alles zu "Klassik"

ARTE|Klassik|

72:20 Minuten

|

gemapstert

Zwei Konzerte in der Philharmonie de Paris

Ende Mai 2020 öffnete die Philharmonie de Paris nach Wochen der Ausgangsbeschränkungen wieder ihre Tore für zwei Konzerte ohne Publikum. Nach einer Liveübertragung auf ARTE Concert bietet dieses Video nun erneut die Möglichkeit, die Musik von Richard Strauss und Richard Wagner zu genießen.

ARTE|Klassik|

96:00 Minuten

|

gemapstert

A Festival of New Music

Zehn neue Werke, von Solostücken bis zu Kompositionen für Ensemble, einschließlich der menschlichen Stimme, die die Musikgeschichte des Jahres 2020 fortschreiben. Daniel Barenboim und Emmanuel Pahud.laden in den Berliner Pierre Boulez Saal ein zu einem digitalen Festival für die Neue Musik.

ARTE|Klassik|

70:37 Minuten

|

gemapstert

Balthasar Neumann Ensemble

Das Opernfestival von Aix-en-Provence lud alternativ zu den Präsenzveranstaltungen mit Publikum das Balthasar Neumann Ensemble zu einem Hommage-Konzert an Mozart und Beethoven ein. Dirigent ist Thomas Hengelbrock, die Solisten sind Véronique Gens und Stanislas de Barbeyrac.

ARTE|Klassik|

99:46 Minuten

|

gemapstert

A Festival of New Music

Zehn neue Werke, von Solostücken bis zu Kompositionen für Ensemble, einschließlich der menschlichen Stimme, die die Musikgeschichte des Jahres 2020 fortschreiben. Daniel Barenboim und Emmanuel Pahud laden in den Berliner Pierre Boulez Saal ein zu einem digitalen Festival für die Neue Musik.

ARTE|Klassik|

48:16 Minuten

|

gemapstert

Paul-Antoine Benos-Djian und Bianca Chillemi

Der Countertenor Paul-Antoine Benos-Djian und die Pianistin Bianca Chillemi führen in einer musikalischen Reise nach Spanien und Lateinamerika. Es erklingen Melodien von Carlos Guastavino, Manuel De Falla, Alberto Ginastera, Ernani Braga, Santos Chillemi, Federico Mompou u.a.

ARTE|Klassik|

46:51 Minuten

|

gemapstert

Jakub Jozef Orliński und Michał Biel

Heute gibt sich Polen in Aix-en-Provence die Ehre. Der Countertenor Jakub Jozef Orliński und der Pianist Michał Biel interpretieren Werke von zwei Landsleuten, Tadeusz Baird und Paweł Łukaszewski. Die beiden polnischen Künstler ergänzen das Programm mit Liedern von Georg Friedrich Haendel und Henry Purcell.

ARTE|Klassik|

52:14 Minuten

|

gemapstert

Marie-Laure Garnier und Celia Oneto Bensaid

Wenn Finnland in die sonnige Provence kommt, dann vermischen sich Nord und Süd zu einem spannenden Zusammenspiel! Die Sopranistin Marie-Laure Garnier und die Pianistin Celia Oneto Bensaid laden mit diesem Rezital dazu ein, „Quatre Instants" von Kaija Saariaho sowie Melodien von Jean Sibelius zu entdecken.

ARTE|Klassik|

42:51 Minuten

|

gemapstert

Morricone dirigiert Morricone

ARTE würdigt den wohl bekanntesten Filmkomponisten des 20. Jahrhunderts, Ennio Morricone. Anlässlich seines Gastspiels 2005 in München dirigierte der italienische Komponist höchstpersönlich seine Werke, die zu den Klassikern der Filmmusikgeschichte zählen.

ARTE|Klassik|

70:48 Minuten

|

gemapstert

Xavier de Maistre und das Mahler Chamber Orchestra

Xavier de Maistre und das Mahler Chamber Orchestra beim Schleswig Holstein Musik Festivalmit Werken für Harfe und OrchesterProgramm:Claude Debussy: Danse sacrée; Danse profaneElias Parish-Alvars: Concertino e-Moll op. 34Wolfgang Amadeus Mozart: Divertimento D-Dur, KV 136Béla Bartók: Divertimento