alles zu "MDR Dok"

MDR|MDR Dok|

43:41 Minuten

|

gemapstert

Glanz und Elend deutscher Zarinnen

30 Jahre lang ist Charlotte als russische Zarin Alexandra Fjodorowna die mächtigste Frau im größten Reich Europas - ein Leben mit Liebesaffären, Aufständen, Skandalen und Intrigen - ein Leben zwischen Glanz und Elend.

MDR|MDR Dok|

89:16 Minuten

|

gemapstert

Wie russisch ist der Osten? - Hörfassung

Von der Vergangenheit schlägt der Film einen Bogen in die Gegenwart. Immer wieder zeigt sich: Die persönlichen Erlebnisse bestimmen die politische Haltung der Ostdeutschen gegenüber Russland - oftmals bis heute.

MDR|MDR Dok|

89:16 Minuten

|

gemapstert

Wie russisch ist der Osten?

Von der Vergangenheit schlägt der Film einen Bogen in die Gegenwart. Immer wieder zeigt sich: Die persönlichen Erlebnisse bestimmen die politische Haltung der Ostdeutschen gegenüber Russland - oftmals bis heute.

MDR|MDR Dok|

29:17 Minuten

|

gemapstert

Süße Weihnachtsgenüsse

Marzipan, Lebkuchen, Printen, Christstollen und mehr - in der Weihnachtszeit sind diese süßen Leckereien nicht wegzudenken. Die Doku erzählt die Geschichte der traditionellen Genüssen aus ganz Deutschland.

MDR|MDR Dok|

44:34 Minuten

|

gemapstert

Stalin und die Deutschen

Als Josef Stalin 1953 stirbt, ist es für viele, als ob die Zeit stehen bleibt. Die Dokumentation zeigt die Bedeutung Stalins für die deutsche Nachkriegsgeschichte und die Mechanismen der stalinistischen Diktatur.

MDR|MDR Dok|

44:31 Minuten

|

gemapstert

Wirtschaftsspionage der DDR

Über die Entwicklung von Plastik in der Bundesrepublik wusste man in der DDR bestens Bescheid. Das Gleiche gilt für westdeutsche Atomtechnik und vieles mehr, denn die Stasi beobachtete auch hier den Klassenfeind genau.