alles zu "Late Night Berlin - Mit Klaas Heufer-Umlauf"

LNB Hobbykeller: Jakob wird Maler!

Bei seiner Suche nach der idealen Freizeitbeschäftigung ist Jakob auf ein Hobby gestoßen, das vor allem unter Promis beliebt ist: Kunst. Und zwar machen und nicht nur angucken. Denn mit letzterem lässt sich bekanntlich kein Geld verdienen. Das Konzept ist, laut Jakob, einfach: man pinselt 5-10 Kleckse auf eine Leinwand und verlangt dafür dann so viel, wie der eigene Lebensstil erfordert. Und das ist einiges, wenn man wie Jakob knapp die Hälfte seiner Lebenszeit im KaDeWe verbringt. Da er all seine Meisterwerke mit in die Show gebracht hat, nehmen wir jetzt aber mal an, seine Einkünfte haben bisher noch für kein einziges Pistazienmacaron gereicht.

Eskalation bei Anne Will & Endlich wieder Garten-Videos!

2022 at it's best: Auf Sylt wird gegen Normalverdiener aufgerüstet, die es womöglich bald wagen, mit dreistelligen Urlaubsbudgets die 8-stündige Zugfahrt mit dem neuen 9-Euro-Ticket anzutreten. Alice Schwarzer und ein Soziologe, dessen Namen ihr euch eh nicht merkt, raten der Ukraine derweil abzurüsten, damit sie statt dem Bummelzug bald wieder mit dem Dieselmotor an die Nordsee düsen können. Als wäre das nicht alles tragisch genug, fühlt sich Klaas gerade als absoluter Versager, weil er in allen Sendungen außer seiner eigenen Show Niederlagen einstecken musste. Naja, wie sagt man so schön? Hinfallen - aufstehen - Krone richten - Stand-Up rauspetern.

Die Show vom 10. Mai 2022

Wer nach der neuen Folge "Weird Germany", in dem Klaas mit Nilam Farooq und Sabin Tambrea versucht, deutsche Eigenheiten einzufangen, noch nicht traumatisiert ist, den erwartet ein Spektakel: Sophie Passmann ist zu Gast und hat eine Serie, einen Podcast und ihre bizarrsten Screenshots im Gepäck, Jakob erzählt, wie er sich mit seinem neuen Hobby die Ausflüge ins KaDeWe finanziert und Zukunfts-Klaas stellt den heißesten Scheiß aus dem App-Store vor. Sam Fenders Performance gibt euch dann den Rest.

Sam Fender - Seventeen Going Under | Live bei Late Night Berlin

Klar, Indie-Rock von britischen Singer-Songwritern ist prädestiniert dafür, Herzen höher schlagen zu lassen. Sam Fender ist nicht nur das beste Beispiel dafür, sondern beweist mit darüber hinaus mit tiefgründigen Texten, beeindruckenden Gitarren-Skills und ausverkauften Arenen, dass er so schnell erstmal nicht von der Bildfläche verschwindet. Bei Late Night Berlin performt er seinen Superhit "Seventeen Going Under".

So weird sind Deutsche - Grillen, Sprudel, Autobahn

Wir sind uns selbst nicht ganz sicher, ob dieses Format eine Hommage oder blanker Hohn auf "se Dschörmens" ist, wahrscheinlich aber von beidem etwas. Wir haben Menschen, die nicht in Deutschland aufgewachsen sind, nach dem Verhalten der Deutschen aus ihrer Sicht gefragt. Inklusive aller Eigenheiten natürlich. Basierend darauf spielt Klaas gemeinsam mit Nilam Farooq und Sabin Tambrea den Katastrophenzustand nach, der hierzulande herrscht, wenn ein Gast unangekündigt jemanden mitbringt.

Cool, sympathisch und jetzt auch Schauspielerin! Sophie Passmann im Talk

Diese Frau ist so cool, woke und sympathisch, dass alten weißen Männern und Pick-Me-Girls deutschlandweit die Knie schlottern, sobald sie eine Bühne betritt. Das tut sie in der Regel als Bestseller-Autorin, als Kolumnistin, Moderatorin, Power-Millenial und hier bei Late Night Berlin nun erstmals auch als Schauspielerin! Weil sie nämlich gerade nichts anderes zu tun hatte, spielt sie in der neuen Serie "Damaged Goods" die Hauptrolle. Ob Sophie Passmanns nächster Karriereschritt das Traumschiff oder eine Fäkal-Performance auf der Volksbühne wird, findet Klaas im Talk heraus während sie eigentlich nur Zeit überbrückt, um Sam Fender endlich auf der Bühne zu sehen.

Museum of mobile Art - mit Sophie Passmann

Keine Zweifel, für dieses Spiel wurden jegliche Bedenken bezüglich der Privatsphäre von Klaas oder seiner Gästin Sophie Passmann über Bord geworfen. Die beiden haben sich irgendwie trotzdem bereit erklärt, persönliche Screenshots für das "Museum of Mobile Art" zu leaken. Abwechselnd müssen sie einander nun davon überzeugen, dass es sich bei dem eingeblendeten Screenshot tatsächlich um ihren eigenen handelt - obwohl die Redaktion natürlich eine Reihe an externen Bildschirmaufnahmen in den Pott geworfen hat. Stammt der mutmaßliche ZDF-Mitarbeiter, fotografiert beim Wurstmachen, wirklich aus Sophie Passmanns Mediathek?

TikTok war gestern, Styrd ist die Zukunft

Zurück in der Zukunft: nach langem Warten ist "X Future", das avantgardistischste Lifestyle-Magazin der deutschen Medienlandschaft, wieder da. Klaas hat sich in einen sicken Fit geschmissen und präsentiert spacige Neuheiten aus der Social-Media-Welt. Beim Deep-Dive in die App-Neuheit "Styrd" wird schnell klar, wie wichtig es ist, sich an die Aufmerksamkeitsspanne von Gen-Z anzupassen.

Gebt uns Boris zurück! Sonst sperrt Klaas Ross Antony ein

Getreu dem Motto "Alles neu macht der Mai" gibt's einen saftigen Tapetenwechsel für Boris Becker, der nun tatsächlich mindestens fünf Staffeln lang Late Night Berlin im britischen Knast landet. Wesentlich weniger kriminell ging es am 1. Mai in Berlin zu, wo dieses Jahr überraschend mehr Sonntagsspaziergänge als als Steinwürfe und brennende Mülltonnen gezählt wurden. Dafür gibt es News von jemandem, der zumindest aussieht, als hätte er in seiner Freizeit schon einige Mülltonnen in Brand gesteckt: Machine Gun Kelly. Warum es voll okay ist, dass der das Blut seiner Freundin Megan Fox trinkt, erklärt uns Gossip-Girl Klaas ausführlich in seinem Stand-Up.