alles zu "POP"

ARTE|

59:51 Minuten

|POP|

gemapstert

The Cure in Concert

Über 35 Jahre nach ihrem Debütalbum "Three Imaginary Boys" stehen The Cure noch immer im Rampenlicht. Im Rahmen ihrer Sommertour 2012 waren Robert Smith und seine legendäre Band auf dem französischen Mega-Event "Les Vieilles Charrues".

ARTE|

72:45 Minuten

|POP|

gemapstert

Gims in Concert

Konzert aus der „Batschkapp“ in Frankfurt, bei dem Gims neben seinem DJ auch vom Ausnahmegitarristen Haïlé Jno-Baptiste begleitet wird.

ARTE|

10:37 Minuten

|POP|

gemapstert

Aya Nakamura beim We Love Green

„Oh Djadja, y’a pas moyen Djadja …“ Bei vielen Franzosen haben sich diese Zeilen und die eingängige Melodie des zugehörigen Songs tief in die Gehörgänge gebrannt. Mit gerade einmal 23 Jahren hat Aya Nakamura ihren ganz persönlichen Stil gefunden, einen Mix aus afrikanischen und karibischen Rhythmen, mal Pop, mal R’n’B, aber immer mit wilden Wortschöpfungen, die direkt aus der Seele sprechen. Beim We Love Green Festival gibt’s also eine Menge neues Vokabular zu lernen.

ARTE|

13:57 Minuten

|POP|

gemapstert

Rex Orange County beim We Love Green

Mit seinem verschmitzten Grinsen und den unbeschwerten Videoclips spielt der süße Rex Orange County in der Sympathie-Liga ganz oben. Und seine Songs zwischen britischem Chic und amerikanischem Hitgespür haben alles, was man für eine erfolgreiche Karriere braucht

ARTE|

07:51 Minuten

|POP|

gemapstert

Christine and the Queens beim We Love Green

Auf zur zweiten Runde für Chris(tine and the Queens) beim Festival We Love Green! 2015 heizte uns die Sängerin noch im Parc de Bagatelle ein, jetzt freuen wir uns umso mehr über das Wiedersehen im Wald von Vincennes. In den vergangenen vier Jahren hat sich bei der Künstlerin eine Menge getan: neuer Look, neuer Name, neues Album.

ARTE|

61:03 Minuten

|POP|

gemapstert

Berlin Live: Albert Hammond

Als begnadeter Musiker und charmanter Entertainer ist Albert Hammond nicht nur Sänger, sondern auch Songschreiber (The Hollies, Whitney Houston, Starship...) und Produzent (Tom Jones, Joe Cocker, The Carpenters...). Er beeindruckt das Publikum von "Berlin Live" und liefert eine begeisternde Performance ab.

ARTE|

62:59 Minuten

|POP|

gemapstert

Sleaford Mods beim We Love Green

Nottingham – klingelt da was bei Ihnen? Klar, wir sind am Wirkungsort von Robin Hood, Little John und Maid Marian. Doch Halt: Nottingham ist auch die Heimat des Duos Sleaford Mods, die – ganz wie der Beschützer der Witwen und Waisen – ohne Unterlass die Ungerechtigkeiten auf der britischen Insel anprangern.

ARTE|

44:54 Minuten

|POP|

gemapstert

Johan Papaconstantino beim We Love Green

Johan Papaconstantino wurde als Kind einer französischen Mutter und eines griechischen Vaters in Marseille geboren. In seiner Jugend prägten ihn die Melodien und Farben des Mittelmeers. Als Erwachsener zog es den Künstler nach Paris, wo er bis heute lebt und arbeitet. Zwei Leidenschaften treiben ihn an: die Malerei und die Musik. 2018 erschien seine erste EP, „Contre-jour“.

ARTE|

40:23 Minuten

|POP|

gemapstert

Malik Djoudi beim We Love Green

Malik Djoudi zieht das Publikum mit seiner androgynen Stimme, seiner sphärischen Musik und seinen melancholischen Texten geradezu magisch an. Viele seiner Tracks lassen einen gleichzeitig aufseufzen und mit den Knien wippen: So klingt Romantik in unserer digitalen Welt.

ARTE|

03:04 Minuten

|POP|

gemapstert

TAPE: Beyoncé

TAPE befasst sich mit Beyoncé, der weltberühmten Sängerin, und Tofo-Tofo, drei mosambikanischen Tänzern. Zwei Welten, die unterschiedlicher nicht sein könnten, fusionieren zu einer zunächst eher unwahrscheinlichen Zusammenarbeit. Und siehe da, der Clip „Run the World (Girls)“ verändert das Leben der vier Künstler. Wie? Wir erzählen’s euch.