen? Wer darf als erstes geimpft werden und welche Privilegien kommen mit der Impfung? Der Streit um die Corona-Maßnahmen im Lockdown gehen weiter. Am Mittwoch werden die Ministerpräsidenten und Ministerpräsidentinnen erneut mit der Kanzlerin beraten. Michaela Kolster diskutiert mit Diana Kinnert, CDU, Jungunternehmerin und Prof. Wolfgang Merkel, Politikwissenschaftler, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

Phoenix|unter den linden|

43:58 Minuten

|

gemapstert

Sorge vor dem Leichtsinn: Geduld als erste Bürgerpflicht?

In einigen Bundesländern öffnen Schulen und Kindergärten heute wieder, obwohl die Infektionszahlen nicht wie gewünscht zurückgehen. Wie lange wird es noch dauern, bis wieder Normalität einkehrt? Michaela Kolster diskutiert mit Konstantin Kuhle, FDP, innenpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion, und Stephan Mayer, CSU, parlamentarischer Staatssekretär des Innenministeriums.

Phoenix|unter den linden|

45:37 Minuten

|

gemapstert

Nach dem Freispruch: Welche Rolle spielt Trump jetzt?

Am Wochenende ist auch das zweite Impeachment-Verfahren gegen den ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump gescheitert. Der Ex-US-Präsident kündigt nach dem Freispruch an, weiterhin politisch aktiv zu bleiben: "Das ist erst der Anfang unserer historischen, patriotischen und wunderschönen Bewegung, um Amerika wieder großartig zu machen." Die Republikaner sind gespalten. Wohin steuern die USA?

Phoenix|unter den linden|

45:44 Minuten

|

gemapstert

Zwischen Impfversprechen und Existenzangst: Wie gerecht ist die Corona-Politik?

Angesichts sinkender Inzidenzen und der Angst vor der Verbreitung der Covid19-Mutationen wird der richtige Weg zwischen Lockerung der Maßnahmen und von der Wissenschaft teilweise geforderten Zero-Covid19 Strategie gesucht. Wie lassen sich die Härten der Corona Maßnahmen gerecht verteilen? Wie lässt sich ökonomischer Schaden begrenzen und wie schützen wir die Bevölkerung vor und in der Pandemie? Und welche anderen Themen spielen in den Wahlkämpfen 2021 eine Rolle?

Phoenix|unter den linden|

47:12 Minuten

|

gemapstert

Spezial: Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble im Gespräch mit Eva Lindenau

Die Corona-Pandemie hat die Welt seit über einem Jahr im Griff. Eva Lindenau spricht mit Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble. Seit 48 Jahren hat er die unterschiedlichsten Krisen des Landes als Abgeordneter des Bundestages, Kabinettsminister und jetzt als Bundestagspräsident erlebt. Wie hat die Krise das Land verändert? Wie weit darf die Einschränkung der Freiheitsrechte zum Schutz der Gesundheit gehen? Und wie stabil ist die Demokratie in diesen bewegten Zeiten?

Phoenix|unter den linden|

43:13 Minuten

|

gemapstert

Vor dem Corona-Gipfel : Wie weit gehen die Einschränkungen noch?

Seit dem 16. Dezember sind die Läden geschlossen und die Kontaktbeschränkungen werden immer weiter eingeschränkt. Der Lockdown wurde bereits vom 10. Januar auf den 31. Januar verlängert. Ist beim morgigen Bund-Länder-Treffen trotz Impfstoff mit weiteren Einschränkungen zu rechnen? Was weiß man über die Mutationen? Und wie lange hält das Vertrauen der Bevölkerung in die politischen Maßnahmen?Michaela Kolster spricht mit Michael Müller über die Gratwanderung in der Pandemie-Bekämpfung.

Phoenix|unter den linden|

44:11 Minuten

|

gemapstert

Superwahljahr 2021: Wie geht Wahlkampf in Corona-Zeiten?

Es ist das Jahr, in dem die Ära Merkel zu Ende geht. Neben der Bundestagswahl im September werden 2021 auch sechs Landesparlamente neu gewählt. Das alles geschieht in einer Zeit, in der Corona das Weltgeschehen fest im Griff hat. Wie überzeugt man in einem Wahlkampf auf Distanz? Eva Lindenau diskutiert mit Lars Klingbeil, dem Generalsekretär der SPD und Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Bundestagsabgeordnete und Mitglied des FDP-Bundesvorstands.

Phoenix|unter den linden|

44:47 Minuten

|

gemapstert

Das Corona-Jahr 2020: Eine Bilanz

Von der Maskenbeschaffung bis zum Impfstoff trägt Bundesgesundheitsminister Jens Spahn die politische Verantwortung. Wie Jens Spahn das letzte Jahr selbst erlebt hat, was die größten Herausforderungen waren und wie er selbst seine Covid19-Erkrankung erlebt hat, das bespricht Eva Lindenau mit Jens Spahn (Bundesgesundheitsminister, CDU) in unter den linden.