alles zu "Ein Käfig voller Helden"

NITRO|Ein Käfig voller Helden|

24:03 Minuten

|

gemapstert

Die schöne Wilhelmina

LeBeau muss wöchentlich eine Kontaktperson aufsuchen. Er beschreibt sie als verschrobene alte Dame, und so ist es kein Wunder, dass sich für diesen Job niemand freiwillig meldet.

NITRO|Ein Käfig voller Helden|

24:15 Minuten

|

gemapstert

Allein gegen Zehntausend

Die Alliierten planen einen Überraschungsangriff und deshalb muss der Abzug der 6. deutschen Division um zwei Tage verzögert werden. Hogan und seine Männer erhalten den Auftrag, 10.000 deutsche Soldaten aufzuhalten.

NITRO|Ein Käfig voller Helden|

24:15 Minuten

|

gemapstert

Shanghai-Lilly

General Metzger befiehlt Oberst Klink, einen Lastwagen zu bewachen, der angeblich mit Munition beladen ist. Doch Hogan wird misstrauisch. Er untersucht die Ladung genauer: Der LKW ist bis unter die Decke mit gestohlenen Kunstschätzen beladen. Ehrensache, dass die "Helden" sich vornehmen, den Schatz zurückzuklauen. Dabei ist Hogan und seinen Männern eine unglaubliche Frau namens Shanghai-Lilly behilflich.

NITRO|Ein Käfig voller Helden|

24:15 Minuten

|

gemapstert

Die müssen verrückt sein!

Aus London kommt eine überraschende Nachricht für die "Helden": Colonel Hogan soll in die USA zurückkehren. Seine Männer sind überzeugt davon, dass ihr Anführer die Entlassung ablehnen wird - doch Hogan ist überglücklich.

NITRO|Ein Käfig voller Helden|

24:13 Minuten

|

gemapstert

Gretel und die Männer

Newkirk hat ein Rendezvous mit der jungen Deutschen Gretel - und wird erwischt. Nun beschließt Klink, jeden weiteren Fluchtversuch mit der Versetzung in ein anderes Strafgefangenenlager zu vergelten.

NITRO|Ein Käfig voller Helden|

24:15 Minuten

|

gemapstert

Was ist mit Argentinien

Hogan bekommt einen ziemlich schwierigen Auftrag: Er soll die Namensliste all der Leute, die vorhaben, Hitler zu ermorden, nach England schaffen. Da Hogan seine Männer schützen will, plant er, Klink als unfreiwilligen Kurier einzusetzen.

NITRO|Ein Käfig voller Helden|

24:16 Minuten

|

gemapstert

Propaganda Anna

Die Gestapo schnüffelt wieder einmal herum und Hogan kann keine wichtigen Informationen an den Kontaktmann Vandermeer weiterleiten. Doch der "Held" weiß sich zu helfen.