alles zu "engel fragt"

HR|engel fragt|

29:36 Minuten

|

gemapstert

Dein Bier in 10 Minuten - sind Lieferdienste asozial?

Lieferdienste, die das Essen oder den Einkauf nach Hause bringen, sind praktisch und zeitsparend. Doch kann man diese Dienste mit ruhigem Gewissen nutzen? Unternehmen wie Flink, Gorillas, Amazon oder Lieferando stehen immer wieder wegen prekären Arbeitsbedingungen in der Kritik. Julia Tzschätzsch will wissen, wie sehen das die Mitarbeitenden? Was spricht für, was dagegen, seine Pizza oder das Bier online zu bestellen. Ist es sogar nachhaltiger, seinen Einkauf liefern zu lassen statt selber zum Laden zu fahren?

HR|engel fragt|

29:34 Minuten

|

gemapstert

Moderne Hexen und Schamanen - was fasziniert daran?

Moderne Hexen legen Karten oder Runen, rufen Geister herbei oder sehen sich Naturreligionen und feministischen Idealen verbunden. Sie sehen sich als Vermittler zwischen den Göttern und der modernen Welt, arbeiten in der Natur genauso wie online, haben TikTok-Kanäle oder Onlineshops. Moderatorin Julia Tzschätzsch will ergründen, was hinter dieser Mystik steckt und warum es so viele fasziniert

HR|engel fragt|

29:45 Minuten

|

gemapstert

Sexismus, #metoo, Catcalling - alles nur übertrieben?

Die besungene "Puffmutter Layla" wird in Deutschland zum Nummer 1-Sommerhit und spaltet die Gesellschaft. Die einen sehen in dem Lied nur einen Party- und Gute-Laune-Spaß, anderen geht der Song zu weit und sie fühlen sich durch den Text angegriffen. Aber ab wann geht Sexismus eigentlich los? Sexismus gab es in der Musik schon immer, ob im Schlager, Pop oder in der Rap-Musik, aber warum regt gerade dieses Lied die Gemüter besonders auf?

HR|engel fragt|

29:44 Minuten

|

gemapstert

Ist Pornos gucken okay?

Nichts wird im Internet so häufig geklickt wie Pornoseiten. Wie diese Clips entstanden sind ist dabei nicht immer eindeutig. Ist es ethisch vertretbar, solche Videos zu gucken? Und wie beeinflussen Pornos unsere Sexualität? Darüber spricht Philipp Engel mit der Sängerin und Pornodarstellerin Mia Julia, der Betreiberin eines Sexshops, die auf qualitative Pornos setzt und einer Psychologin, die eine Petition gegen Pornoseiten startet.

HR|engel fragt|

29:18 Minuten

|

gemapstert

Wie viel Kiffen ist okay?

Mehr als vier Millionen Deutsche haben schon mal gekifft. Cannabis - eine harmlose Droge, die zu Unrecht kriminalisiert wird? Gelegenheitskiffer fühlen sich jedenfalls gebrandmarkt und die Grünen fordern seit langem die Legalisierung. Aber nicht nur konservative Politiker warnen, auch Ärzte und Suchtberater: Der TCH-Gehalt, der Anteil des Rauschwirkstoffs im Cannabis, hat sich in den letzten Jahren mehr als verdoppelt. Und die Konsumenten werden immer jünger.

HR|engel fragt|

29:37 Minuten

|

gemapstert

Alkohol - trinken wir zu viel?

Bin ich schon Alkoholiker, wenn ich jeden Abend zwei Bier trinke? Fakt ist, wir Deutschen trinken im Schnitt 135 Liter alkoholhaltige Getränke pro Jahr. Das ist immerhin eine volle Badewanne.

HR|engel fragt|

28:48 Minuten

|

gemapstert

Ukraine - Solidarität um jeden Preis?

Die Preise für Gas und Getreide sind auf einem historischen Höchststand. Wo wird das enden? Einige energieintensive Betriebe sind schon jetzt am Limit. Und Experten sagen, das Ende sei noch lange nicht in Sicht. Es muss Energie gespart werden, wo es nur geht, wie Wirtschaftsminister Robert Habeck fordert: "Jede Kilowattstunde zählt!" Aber schon jetzt sagt ein Viertel aller Haushalte mit einem Netto-Einkommen unter 2500€, die Lebenshaltungskosten seien kaum noch zu bestreiten. Hört da die Solidarität dann doch auf? Was, wenn Menschen um ihren Arbeitsplatz bangen? Julia Tzschätzsch macht sich für engel fragt auf die Suche nach Antworten.

HR|engel fragt|

28:47 Minuten

|

gemapstert

Sind Radfahrer die besseren Menschen?

Sogar der ADAC ruft dazu auf, öfter das Fahrrad zu nehmen. Angesichts der Energiekrise solle man mit dem Auto langsamer fahren oder für kleine Strecken aufs Fahrrad umsteigen. Wenn das keine Genugtuung für das geschundene Radfahrerherz ist! Strampeln sie sich doch ab bei Wind und Wetter mit der Überzeugung, etwas für sich und die Umwelt zu tun. Sind also die Radfahrer die besseren Menschen? Verhalten sie sich auch dementsprechend? Oder nehmen sie sich aus der moralischen Überlegenheit heraus mehr Freiheiten, zum Beispiel, wenn zur nächsten Insel geflogen wird, um die schönsten Fahrradwege zu erkunden oder wenn es manche von ihnen mit den Verkehrsregeln nicht so genau nehmen.

HR|engel fragt|

29:29 Minuten

|

gemapstert

Bluttest für Schwangere - Selektion auf Kassenleistung?

Julia Tzschätzsch macht sich auf die Suche nach Antworten. Sie spricht mit einer Familie, die sich für ein Kind mit Trisomie 21 entschieden hat und geht der Frage nach, welche Sorgen und Ängste werdende Eltern haben, für die der Schwangerschaftsabbruch in Frage kam.