alles zu "Unsere Geschichte"

NDR|Unsere Geschichte|

44:45 Minuten

|

gemapstert

Die Lebensretter aus Lübeck

Manche Unternehmen rücken erst dann in den Fokus, wenn Gefahr für Leib und Leben droht. Dazu gehört seit dem Ausbruch der Corona-Epidemie das Drägerwerk. Das Familienunternehmen aus Lübeck stellt eines der derzeit begehrtesten Produkte her: Beatmungsgeräte. Auch die deutsche Bundesregierung bestellte 10.000 Geräte. Diese Dokumentation blickt hinter die Kulissen bei einem der Weltmarktführer der Medizin- und Sicherheitstechnik. Wie bewältigt die Firma diese gegenwärtige Herausforderung? Und wie schaffte es der frühere kleine Laden für Bierzapfanlagen zum Global Player?

NDR|Unsere Geschichte|

44:29 Minuten

|

gemapstert

Als der Country in den Norden kam

Der Film spürt der Countrybewegung an der Waterkant nach und klärt die Frage, warum Countrymusiker, Westernreiter und Squaredancer besonders in der Hafenstadt Hamburg aktiv geworden sind. Der Film taucht ein in die NDR Archive und zeigt die frühen Protagonisten der Hamburger Countryszene: Truck Stop, Gunter Gabriel, Jonny Hill und Freddy Quinn sind bei unvergesslichen Auftritten und Konzerten zu sehen.

NDR|Unsere Geschichte|

43:29 Minuten

|

gemapstert

Als der Rock 'n' Roll nach Hamburg kam

Little Richard, Elvis und Bill Haley: Mitte der 1950er-Jahre brach in Hamburg ein neues Lebensgefühl aus. Hamburg war im Rock-'n'-Roll-Fieber. Zum ersten Mal gab es eine Musik von Jugendlichen für Jugendliche. Sie war Ausdruck und gleichzeitig Rebellion einer neuen, jungen Generation, die nichts mehr von Kriegs- und Nachkriegszeiten wissen wollte, die sich von der Sittsamkeit und Autorität der Erwachsenenwelt löste. Die Ankunft von fünf Jungs aus Liverpool 1960 und die Eröffnung des Star-Clubs 1962 prägten die musikbegeisterten Hansestadt. Deren Mythos hallt bis heute nach.

NDR|Unsere Geschichte|

43:58 Minuten

|

gemapstert

Die Geschichte von Willy Brandt und Herbert Frahm

Willy Brandt hat Millionen von Deutschen politisiert und fasziniert. Die NDR Dokumentation konzentriert sich auf die Zeit, als Willy Brandt noch Herbert Frahm war, als aus dem jungen, engagierten SPD-Genossen ein Widerstandskämpfer gegen den NS-Terror wurde. Der Autor Maik Gizinski reiste dafür an jene Orte, die Willy Brandt prägten. Er suchte und fand Zeitzeugen, die ihn damals kannten, mit ihm kämpften. Und die den mühsamen Aufstieg des Mannes verfolgten, der heute noch viele Menschen begeistert und berührt.

NDR|Unsere Geschichte|

44:40 Minuten

|

gemapstert

Erntegeschichten

Säen und ernten sichern seit Jahrtausenden den Menschen das Überleben. "Unsere Geschichte" blickt zurück. Wie hat sich die Landwirtschaft gerade auch mit Blick auf die Ernte in den letzten Jahrzehnten in Norddeutschland verändert? Was waren die Unterschiede zwischen Ost und West. Und gibt es immer noch Unterschiede? Wie haben neue Maschinen die mühselige Arbeit auf den Feldern verändert? "Unsere Geschichte" präsentiert Erntegeschichten: unterhaltsam und informativ.

NDR|Unsere Geschichte|

44:36 Minuten

|

gemapstert

Träume des Aufbruchs - Als plötzlich alles möglich schien

Ein Schwarzweißfoto aus Rostock, mitten im Aufbruch im Winter 1989/90 eilig aufgenommen in einer Kirche, im Vordergrund der Pastor Joachim Gauck. Umringt wird er von den jungen Leuten seiner Gemeinde und Rostocker Bürgern. Wer gehört zur Bürgerbewegung, wer ist von den alten Machthabern geschickt? Der Film erzählt die Geschichte dieses Fotos und der Menschen darauf. Welche Ängste, Hoffnungen und Sorgen bewegten sie damals und was ist aus ihren Träumen geworden?

NDR|Unsere Geschichte|

28:37 Minuten

|

gemapstert

Wie Hollywood in den Norden kam

75 Jahre TV-Geschichte - Made in Hamburg-Tonndorf. Nach dem Zweiten Weltkrieg, als Hamburg in Trümmern lag, hatten zwei jüdische Überlebende einen ambitionierten Plan. Gyula Trebitsch und Walter Koppel wollten nach der Nazizeit kein "verlogenes Illusionskino" produzieren, sondern realitätsnahe Geschichten zu erzählen. Die Real-Film GmbH wurde am 10. Januar 1947 gegründet. Als eine der ersten Produktionsfirmen erhielt sie in der britischen Besatzungszone eine Lizenz. Diese Dokumentation gibt überraschende wie nostalgische Einblicke in die Entwicklung der "Traumfabrik" am Rande Hamburgs.

NDR|Unsere Geschichte|

43:37 Minuten

|

gemapstert

Meine rebellische Jugend

Eine Jugend in der DDR, dazu gehörte weit mehr als flatternde Wimpel, stupide Parolen, rote Halstücher, blaue Hemden. Neben der vorgeschriebenen Freizeit in Pionierorganisation und Freier Deutscher Jugend, Betriebssportgemeinschaften und AG Junge Funker gab es immer auch die andere Welt: die kleine und große Rebellion, die gelebte Sehnsucht nach Freiheit und Anderssein der Heranwachsenden. Der Film porträtiert fünf der Aufmüpfigen und ihren Drang nach Individualität und persönlicher Freiheit.

NDR|Unsere Geschichte|

43:29 Minuten

|

gemapstert

Flensburger - Das Bier mit dem "Plopp"

Es gilt als das Bier mit dem herben Aroma - Flensburger. Gebraut in der nördlichsten Brauerei Deutschlands, abgefüllt in traditionellen Bügelflaschen, die beim Öffnen "ploppen". Bekannt wurde das Bier durch die Bölkstoff trinkende Comicfigur "Werner". Seit 125 Jahre ist das Unternehmen im Familienbesitz. Und entgegen dem Trend - bundesweit geht der Bierkonsum seit Jahren zurück - wächst der Umsatz. Wie kam es zu diesem kleinen Wunder im Norden? Der Film rekonstruiert die erstaunliche Geschichte des Unternehmens.