alles zu "Klassik"

NDR|Klassik|

59:40 Minuten

|

gemapstert

Schleswig-Holstein Musik Festival 2019 (1/2)

Zum Auftakt des Schleswig-Holstein Musik Festivals 2019 spielt im Eröffnungskonzert die niederländische Violinistin Janine Jansen das Violinkonzert D-Dur op. 77 von Johannes Brahms. Das NDR Elbphilharmonie Orchester wird geleitet von Krzysztof Urbanski. In der Konzertpause interviewt Julia Westlake die Violinistin und den Dirigenten. Zum Abschluss erklingt Johann Sebastian Bachs Sarabande aus der d-Moll Partita, BWV 1004.

NDR|Klassik|

58:43 Minuten

|

gemapstert

Junge Klassik - Version 2.0

Im stimmungsvollen Rahmen von Schloss Salzau präsentieren sich drei Ensembles aus Lübeck mit Werken von Paul Hindemith, W. A. Mozart, Edison Denisov, Giovanni Bottesini, Peter Tschaikowsky und den Comedian Harmonists. Die Sendereihe "Junge Klassik" präsentiert hochbegabte Studierende der Musikhochschulen in Norddeutschland, aus Hamburg, Lübeck, Rostock, Hannover.

NDR|Klassik|

58:32 Minuten

|

gemapstert

Ich find', die singen da so komisch - Oper für Anfänger

Sie wissen von Oper nichts - außer, dass da so komisch gesungen wird. Das verbinden Jugendliche aus der neunten Klasse mit Oper. Und trotzdem: Sie alle haben sich auf ein Projekt des Theaters Osnabrück eingelassen, in dem sie die Probenarbeit zum "Freischütz" von Carl Maria von Weber begleiten, von Theaterpädagogen an die Inszenierung herangeführt und selbst zum Ausprobieren animiert werden. Die Dokumentation zeigt, wie die Schüler den Opernbetrieb kennenlernen, ihre Vorurteile revidieren, mit Instrumenten experimentieren und am Ende bei der Premiere mitfiebern.

NDR|Klassik|

94:57 Minuten

|

gemapstert

Hannover Klassik Open Air 2021

Nach pandemiebedingter Pause fand am Samstag, 21. August 2021, das Hannover Klassik Open Air wieder statt. Diesmal als Operngala vor der großartigen Kulisse des illuminierten Rathauses im Maschpark. Mit der NDR Radiophilharmonie unter der Leitung von Ivan Repušić kehrten auch drei Weltstars zu diesem besonderen Ereignis in die Landeshauptstadt zurück: Sopranistin Nadine Sierra, Tenor Stephen Costello und Bariton Andrzej Filończyk. Zum Programm gehörten die schönsten Arien und Duette aus Verdis "La Traviata", Puccinis "Tosca", Rossinis "Der Barbier von Sevilla" und Bizets "Carmen" und mehr.

NDR|Klassik|

57:31 Minuten

|

gemapstert

Mahlers Sinfonie Nr. 4 mit Heidi Stober und Marc Albrecht

Im Sinfoniekonzert am 20. Mai 2022 spielte die NDR Radiophilharmonie Gustav Mahlers Sinfonie Nr. 4 G-Dur unter der Leitung von Dirigent Marc Albrecht. Den Gesangspart im Schlusssatz übernahm die amerikanische Sopranistin Heidi Stober. Ein Mitschnitt aus dem Großen Sendesaal des Landesfunkhauses Hannover. Regie führte Michael Valentin, die Produktionsleitung übernahm Manuel Strobel, Redaktion Matthias Ilkenhans.

NDR|Klassik|

89:15 Minuten

|

gemapstert

Günter Wand: Bruckners Achte Sinfonie (1987)

Das damalige NDR Sinfonieorchester (heute: NDR Elbphilharmonie Orchester) spielt unter der Leitung von Günter Wand Anton Bruckners Sinfonie Nr. 8 in c-Moll. Ein Konzertmitschnitt von 1987 aus dem Dom zu Lübeck.

NDR|Klassik|

36:56 Minuten

|

gemapstert

Alan Gilbert dirigiert Beethovens Fünfte

Beim Benefizkonzert von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier spielt das NDR Elbphilharmonie Ludwig van Beethovens berühmte Sinfonie Nr. 5 e-Moll op. 67. Am Pult steht Chefdirigent Alan Gilbert. Ein Ausschnitt aus dem Konzert vom 27. Februar 2022 in der Elbphilharmonie Hamburg.

NDR|Klassik|

52:21 Minuten

|

gemapstert

Aus der Stille in die Musik

Die erste Erinnerung von Eschenbach an das Leben ist der Tod. Die Mutter ist bei seiner Geburt gestorben, der Vater in einem Strafbataillon der Wehrmacht gefallen. So strandete der Fünfjährige mit seiner Großmutter in einem Flüchtlingslager, in dem er als Einziger eine Typhusepidemie überlebte. Eschenbachs spätere Adoptivmutter holte ihn aus dem Lager. Monatelang konnte der traumatisierte Junge nicht mehr sprechen. Was ihn gerettet hat, ist die Musik. Seine Retterin Wallydore Eschenbach war Pianistin und Sängerin. Über ihre Musik fand er ins Leben und zur Sprache zurück.

NDR|Klassik|

109:39 Minuten

|

gemapstert

Klaas Stok dirigiert Bachs h-Moll-Messe

Konzertmitschnitt aus der Elbphilharmonie Hamburg: Für seinen Einstand als Chefdirigent des NDR Chores (heute: NDR Vokalensemble) im Jahr 2018 hatte Klaas Stok Johann Sebastian Bachs monumentale h-Moll-Messe ausgewählt.