alles zu "Landpartie - Im Norden unterwegs"

NDR|Landpartie - Im Norden unterwegs|

29:45 Minuten

|

gemapstert

Rund um Oldenburg

Die "Landpartie" mit Heike Götz führt diesmal ins niedersächsische Oldenburg und Umgebung. Oldenburg ist eine Fahrradstadt, ideal für die Moderatorin Heike Götz auf dem Landpartie-Fahrrad. Sie erlebt die Schönheit des Oldenburger Schlossgartens: eine grüne Oase mitten in der Stadt, die bei den Oldenburgern zum Ausspannen sehr beliebt ist. Am Tweelbäker See trifft Heike Götz eine Grundschullehrerin, die beim Spazierengehen Alpakas an der Leine führt. Auf einer Straßenfarm in Rechtsupweg stellt die Moderatorin Eierlikör aus einem einzigen Ei her.

NDR|Landpartie - Im Norden unterwegs|

88:24 Minuten

|

gemapstert

Schaalsee

Ost und West getrennt durch einen See, so war es viele Jahrzehnte lang. Die Landpartie ist am Schaalsee unterwegs. Mitten durch diesen See verlief die deutsch-deutsche Grenze, die die Landschaft geprägt hat. Die einzigartige Natur wird als Biosphärenreservat geschützt. Heike Götz ist eine Grenzgängerin. Die Moderatorin ist in der DDR aufgewachsen. Heute lebt sie im Westen der Republik. Auf der Landpartie trifft sie Menschen, deren Leben auch von der damaligen Grenze zwischen Ost- und Westdeutschland geprägt ist.

NDR|Landpartie - Im Norden unterwegs|

29:31 Minuten

|

gemapstert

Landpartie: Mecklenburgische Seenlandschaft

Seen, Wälder, Felder: Das alles macht die Mecklenburgische Seenplatte aus. Die Region bietet sehr viel Raum für heimische Pflanzen und Tiere, aber auch für Menschen, die in ihrer Heimat große Ideen verwirklichen. Alljährlich findet entlang der Mecklenburgischen Seenplatte ein Radmarathon statt, 300 Kilometer geht es dabei durch traumhafte Landschaften. Auf der Zielgeraden in Neubrandenburg mit dabei: der Fanfarenzug Neustrelitz. Die Musiker*innen aus Mecklenburg-Vorpommern spielen an der Weltspitze mit. Dafür proben sie eifrig.

NDR|Landpartie - Im Norden unterwegs|

29:06 Minuten

|

gemapstert

Fischland-Darß-Zingst

Fischland, Darß, Zingst: Das waren früher einmal drei Ostseeinseln. Im Laufe der Zeit sind sie durch Wellen und Sand, aber auch durch Menschenhand zu einer Halbinsel zusammengewachsen. Die Boddenlandschaft an der Ostsee ist einzigartig auf der Welt und ein beliebtes Urlaubsziel. Mit dem Fahrrad fährt Heike Götz durch die Orte Ahrenshoop, Wustrow und Zingst. Die Moderatorin besucht engagierte Menschen wie die Rettungsschwimmer der DLRG, die am Strand von Prerow für die Sicherheit der Urlauber sorgen. Fischland-Darß-Zingst hat vieles zu bieten, vor allem aber die wunderschöne Natur.

NDR|Landpartie - Im Norden unterwegs|

29:24 Minuten

|

gemapstert

Rund ums Steinhuder Meer

Die Landpartie mit Heike Götz führt diesmal ans Steinhuder Meer bei Hannover. Mit rund 30 Quadratkilometern ist das Steinhuder Meer der größte Binnensee in Niedersachsen: ein beliebtes Naherholungsgebiet für Menschen und ein wichtiger Rastplatz für Zugvögel. Am Ufer des Sees ist Heike Götz mit Naturschützern seltenen Tieren auf der Spur, wie dem hier wieder angesiedelten Laubfrosch. Außerdem geht es per Torfkahn zur Insel Wilhelmstein, die mitten im Steinhuder Meer liegt, und auf einen 174 Meter hohen Kaliberg.

NDR|Landpartie - Im Norden unterwegs|

87:58 Minuten

|

gemapstert

Landpartie: Osnabrück - Hörfassung

Die Landpartie führt diesmal in die "südlichste" Stadt im Norden. Im äußersten Zipfel von Niedersachsen gelegen, gilt Osnabrück als unentdeckte Schöne. Das Flüsschen Hase schlängelt sich durch die Stadt. Diese Lage am Fluss machte Osnabrück zu einem wichtigen Handelszentrum. Von Karl dem Großen gegründet, Schauplatz des Westfälischen Friedens und bombardiert im Zweiten Weltkrieg - eine Stadt mit wechselvoller Geschichte.