alles zu "Die Ratgeber"

HR|Die Ratgeber|

29:30 Minuten

|

gemapstert

Die Ratgeber vom 16.08.2022

Wir geben Rat für lebensgefährliche Situationen beim Schwimmen in Flüssen und Seen. Wir bleiben am Wasser und setzen zur schottischen Insel Lismore über. In Offenbach erfahren wir, warum Blaualgen gefährlich sind. Wir erklären, wie sich schädliche "Papierfischchen" von harmlosen Silberfischen unterscheiden und wie Ihre Lebensmittel länger frisch bleiben. Außerdem gibt es bei uns einen Party-Tortellini-Salat.

HR|Die Ratgeber|

02:43 Minuten

|

gemapstert

So bleiben Lebensmittel länger frisch

Frisches Obst und Gemüse schmecken bekanntlich am leckersten. Doch nicht immer kann man Kartoffeln, Äpfel und Co. direkt verarbeiten. Wir haben zehn kleine Tipps für Sie, wie Ihre Lebensmittel länger haltbar bleiben.

HR|Die Ratgeber|

08:31 Minuten

|

gemapstert

Lebensgefährliches Baden in Flüssen und Seen

Flüsse und Seen locken Badelustige im Sommer immer wieder mit einer wohltuenden Abkühlung. Nicht selten verunglücken Menschen jedoch beim Schwimmen in den natürlichen Gewässern tödlich. Die Gefahren werden unterschätzt. Wir erklären, warum das Baden dort so gefährlich ist und wir geben Rat, was zu tun ist, wenn man selbst oder jemand anderes im Wasser in eine lebensgefährliche Situation gerät.

HR|Die Ratgeber|

03:44 Minuten

|

gemapstert

Blaualgen in Hessen

Für mehrere hessische Badeseen hat das Gesundheitsamt Warnungen wegen der Belastung mit Blaualgen herausgegeben. Immer mehr Seen dürfen daher nicht mehr genutzt werden. Doch wie gefährlich sind Blaualgen eigentlich? Ratgeber-Reporterin Kate Menzyk bringt das am Offenbacher Schultheis-Weiher bei der DLRG in Erfahrung.

HR|Die Ratgeber|

01:15 Minuten

|

gemapstert

Party-Food: Tortellini-Salat

Ein leckerer Nudelsalat ist der Klassiker auf einer Grillfeier. Wie wäre es mal mit einem Tortellini-Salat? Ganz einfach zubereitet und unfassbar lecker. Wir zeigen Ihnen, wie es geht.

HR|Die Ratgeber|

03:56 Minuten

|

gemapstert

Papierfischchen - So werden Sie die kleinen Bewohner wieder los

Silberfischchen kennt mittlerweile fast jeder. Doch haben Sie auch schon mal von Papierfischchen gehört? Sie sind nur weniger Millimeter groß, können aber verheerende Schäden anrichten. Ins Haus holen wir sie uns meist mit Versandkartons. Gelangen die kleinen Insekten erst mal in Regale oder gar Archive, zerstören sie ganze Bücher und Dokumentensammlungen. Wie Sie Ihr Zuhause vor ihnen schützen, zeigen wir Ihnen.

HR|Die Ratgeber|

06:01 Minuten

|

gemapstert

Isle of Arran (1/5) | Serie "Campervan-Roadtrip nach Schottland"

Maike Tschorn und Kamerafrau Tanja Hoeschele waren wieder mit dem Camper unterwegs. Diesmal ist ihr Reiseziel Schottland. An der Westküste hüpft Maike quasi von einer Insel zur nächsten. Insgesamt 4 Inseln werden Sie also im Laufe der Woche kennenlernen. Den Anfang macht die "Isle of Arran" und die Reise startet direkt mit einer Herausforderung: Maike wird Wildcampen, denn in Schottland ist das erlaubt.

HR|Die Ratgeber|

29:27 Minuten

|

gemapstert

Die Ratgeber vom 15.08.2022

Wir sprechen über die Gefahren von Schönheits-OPs bei Jugendlichen. In Wölfersheim sind wir mit einem Quad unterwegs und klären, was es dabei zu beachten gibt. In unserer Wochenserie hüpfen wir an der Westküste von Schottland von einer Insel zur nächsten. Wir starten mit der Isle of Arran. Außerdem schauen wir uns an, wie zuverlässig die Herkunfts-Angaben auf Lebensmitteln sind.

HR|Die Ratgeber|

03:42 Minuten

|

gemapstert

Quad fahren in Mittelhessen

Lust auf ein kleines Alltagsabenteuer auf 4 Rädern? Dann machen Sie doch mal eine Quad-Tour. Was es dabei zu beachten gibt, damit auch nichts passiert, und wo man überhaupt überall fahren darf, bringt Ratgeber-Reporter Kai Fischer in Wölfersheim in Erfahrung.

HR|Die Ratgeber|

05:49 Minuten

|

gemapstert

Isle of Skye (4/5) | Serie "Campervan-Roadtrip nach Schottland"

Die Isle of Skye gehört zu den bekanntesten Inseln Schottlands und soll im Sommer schon mal ziemlich überlaufen sein. Trotzdem stand sie auf der Reiseroute bei unserer Kollegin Maike Tschorn. Sie findet heraus, wie das als Tourist auf Skye ist, wenn man ein richtiges Touri-Programm macht und die bekanntesten Sehenswürdigkeiten abklappert. Wie kommt man hin, wo kann man parken, wie voll ist es wirklich und lohnt sich das überhaupt?