alles zu "Länder - Menschen - Abenteuer"

NDR|Länder - Menschen - Abenteuer|

44:54 Minuten

|

gemapstert

Mit dem Schiff durch Sibirien - Auf dem Irtysch in Russlands Norden

Von Omsk nach Salechard gibt es keine Straßen. Im Sommer tuckert ein Schiff nach Norden, im Winter rattern LKW über die Eisstraße, dem zugefrorenen Irtysch. Er ist der längste Nebenfluss der Erde und ganze 4.248 Kilometer lang. Unten am Fluss werden Wurst und Klopapier eingepackt und dann fährt das Schiff mit dem schönen Namen "Rodina" - "Heimat", los. An Bord: die unterschiedlichsten Passagiere und ihre spannenden Geschichten.

NDR|Länder - Menschen - Abenteuer|

44:00 Minuten

|

gemapstert

La Gomera - wild, grün, kanarisch

La Gomera ist die zweitkleinste Insel der Kanaren, grüner, natürlicher und wilder als die großen Inseln des spanischen Archipels im Atlantik. Auf La Gomera verfangen sich die Passatwolken in den Bergen und spenden einem jahrtausendealten, immergrünen Nebelwald wertvolle Feuchtigkeit. Die Felsen vulkanischen Ursprungs schichten sich zu bizarren Formationen auf. Der Massentourismus ist der Insel bis heute erspart geblieben. Besondere Traditionen haben sich auf der Kanareninsel erhalten, wie die Pfeifsprache oder die Fortbewegung mit Stangen.

NDR|Länder - Menschen - Abenteuer|

44:00 Minuten

|

gemapstert

Im Ballon zum Balaton - Vom Burgenland zum Plattensee

Im Osten Österreichs laufen die Alpen aus, Berge werden hier zu Hügeln und schließlich zu den weiten Ebenen der größten Steppe Mitteleuropas. Hier nimmt die Landschaft, die man unter dem Namen Puszta kennt, ihren westlichen Anfang. Sie dehnt sich bis nach Asien aus, wo sie zur Taiga Sibiriens wird. Eine atemberaubende, weite Landschaft, die aus der Luft am besten zu begreifen ist. Die Österreicherin Elisabeth Kindermann ist Vizeweltmeistern im Ballonfahren und startet eine ungewöhnliche Tour. Mit ihrem Ballon will sie vom österreichischen Neusiedlersee zum ungarischen Plattensee.

NDR|Länder - Menschen - Abenteuer|

44:12 Minuten

|

gemapstert

Schlesiens Schätze - Zwischen Riesengebirge und Oderlauf

Schlesien ist reich ist an landschaftlichen und kulturellen Schätzen, auch an Bodenschätzen. Die Region hat eine bewegte deutsch-polnische Geschichte. Voller Traditionen, voller Schmerz und für manche Heimatvertriebene auch voller Wehmut. Aber es steht auch für ein modernes Polen in einem zusammenwachsenden Europa. Das deutsch-polnische Filmemacherteam Peter Moers und Edward Porembny begibt sich auf Entdeckungsreise.

NDR|Länder - Menschen - Abenteuer|

43:15 Minuten

|

gemapstert

Finnland - Sommer auf der Seenplatte

Land der 1.000 Seen mit dem saubersten Wasser der Welt. Finnland ist von imposanter Schönheit und Größe und eine der letzten wilden Regionen Europas. Nicht nur die Landschaft, auch die Menschen selbst machen es einzigartig. Laut dem World Happiness Report sind die Finnen sogar das glücklichste Volk der Welt. Der Film erzählt von einem Sommer auf den finnischen Seen und begleitet Menschen, die zwischen Tradition und Hightech in enger Verbindung zur Natur leben - typisch finnisch eben.

NDR|Länder - Menschen - Abenteuer|

43:31 Minuten

|

gemapstert

Der Don - Lebensader der Kosaken

Der Don ist ein mythischer Fluss. Mit ihm verbinden die Russen seit jeher den Kampf um Freiheit. Für die Kosaken ist "Väterchen Don" bis heute eine innig verehrte Lebensader. Von seiner Quelle südlich von Moskau fließt er fast 1.900 Kilometer zur Mündung im Asowschen Meer, mitten durch typisch russisches Kernland. An seinen Ufern wohnen herzliche Menschen und ihre Geschichten sind wie aus einer anderen Zeit.

NDR|Länder - Menschen - Abenteuer|

43:50 Minuten

|

gemapstert

Wunderwelt Singapur - Geisterjäger und Himmelsstürmer

Nach seiner Unabhängigkeit 1965 hat sich der Inselstaat in kürzester Zeit in eine boomende Weltmetropole entwickelt - direkt auf dem Äquator. Singapur ist eine Stadt der Gegensätze und ein Schmelztiegel verschiedener Volksgruppen. Chinesen, Malaien und Inder leben hier friedlich miteinander. Ausländer aus aller Welt machen 40 Prozent der Bevölkerung aus. Geisterglaube und High-Tech, bunter Vielvölker-Mix und strenge Gesetze, Dschungel und ein spektakulärer, parkähnlicher Dachgarten in fast 200 Metern Höhe: Singapur ist eine völlig andere Welt voller Überraschungen.

NDR|Länder - Menschen - Abenteuer|

43:25 Minuten

|

gemapstert

Australiens unbekanntes Paradies - Die Inseln der Torresstraße

Zwischen Australien und Papua-Neuguinea erheben sich über 270 Inseln mit weißen Korallen-Sandstränden. Ein entlegener und exotischer Archipel, den in Europa kaum jemand kennt. Kulturell ist er näher an der Südsee als an Australien gelegen. Das Leben in diesem Südsee-Paradies hat seine Herausforderungen: Von den rund 20 bewohnten Inseln liegen viele etliche Kilometer voneinander entfernt. Diese Dokumentation bietet überraschende Einblicke in einen der letzten weißen Flecken auf der Landkarte der Weltreisenden: eine einzigartige Inselwelt, paradiesisch und rau zugleich.

NDR|Länder - Menschen - Abenteuer|

44:22 Minuten

|

gemapstert

Danzig - Goldene Stadt an der Ostsee

Danzig - Im zweiten Weltkrieg fast vollständig zerstört, danach jahrelang liebevoll restauriert. Heute ist die Stadt an der Weichsel ein wahres Schmuckkästchen. Und das liegt nicht nur am Bernstein, auf den die Danziger stolz sind. Die Stadt tut einiges, um die Schätze der Vergangenheit zu erhalten. Ein Großuhrenmacher repariert die historischen Uhrwerke der Stadt, eine Bauleiterin restauriert mit voller Hingabe die prachtvolle Marienkirche und ein Archäologe fotografiert alte Schiffswracks und tüftelt an einem virtuellen Museum.

NDR|Länder - Menschen - Abenteuer|

44:42 Minuten

|

gemapstert

Ein Sommer in den Schären - Mehr Schweden geht nicht

Mehr als 30.000 Inseln umfassen die Stockholmer Schären. Es ist eine Welt, die nur wenige Kilometer vom Stockholmer Stadtzentrum entfernt beginnt, sich weit hinaus in die Ostsee zieht und die viel von ihrem ursprünglichen Charme behalten hat. Denn die meisten der Inseln lassen sich nur mit dem Boot erreichen. Die Schären sind für viele Schwedinnen und Schweden der ideale Ort, um den Sommer im eigenen Land zu verbringen. Hier kann man in Jahrhunderte alte Geschichte abtauchen, hier gibt es fast unberührte Natur, alte Leuchttürme und die typisch roten Häuschen.