alles zu "Doku & Reportage"

HR|Doku & Reportage|

44:30 Minuten

|

gemapstert

Das Hotel Elephant in Weimar

Seit mehr als 300 Jahren ist das Hotel "Elephant" in Weimar Anziehungspunkt für die "Schönen und Reichen", die Künstler und natürlich auch die Mächtigen. Es gibt kaum ein Hotel in Deutschland, in dem deutsche Geschichte prominenter eingeschrieben wäre als an diesem Ort.

HR|Doku & Reportage|

43:03 Minuten

|

gemapstert

Das Hotel Adlon

Als Berlin zur Weltstadt wird, öffnet das Adlon seine Türen. Das ist 1907. Mit dem Segen des Kaisers durfte der Gastronom Lorenz Adlon seinen Hotelneubau am Pariser Platz errichten. Fortan nächtigt die Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Kultur hier.

HR|Doku & Reportage|

29:23 Minuten

|

gemapstert

Ein Leben für die Pferde

Die Kinderjockeys von Indonesien Ein Rennen, so wild wie gefährlich. Syahrul, neun Jahre alt, will unbedingt gewinnen. Er riskiert viel. Auf dem Rücken seines Pferdes. Ohne Sattel, ohne Schutz. Er muss Geld verdienen. Für seine Familie.

HR|Doku & Reportage|

89:36 Minuten

|

gemapstert

Russlands Milleniumskinder

Wenige Stunden vor den Millenniums-Feierlichkeiten am 31. Dezember 1999 trat Präsident Boris Jelzin zurück und ernannte Wladimir Putin zum Interimspräsidenten. In seiner ersten Neujahrsansprache versicherte das neue Staatsoberhaupt dem russischen Volk: "Die Redefreiheit, Gewissensfreiheit, Pressefreiheit und die Eigentumsrechte, alle Grundelemente einer zivilisierten Gesellschaft wird der Staat zuverlässig schützen." Zwanzig Jahre danach ist selbst in Russland nicht immer klar, was von den Versprechungen geblieben ist.

HR|Doku & Reportage|

44:32 Minuten

|

gemapstert

Real Life Guy - der Youtuber, der Tod und die Hoffnung

Die Zwillingsbrüder Philipp und Johannes Mickenberger sind die "Real Life Guys". Mit ihrem gleichnnamigen Youtube-Kanal erreichen sie international mehr als eine Million Menschen. Die Filmemacherinnen begleiteten den 23-Jährigen mehrere Wochen, nachdem sein Lymphdrüsenkrebs im Sommer 2020 zum wiederholten Mal ausbricht. "Mir ist bewusst geworden, dass wirklich jede Minute im Leben kostbar ist. Und, dass Zeit etwas ist, das man nie zurückbekommen kann", sagt Philipp Mickenberger im Film von Domenica Berger und Stefanie Gromes.

HR|Doku & Reportage|

44:12 Minuten

|

gemapstert

Abenteuer Namibia - Die Wüstenrallye

Für die meisten Teilnehmer zählt sie vermutlich zu den größten Abenteuern ihres Lebens: die Wüstenrallye durch Namibia, bei der es keine Sieger und Platzierten gibt, bei der nur das Dabeisein zählt. Das Team von Filmautor Wolfgang Wegner war bei der Tour durch Namibia dabei und hat die Teilnehmer vom Start in der Hafenstadt Walvis Bay am Südatlantik zwei Wochen lang bis in die Etoschapfanne im Norden des Landes begleitet.

HR|Doku & Reportage|

28:30 Minuten

|

gemapstert

Inspirierendes Pflanzenparadies

Der Park der Gärten in Bad Zwischenahn ist die größte Mustergartenanlage Deutschlands und ein Magnet für Tausende Gartenbegeisterte. Mehr als 40 Vorzeigegärten und eindrucksvolle Pflanzensammlungen inspirieren die Besucher, vielleicht auch das eigene grüne Reich umzuwandeln. Aber 14 Hektar Gartenanlage wollen auch perfekt gepflegt werden!

HR|Doku & Reportage|

29:27 Minuten

|

gemapstert

Die Türsteher vom Hamburger Kiez

Seit einigen Jahren sind Ralf K. und sein Kumpel Dennis Türsteher vor der "Olivia Jones Bar" auf der Großen Freiheit, der Partymeile auf der Reeperbahn in Hamburg. Das Klima hat sich verändert auf dem Kiez. Wie am Kölner Hauptbahnhof wurden auch auf der Großen Freiheit an Silvester 2015 Frauen bedrängt. "Flirten und Grabschen gab es auf dem Kiez schon immer", sagt Ralf, der auf dem Kiez nur "Kitte" gerufen wird. Was sich aber damals an Silvester ereignet hat, das habe auch er noch nie erlebt.

HR|Doku & Reportage|

42:27 Minuten

|

gemapstert

Der Luther-Code (4)

Traum von Gerechtigkeit Im 19. Jahrhundert beschleunigt die Industrialisierung das Leben in bis dahin nie dagewesener Art und Weise. Auch Wissen ist erstmals breiten Schichten zugänglich und Nachrichten aus aller Welt erreichen ihre Leser. Immer mehr Menschen leben in den rasant wachsenden Städten - und neue Formen der Ausbeutung und Ungerechtigkeit entwickeln sich. Den Weg in die Moderne beschreiten in Folge 4 der Reihe "Der Luther-Code" Paul Julius Reuter, Gründer der Nachrichtenagentur "Reuters" und der weltbekannte Sozialrevolutionär Friedrich Engels.