alles zu "Esskulturen"

3sat|Esskulturen|

24:00 Minuten

|

gemapstert

Das Thayatal - aus der Reihe "Aufgetischt am Sonntag"

Im nördlichen Waldviertel, im Thayatal, mäandert die Thaya durch Blätter- und Nadelkathedralen, vorbei an auf Felsen thronenden Burgen, Schlössern und Ruinen. 44 Jahre lang, vom Ende des 2. Weltkrieges bis 1989, war hier das Ende der westlichen Welt.

3sat|Esskulturen|

29:00 Minuten

|

gemapstert

Schinkennudeln mit Kopfsalat

Kochen mit Weitblick - das nimmt Cliff Hämmerle in dieser "Mit Herz am Herd"-Folge doppelt ernst: Schauplatz der Sendung ist der Schaumbergturm in Tholey. Vor atemberaubender Kulisse bereiten Cliff Hämmerle und seine Koch-Lehrlinge Schinkennudeln mit Kopfsalat zu. Selbstverständlich gibt sich Sternekoch Hämmerle nicht mit Fertigprodukten zufrieden: Seine Nudeln macht er frisch.

3sat|Esskulturen|

29:00 Minuten

|

gemapstert

Kraut, Hack und Apfelmus

Jetzt ist es Zeit für köstliche Krautrezepte: Im Erbehof im Malerdorf Willingshausen kommt eine deftige Krautpfanne mit Hack auf den Tisch. Außerdem bereitet Gudrun das traditionelle Gericht "Gefüllt Hed" zu, ein Krautgericht, das in einer Kuchenform im Ofen gegart und mit heller Soße serviert wird. Zu den gebackenen panierten Brotschnitten von Ehemann Peter gibt es Apfelmus mit Zwiebeln.

3sat|Esskulturen|

43:00 Minuten

|

gemapstert

Im Königreich der Erdäpfel

Die Geschichte der Erdäpfel oder Kartoffel ist stark mit dem österreichischen Waldviertel verbunden. Kaiserin Maria Theresia verordnete den Anbau im 18. Jahrhundert, um die Hungersnot zu lindern.

3sat|Esskulturen|

29:00 Minuten

|

gemapstert

Königinpastetchen mit Hühnerfrikassee

Das Fernsehteam hat diesmal die runde Outdoorküche im Hochwald aufgebaut: Das Keltendorf am Hunnenring in Otzenhausen ist die malerische Kulisse für die Kochsendung "Mit Herz am Herd". Cliff Hämmerle bereitet mit seinen Koch-Azubis Königinpastetchen mit Hühnerfrikassee zu. Als fleischlose Variante der Königinpastetchen empfiehlt er Champignons anstelle von Hühnerfleisch.

3sat|Esskulturen|

29:00 Minuten

|

gemapstert

Wisperforelle und Weinsößchen

Mitten in den Weinbergen, am Fuße von Schloss Johannisberg, liegt das urige Weingut "Ankermühle", eine historische Getreidemühle aus dem 14. Jahrhundert. Köstliche Speisen kann man dort genießen - wie Wisperforelle mit Beeren, süß-sauren Mangold, Rinderzunge mit Apfelkaperndip und natürlich Weinsößchen aus eigenen Weinen.