alles zu "Doku & Reportage"

HR|Doku & Reportage|

29:27 Minuten

|

gemapstert

Leukämie überleben - eine Frage der Hautfarbe?

Im Jahr 2018 erfährt Astrid, dass sie Leukämie hat. Heutzutage nicht mehr gleichbedeutend mit einem Todesurteil, denn rund 90 Prozent der an Leukämie erkrankten Menschen finden mittlerweile einen Stammzellenspender. Doch dies trifft nur auf Menschen zu, die europäische Wurzeln haben.

HR|Doku & Reportage|

29:06 Minuten

|

gemapstert

Frau Kapitän auf Kreuzfahrt

Zentimeter für Zentimeter nähert sich das riesige Kreuzfahrtschiff der Pier im Geiranger Fjord. Der Anleger ist mit nur 150 Meter halb so lang wie der Luxusliner. Behutsam steuert Nicole Langosch die 50.000 PS starken Schiffsmotoren. Dabei hat sie alle Instrumente auf der Brücke im Blick.

HR|Doku & Reportage|

78:56 Minuten

|

gemapstert

Dreamaway - Nächstes Jahr in Sharm El Sheikh

Einst war der Küstenort Sharm el Sheikh eines der beliebtesten Reiseziele Ägyptens. Strände, lebendiges Nachtleben und der Duft von Abenteuer machten die Stadt zu einer surrealen Tourismushochburg, die nicht nur Touristen, sondern auch junge Ägypter auf der Suche nach Arbeit anlockte. Doch mit dem arabischen Frühling und den postrevolutionären Folgen, verstärkt durch die Corona-Pandemie blieben die Touristen schon seit längerem aus.

HR|Doku & Reportage|

44:26 Minuten

|

gemapstert

Frühlingserwachen (1) | Geheimnisvoller Garten

Der Garten gilt als Abbild des Paradieses, das bezeichnenderweise auch "Garten Eden" genannt wird. Nicht allein die Natur führt hier Regie, sondern auch der Mensch, der sich seine eigene Welt voller betörender Formen, Farben und Düfte schafft.

HR|Doku & Reportage|

44:24 Minuten

|

gemapstert

Naturerlebnis Franken

Viele Hessen kennen Franken als nahegelegenes Ausflugs- und Reiseziel, Freizeit- und Erholungsgebiet. Mit etwas Glück kann es bei Wanderungen, Spaziergängen Rad- oder Bootstouren gelingen, die kleinen Wunder der artenreichen fränkischen Flora und Fauna zu entdecken.

HR|Doku & Reportage|

58:58 Minuten

|

gemapstert

Als das Lachen verbrannte

Yitzhak Taub und sein Zwillingsbruder Serach wurden 1945 aus dem Konzentrationslager Auschwitz befreit, zusammen mit anderen Kindern, denen man alles genommen hatte: ihre Kindheit, ihre Familie, ihre Zukunft und ihr Lachen.

HR|Doku & Reportage|

14:19 Minuten

|

gemapstert

Kelten in Hessen

Wer machte die Hessen der Vorzeit mit dem Pflug bekannt? Wer brachte die ersten exotischen Früchte, den Webstuhl oder das Kettenhemd ins Hessenland? Nicht die Römer waren die Kulturbringer, sondern schon viel früher die Kelten.

HR|Doku & Reportage|

29:59 Minuten

|

gemapstert

ARTE-RE: Den Tod vor Augen

Die Journalistin Federica Angeli arbeitet seit Jahren über die organisierte Kriminalität Roms. Sie wurde deshalb von der Mafia mehrmals bedroht. Ihr Leben hängt an einem seidenen Faden. "Re:" hat Federica mit der Kamera begleitet.