alles zu "Doku & Reportage"

NDR|Doku & Reportage|

89:19 Minuten

|

gemapstert

Unsere Elbe - FlussGeschichten mit Wolfgang Stumph

Die Elbe verbindet auf einer Länge von über 700 Kilometern die Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg und Schleswig-Holstein. Schauspieler Wolfgang Stumph, für den die Elbe auch eine persönliche Lebensader ist, die seine Heimat Dresden mit seiner zweiten Heimat Hamburg verbindet, trifft in seiner Dokumentation Menschen mit ihren persönlichen Fluss- und Lebensgeschichten.

NDR|Doku & Reportage|

24:50 Minuten

|

gemapstert

Service: Reisen - Eine Reise in den Harz

Was wäre eine Harzreise ohne Besuch auf dem Brocken - mit mehr als 1.100 Metern immerhin Norddeutschlands höchster Berg. Ganz gemütlich und gleichzeitig sehr nostalgisch erreichen Eisenbahnfans den Gipfel in den Zügen der Harzer Schmalspurbahn; gezogen von einer Dampflok rollen die Waggons der "Brockenbahn" aufwärts. Abwärts lohnt sich allemal eine Wanderung, etwa ins romantische Ilsetal, dem schon Heinrich Heine in den Aufzeichnungen seiner "Harzreise" ein Denkmal setzte.

NDR|Doku & Reportage|

44:30 Minuten

|

gemapstert

Furcht, Frust und viele Fragen? Vor der Wahl in MV

Kein Bus, kein Netz, niedrige Löhne: altbekannte Probleme, die auch 2021 den Wahlkampf in Mecklenburg-Vorpommern dominieren. Frust pur für viele Menschen, die sich abgehängt und von der Politik vergessen fühlen. Und die Corona-Pandemie hat neue Gräben aufgerissen. Was erwarten die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern von der Politik in den kommenden Jahren? Wie groß sind Entäuschung und Hoffnung? Eine Reporterin reist quer durchs Land, um Antworten zu finden: von Ahlbeck bis Zarrentin.

NDR|Doku & Reportage|

100:38 Minuten

|

gemapstert

Soldaten

Einige Jahre nach der Umstellung zur Berufsarmee folgt der Film drei jungen Männern durch ihre militärische Grundausbildung bis zum ersten Auslandseinsatz. Ein persönlicher Film, der tiefe Einblicke in die Lebensumstände junger Soldaten sowie deren Alltag gewährt. Jeremy, Alexis und Jerell verpflichten sich mit Anfang 20 in der Panzergrenadierkompanie in Hagenow, Mecklenburg-Vorpommern, zum Dienst. Geprägt von einer teilweise schwierigen Jugend, suchen sie jetzt Anerkennung, Zugehörigkeit und eine Perspektive. Ihr neuer Beruf birgt aber auch gewaltige Risiken.

NDR|Doku & Reportage|

25:02 Minuten

|

gemapstert

Istriens Süden - Erlebnisreise zwischen Bergen und Meer

Die Halbinsel Istrien zählt aus gutem Grund zu den Top-Gourmetregionen des Landes: feinste Trüffel, bestes Olivenöl und renommierte Weine, was hier angebaut und produziert wird, genügt höchsten Ansprüchen. Im zweiten Teil der Erlebnisreise in Istriens Süden geht Anne Brüning in der Trüffelstadt Buzet auf Trüffeljagd und stattet dem angeblich kleinsten Dorf der Welt einen Besuch ab. Mathias Münch dagegen macht prähistorische Entdeckungen im atemberaubend schönen Naturschutzgebiet Kap Kamenjak.

NDR|Doku & Reportage|

29:35 Minuten

|

gemapstert

Abenteuer Kanu-Tour: Die Oste

Kanu-Tour mit Ebbe und Flut auf der Unteren Oste - eine besondere Herausforderung für das abenteuerlustige Team Nina Zimmermann und Christian Haacke. Der Fluss ist zwischen Bremervörde und der Elbmündung ein Gezeitengewässer. Wasserstand und Strömung ändern sich, eine Paddeltour muss deshalb sorgfältig geplant werden. Bei besten Bedingungen ist die Oste ein einzigartiges Wassersportrevier mit abwechslungsreichen Naturstrecken, schmucken Dörfern und vielen Sehenswürdigkeiten.

NDR|Doku & Reportage|

29:37 Minuten

|

gemapstert

Abenteuer Kanu-Tour: Die Fehnroute

Nina Zimmermann und Christian Haacke paddeln in Ostfriesland. Hier laden jede Menge Flüsse und Kanäle zum Wasserwandern ein. Ein besonders reizvolles und abwechslungsreiches Revier ist die Fehnroute im nordwestlichen Teil von Niedersachsen. Der Name "Fehn" bedeutet Moor oder mooriges Wiesenland.

NDR|Doku & Reportage|

87:55 Minuten

|

gemapstert

Die Falle 9/11 - Ein Tag, der die Welt veränderte

Die Anschläge vom 11. September 2001 wirken auch heute noch nach: NATO-Soldaten kämpfen in Afghanistan, im Irak sind US-Soldaten stationiert und Terrorverdächtige werden mit fragwürdigen Methoden gejagt. All das schädigt das Ansehen der USA und ihrer Verbündeten. Vielleicht war aber genau das das Ziel der Anschläge? Dieser Frage gehen die Autoren der Dokumentation nach. Sie sprachen mit verantwortlichen Politikern und Militärs.

NDR|Doku & Reportage|

44:09 Minuten

|

gemapstert

Die Todespiloten - Das Leben der Attentäter von New York

Mohammed Atta, Todespilot von New York und mutmaßlicher Kopf der Hamburger Terrorzelle, war schon vor dem Attentat am 11. September 2001 kurz im Visier der deutschen Fahnder. Das mitgeschnittene Gespräch, so die Ermittler im Rückblick, habe sich so harmlos angehört, dass man diese Spur nicht weiter verfolgte. Außerdem sei es damals nicht möglich gewesen, Atta zu identifizieren. Erst nach den Anschlägen von New York und Washington sei den Fahndern aufgegangen, dass sie damals dem Top-Terroristen bereits auf der Spur waren.

NDR|Doku & Reportage|

88:42 Minuten

|

gemapstert

Deutsche Reiseziele, die Sie kennen sollten

Eine Reise durch Deutschland. Vorgestellt werden zahlreiche Regionen, die viele sicherlich noch nie in dieser Form kennengelernt haben. Es lohnt sich! Vom Sauerland geht es über den Spreewald, die Nordseeinsel Juist und den Chiemgau bis nach Rügen.