alles zu "scobel"

3sat|scobel|

43:00 Minuten

|

gemapstert

Weltretter Wurzeln

Wurzeln machen über die Hälfte der Masse einer Pflanze aus und sind doch meist unsichtbar. Ihre besonderen Kräfte helfen, Probleme des Klimawandels und Umweltschutzes zu bewältigen.

3sat|scobel|

17:00 Minuten

|

gemapstert

Corona, Psyche und die Kinder

Ein Jahr Pandemie. Das nervt und setzt uns allen ganz schön zu - auch psychisch. Insbesondere Kinder und Jugendliche leiden, die Pandemie verstärkt die soziale Spaltung weiter.

3sat|scobel|

58:00 Minuten

|

gemapstert

scobel – Lebensraum Boden

Wenige Zentimeter unter unseren Füßen liegt ein verborgenes Universum: der Boden. Wir brauchen diese fragile Welt zum Überleben. Dennoch sind wir im Begriff, sie nachhaltig zu zerstören.

3sat|scobel|

18:00 Minuten

|

gemapstert

Die unheimliche Macht der Meditation

Spiritualität, Meditation und Achtsamkeit klingen gerne mal ein bisschen esoterisch. Dabei halten diese Techniken durchaus wissenschaftlicher Betrachtung Stand. Gert Scobel spricht mit Dr. Ulrich Ott von der Universität Gießen.

3sat|scobel|

58:00 Minuten

|

gemapstert

scobel – Ausverkauf der Städte

Wohnen in Städten wird zum absoluten Luxus. Ärmere Menschen werden an den Rand der Metropolen gedrängt, wo soziale Brennpunkte entstehen. Und die Innenstädte veröden.

3sat|scobel|

15:00 Minuten

|

gemapstert

Philosophie - und dann?

Wozu lohnt es sich, Philosophie zu studieren? Zum Taxifahren, wie es gemeinhin Klischee ist? Gert Scobel teilt seine Überlegungen dazu.

3sat|scobel|

20:00 Minuten

|

gemapstert

Varion analysiert: Humor, Erfolg und Youtube

Wie funktioniert Humor dieser Tage - und was sind seine Grenzen? Gehört die "superiority theory“ dazu, die auf Aristoteles und Platon zurückgeht? Gert Scobel redet mit dem erfolgreichen YouTuber Varion.

3sat|scobel|

56:00 Minuten

|

gemapstert

scobel - Bürokratie als Herrschaftsform

Viele schimpfen über die Bürokratie: zu langsam, zu ineffizient, zu teuer. Doch für Wirtschaft und Staat ist die Verwaltung unverzichtbar. Wieviel Bürokratie braucht die moderne Gesellschaft?