alles zu "BR-KLASSIK im TV"

BR|BR-KLASSIK im TV|

96:55 Minuten

|

gemapstert

Summertime

Klassik Open Air Nürnberg: "Summertime": Aufzeichnung aus dem Luitpoldhain in Nürnberg vom Samstag, 22. Juli 2018 Staatsphilharmonie Nürnberg Solisten: Melba Ramos, Sopran; Derrick Lawrence, Bariton Chor des Staatstheaters Nürnberg, Einstudierung: Tarmo Vaask Dirigent: Generalmusikdirektor Marcus Bosch

BR|BR-KLASSIK im TV|

50:58 Minuten

|

gemapstert

Symphonie Nr. 3 Es-Dur, op. 55

Altmeister trifft Spitzenorchester trifft Repertoireklassiker! Herbert Blomstedt dirigiert Beethovens dritte Symphonie "Eroica": In einem über die Jahre geprägten, tiefen Einverständnis bringen Orchester und Dirigent eine der meistgespielten symphonischen Partituren zum Klingen. Ein Beethoven ohne jedes aufgesetzte Pathos, aber mit einer Energie und Eindringlichkeit, die das Hören dieses Klassik-Klassikers neu und aufregend machen.

BR|BR-KLASSIK im TV|

29:16 Minuten

|

gemapstert

Grieg Chorstücke und Mozart "Exsultate, jubilate" KV 165

Das letzte Werk des norwegischen Nationalkomponisten Edvard Grieg ist hier der virtuosen Sopran-Motette "Exsultate, jubilate" des 16-jährigen Wolfgang Amadeus Mozart gegenübergestellt. Herbert Blomstedt dirigiert Symphonieorchester und Chor des Bayerischen Rundfunks, Sopran-Solistin ist Julia Lezhneva.

BR|BR-KLASSIK im TV|

110:56 Minuten

|

gemapstert

Die Wiener Philharmoniker bei den Salzburger Festspielen

Die Wiener Philharmoniker bei den Salzburger Festspielen: Sie sind der traditionsreiche Publikumsmagnet dieses musikalisch hochkarätigen Kultur- und Kunstspektakels. Einer der Höhepunkte: Andris Nelsons dirigiert Mahlers Zweite Symphonie, eben mit den Wiener Philharmonikern und dem Chor des Bayerischen Rundfunks. Als Solisten sind Lucy Crowe (Sopran) und Ekaterina Gubanova (Alt) zu erleben.

BR|BR-KLASSIK im TV|

44:29 Minuten

|

gemapstert

Vom Glück zu singen (Gebärdenfassung)

Andreas Krieger hat auf seine bekannt sensible Art die Arbeit von vier Chören verfolgt und viele persönliche und emotionale Äußerungen ihrer Mitglieder eingefangen. Ein Film, der einen tief in die Arbeit und den Zusammenhalt von Chören in Bayern blicken lässt.