alles zu "Reportagen und Recherchen"

ARTE|Reportagen und Recherchen|

27:48 Minuten

|

gemapstert

Vox Pop

Jeden Sonntagvormittag präsentiert Nora Hamadi das aktuelle Geschehen und wichtige Gesellschaftsthemen in Europa. Diesmal: Angesichts der Coronakrise wollen die europäischen Regierungen mehr Unabhängigkeit bei der Produktion bestimmter Industriegüter. Warum sollten Produktionsstätten in die Ursprungsländerländer zurückgeholt werden? Doch ist dieses „Reshoring“ realistisch?

ARTE|Reportagen und Recherchen|

32:12 Minuten

|

gemapstert

Re: Aufbruch in Belarus

Belarus im Ausnahmezustand: in der letzten Diktatur Europas kämpft die Zivilbevölkerung um ihre Freiheit. Die Reportage begleitet junge AktivistInnen bereits im Vorfeld der Präsidentschaftswahl, dokumentiert Eindrücke vor und nach dem Wahltag und wird Zeuge, mit wieviel Mut sich Menschen für Wandel in ihrem Land einsetzen und mit welcher Brutalität das Regime dagegen vorgeht.

ARTE|Reportagen und Recherchen|

32:09 Minuten

|

gemapstert

Re: Stress im Rotlichtviertel

Amsterdams berühmtes Rotlichtviertel "De Wallen" lockt zum Leidwesen der Anwohner immer mehr Party-Touristen an. In der Stadtverwaltung wird diskutiert, die Sexarbeiterinnen aus dem Altstadt-Viertel zu verbannen. Es wäre das Ende einer jahrhundertealten Tradition.

ARTE|Reportagen und Recherchen|

32:07 Minuten

|

gemapstert

Re: Neustart im Hochzeitsparadies?

Die griechische Insel Santorin im Wandel: Der Hotspot für Traumhochzeiten ist seit der Corona-Krise wie leergefegt. Viele Hoteliers hoffen deshalb auf den großen Tourismusboom in der nächsten Saison. Doch Kritiker warnen: So wie vor der Pandemie darf es nicht weitergehen mit dem Massentourismus.

ARTE|Reportagen und Recherchen|

32:15 Minuten

|

gemapstert

Re: Tatort Wald

In den Wäldern Rumäniens findet seit Jahrzehnten ein Kahlschlag von enormen Ausmaß statt - auch illegal in Nationalparks. Das Holz wird in alle Welt exportiert, obwohl gegen Rumänien ein Vertragsverletzungsverfahren seitens der EU läuft. Wie kann es sein, dass alle Anstrengungen nichts nützen und der Kahlschlag ungehindert weitergeht? Stecken mafiöse Strukturen dahinter?

ARTE|Reportagen und Recherchen|

08:39 Minuten

|

gemapstert

Deutschland : Für Geschlechtsspezifische Medizin - Vox pop

Frauen sind in den meisten wissenschaftlichen Disziplinen so gut wie unsichtbar - mit weitreichenden Folgen. „Vox Pop“ hat in Deutschland recherchiert, wo sich angesichts diskriminierender Forschung eine genderspezifische Medizin entwickelt. Denn bestimmte Krankheiten haben bei Frauen und Männern unterschiedliche Symptome.

ARTE|Reportagen und Recherchen|

03:03 Minuten

|

gemapstert

Männerwelt: Was Sind Die Konsequenzen? - Vox Pop

Frauen sind in den meisten wissenschaftlichen Disziplinen so gut wie unsichtbar, denn Forschung erfolgt generell aus einer männlichen Perspektive. Frauen haben ein höheres Risiko, bei einem Autounfall zu sterben, weil die Crashtests mit männlichen Dummys durchgeführt werden; Spracherkennungssysteme sind nicht an weibliche Stimmen angepasst...

ARTE|Reportagen und Recherchen|

51:49 Minuten

|

gemapstert

Mission Wahrheit - Die New York Times und Donald Trump (3/4)

Ein Jahr lang begleitete die Emmy-Gewinnerin und oscarnominierte Regisseurin Liz Garbus Reporter der "New York Times" bei der Berichterstattung über US-Präsident Trump. In dieser Folge: Nach gewalttätigen Ausschreitungen in Charlottesville weigert sich Donald Trump, die rechten Drahtzieher zu verurteilen, und erklärt den Medien den Krieg.