alles zu "scobel"

3sat|scobel|

19:00 Minuten

|

gemapstert

Meditation darf nicht zum Ego-Kult werden!

Meditation, Achtsamkeit, Spiritualität und Selbstheilung. Helfen Meditations-Apps? Oder sind sie ein Widerspruch in sich? Mediziner, Wissenschaftler und Autor Prof. Dr. Tobias Esch im Gespräch mit Gert Scobel.

3sat|scobel|

24:00 Minuten

|

gemapstert

Fünf erstaunliche kognitive Verzerrungen

Durch Wahrnehmungsfehler wird unsere Kognition, unser Denkvermögen getäuscht, unser Handeln beeinflusst. Gert Scobel stellt seine Top 5 der unbewussten kognitiven Verzerrungen vor.

3sat|scobel|

11:00 Minuten

|

gemapstert

"EM und UEFA kotzen mich an!"

Gert Scobel lässt sich darüber aus, was ihn an der EURO 2020 so richtig ärgert. Und warum er Fußballspielen allgemein nichts abgewinnen kann.

3sat|scobel|

20:00 Minuten

|

gemapstert

Warum uns unser Bauchgefühl trügt

Was sind unbewusste kognitive Verzerrungen - und was macht sie gefährlich? Gert Scobel erklärt anhand von Tverskys und Kahnemans Modellen, auf welche Entscheidungsheuristiken wir im Alltag zurückgreifen und wie sie unser Urteilsvermögen beeinträchtigen.

3sat|scobel|

17:00 Minuten

|

gemapstert

Kritik an Meditation

Kann Meditation auch gefährlich sein? Dürfen Kinder meditieren? Dient Spiritualität als Ersatz für Religion? Hinken wir der indischen Tradition hinterher? Gert Scobel antwortet auf Kommentare seiner Youtube-Community zum Themenbereich Achtsamkeit und Mediation.

3sat|scobel|

22:00 Minuten

|

gemapstert

Science oder Fiction?

Wieviel Science steckt in der Fiction oder kommt es nur darauf an, wie gut Fiction erzählt wird? Gert Scobel im Gespräch mit Dietmar Dath.

3sat|scobel|

57:00 Minuten

|

gemapstert

scobel - Sex als Ressource

Sex ist so wichtig wie Nahrung oder Atmen. Doch diese für die Menschen so wichtige Ressource wurde geregelt, tabuisiert und streng limitiert. Das ist vorbei: Die Zukunft verheißt Freiheit.

3sat|scobel|

19:00 Minuten

|

gemapstert

Mechanismen der Aufmerksamkeitsökonomie

Wenn unser Bewusstsein nur noch an flüssigen, sich in Sekundenschnelle ändernden Informationen seinen Halt findet, beginnt es, seine Konturen zu verlieren und sich aufzulösen.

3sat|scobel|

22:00 Minuten

|

gemapstert

Wem gehört die Welt?

Nur auf dem Denkpfad der Aufklärung findet man eine universell gültige Antwort auf diese Frage, Gert Scobel philosophiert über den Aspekt der Gerechtigkeit.