alles zu "Technik und Innovation"

ARTE|Technik und Innovation|

26:08 Minuten

|

gemapstert

Xenius: Flugverkehr

Der Flugverkehr wird nach der Corona-Pandemie wieder deutlich zunehmen. Umso wichtiger wird es, ihn klimafreundlicher zu gestalten. Wie lässt sich die Umwelt- und vor allem die Klimabelastung durch das Fliegen reduzieren: Was versprechen neue Technologien? Dörthe und Pierre sehen sich das bei einem Entwickler für nachhaltige Flugzeugantriebe genauer an.

ARTE|Technik und Innovation|

26:14 Minuten

|

gemapstert

Xenius: Klima im Wandel

Der Klimawandel ist auch hierzulande sichtbar und spürbar. Ein Beispiel: Die Dürrejahre haben Bäumen in ganz Europa arg zugesetzt. Dörthe Eickelberg und Pierre Girard begleiten Manfred Forstreuter und lernen: Bäume sind nicht nur wichtig für eine saubere Luft, sie regulieren auch die Temperaturen in der Stadt. Unter der zunehmenden Dürre leiden auch die Landwirte ...

ARTE|Technik und Innovation|

26:10 Minuten

|

gemapstert

Xenius: Baustoffe der Zukunft

Auf der Suche nach alternativen Baustoffen: Pappe, Pilze oder Popcorn – nichts ist unmöglich! An der TU Darmstadt forschen Wissenschaftler*innen an einer Möglichkeit, Häuser aus Pappe zu errichten, die ganz ohne zusätzliche Holzbeschichtungen und Schutzfolien auskommen. In München lässt ein visionärer Architekt Bäume kontrolliert zu tragfähigen Strukturen wachsen. Ein Überblick.

ARTE|Technik und Innovation|

26:15 Minuten

|

gemapstert

Xenius: Stadt der Zukunft

Pest und Cholera haben Spuren in Architektur und Infrastruktur europäischer Metropolen hinterlassen. Wird es mit der Corona-Pandemie genauso sein? Oder fliehen die Menschen aufs Land? Immer mehr Menschen können ihrem Beruf von zuhause aus nachgehen. Das Haus mit Garten wird mehr denn je zum Privileg, denn wer will sich schon in einer kleinen Stadtwohnung häuslich isolieren müssen?

ARTE|Technik und Innovation|

25:55 Minuten

|

gemapstert

Xenius: Sonnenstürme

Immer wieder schießt die Sonne riesige Plasmawolken ins Weltall, sogenannte Sonnenstürme. Wenn sie die Erde treffen, können sie die Stromversorgung lahmlegen, Satelliten und den Flugverkehr stören. Doch wie entstehen Sonnenstürme? Und können Wissenschaftler sie bereits vorhersagen? Forscher wollen mit Hilfe von zwei Raumsonden näher an die Sonne heranfliegen als jemals zuvor ...

ARTE|Technik und Innovation|

96:29 Minuten

|

gemapstert

iHuman

Der Dokumentarfilm von Tonje Hessen Schei erzählt von Künstlicher Intelligenz, Macht und sozialer Kontrolle. Mit einzigartigem Zugang zur boomenden KI-Industrie zeigt er, wie die mächtigste Technologie aller Zeiten unsere Gesellschaft, unsere Zukunft und unser Selbstverständnis verändert.

ARTE|Technik und Innovation|

11:01 Minuten

|

gemapstert

Helena. Die Künstliche Intelligenz

Inzwischen träumt Sven sogar von Helena. Oder ist das eher ein Alptraum? Aus der Begeisterung und Zuneigung für die Künstliche Intelligenz werden allmählich Zweifel und Zurückhaltung. – Wie die Zukunft mit Robotern für unsere Gesellschaft aussehen wird, ist ungewiss; mehrere Szenarien sind denkbar. Aber entscheiden müssen das immer noch Menschen – möglichst jetzt.

ARTE|Technik und Innovation|

10:26 Minuten

|

gemapstert

Helena. Die Künstliche Intelligenz

Helena spielt mit ihren "weiblichen" Reizen, worauf Sven offensichtlich reagiert. Verschwimmen hier die Grenzen zwischen Mensch und Maschine? – In Amsterdam beschäftigen sich Forscher ernsthaft damit, wie zwei Roboter Sex haben und sich fortpflanzen. Bei der Paarung der Robotereltern entsteht tatsächlich ein Roboterbaby. Verrücktes Experiment oder die Evolution Künstlicher Intelligenz?

ARTE|Technik und Innovation|

12:13 Minuten

|

gemapstert

Helena. Die Künstliche Intelligenz

Helena löst in Bruchteilen von Sekunden komplizierteste Aufgaben, zu denen Menschen kaum fähig sind. Wenn es aber um ethische Fragen geht, kommt sie ins Schleudern. Ist sie in der Lage, durch eine umfassende Datenanalyse einen Moralkompass zu erstellen? - Forscher der TU Darmstadt haben eine Moralmaschine entwickelt, die auf knifflige Fragen antwortet. Mit amüsanten Ergebnissen.

ARTE|Technik und Innovation|

10:40 Minuten

|

gemapstert

Helena. Die Künstliche Intelligenz

Entwickler Sven ist ein echter Nerd. Er träumt von der perfekten Frau. Und programmiert so lange vor sich hin, bis sie tatsächlich vor ihm steht: Helena – eine Künstliche Intelligenz. Leider ist sie am Anfang nur eine Art Baby mit Wikipedia im Kopf. In Genua besucht sie den Roboterkindergarten. Und lernt und lernt und lernt.