alles zu "Länder - Menschen - Abenteuer"

NDR|Länder - Menschen - Abenteuer|

43:31 Minuten

|

gemapstert

Marokko - Ein Königreich zwischen Meer und Wüste

Marokko ist ein Rausch für die Sinne: Marrakeschs Märkte mit ihren bunten Farben, unberührte Küsten von wilder Schönheit und Leben in Lehmbauten wie vor Hunderten von Jahren. Das nordafrikanische Königreich entdeckt aber auch immer mehr die Moderne: Ob im Wellenreiter-Mekka Imsouane am Atlantik oder in der Wüste am Hohen Atlas, wo rund um Ouarzazate die Solarenergie boomt. Orientalische Tradition trifft auf neue Ideen - eine überraschende Entdeckungsreise durch ein spannendes Land im Umbruch.

NDR|Länder - Menschen - Abenteuer|

44:10 Minuten

|

gemapstert

Unbekanntes Algerien - Von der Sahara bis zum Mittelmeer

Algerien, ein für viele noch unbekanntes Land im Norden Afrikas. Im Inneren die Sahara mit grünen Oasenstädten, spektakulären Landschaften und einer jahrtausendealten Berberkultur. Ganz anders die Küste mit ihren schroffen Gebirgen, endlosen Stränden und traumhaften Buchten. Sie ist gesäumt von Kulturdenkmälern und Städten, die vom kolonialen Erbe zeugen wie die Hauptstadt Algier, eine quirlige mediterrane Metropole. Vieles hier ist einzigartig.

NDR|Länder - Menschen - Abenteuer|

44:12 Minuten

|

gemapstert

Im Herzen Balis - Tempel, Tropen, Traditionen

Bali ist bekannt für Traumstrände, doch das Herz der indonesischen Insel offenbart sich in ihrem grünen Inneren: tropischer Regenwald, imposante Tempelanlagen, Reisterrassen, eine einzigartige hinduistische Kultur und aktive Vulkane. Zusammen mit seinen freundlichen Einwohnerinnen und Einwohnern eine Mischung mit ganz eigener Magie. Bali ist die Insel der Götter und Rituale. Galungan ist das bedeutendste religiöse Fest im 210 Tage umfassenden balinesischen Kalender. Dann wird der Sieg des Guten über das Böse gefeiert.

NDR|Länder - Menschen - Abenteuer|

43:06 Minuten

|

gemapstert

Geheimnisse Asiens: Im Reich der indischen Löwen

Ganz im Westen Indiens leben Raubkatzen, die man in Asien gar nicht erwarten würde: Löwen. Die Asiatischen Löwen waren vor 100 Jahren fast ausgestorben, haben heute aber im Gir Nationalpark im Bundesstaat Gujarat wieder einen wachsenden Bestand. Sie leben frei und ohne Zäune in einem Gebiet, das auch von Menschen besiedelt ist: Die Maldhari bewohnen kleine Siedlungen aus Lehmhütten und züchten Büffel, die sie tagsüber auf den Steppen Girs grasen lassen. Immer wieder reißen Löwen den wertvollsten Besitz der Maldhari, aber die Ureinwohner bleiben gelassen.

NDR|Länder - Menschen - Abenteuer|

43:47 Minuten

|

gemapstert

Mythos Katar - Wüstenstaat der Gegensätze

Es ist eine schillernde und bunte Welt voller arabischer Abenteuer: die Welt der Scheichs, die Welt des Big Business. Und es ist auch ihre Welt: Millionen Gastarbeiterinnen und Gastarbeiter machen den Traum einer modernen Monarchie erst möglich. Katar! Für viele Menschen ist das Land ein korruptes, steinreiches Emirat voller Zwangsarbeiter ohne Rechte und Geschäftemacher mit dubiosen Machenschaften. Und tatsächlich, vieles hier ist fragwürdig und undemokratisch, denn Katar ist eine absolute Monarchie mit dem Emir an der Spitze. Zugleich aber ist Katar fortschrittlich und modern.