Kategorien
Doku
Film
Serie
Kinder
Unterricht
News
Magazin
Talk
Show

ORF eins

Alle Mediatheken

ORF eins ist das erste Fernsehprogramm des Österreichischen Rundfunks ORF.

Auf Videomapster findest du derzeit 738 Sendungen aus der ORF Mediathek.

zuletzt auf ORF gefunden
ORF|AD | FIFA WM 2022: England - Senegal|

177:25 Minuten

|

gemapstert

AD | FIFA WM 2022: England - Senegal

AD | England hat sich am Sonntag bei der Fußball-WM in Katar mit einem klaren Sieg im Achtelfinale gegen Senegal das Ticket für die Runde der besten Acht gesichert. Der Vizeeuropameister warf im Al Bayt Stadium den regierenden Afrikameister mit 3:0 (2:0) aus dem Bewerb. Im Viertelfinale kommt es nun am kommenden Samstag zum Gipfeltreffen mit Titelverteidiger Frankreich.

ORF|FIFA WM 2022: England - Senegal|

08:50 Minuten

|

gemapstert

FIFA WM 2022: Best of England - Senegal

England hat sich am Sonntag bei der Fußball-WM in Katar mit einem klaren Sieg im Achtelfinale gegen Senegal das Ticket für die Runde der besten Acht gesichert. Der Vizeeuropameister warf im Al Bayt Stadium den regierenden Afrikameister mit 3:0 (2:0) aus dem Bewerb. Im Viertelfinale kommt es nun am kommenden Samstag zum Gipfeltreffen mit Titelverteidiger Frankreich.

ORF|FIFA WM 2022: Frankreich - Polen|

57:54 Minuten

|

gemapstert

FIFA WM 2022: Frankreich - Polen, Highlights

Frankreich ist am Sonntag ins Viertelfinale der WM in Katar eingezogen. Der Titelverteidiger setzte sich im Al Thumama Stadium von Doha gegen Polen mit 3:1 (1:0) durch und trifft in der nächsten Runde auf den Sieger aus dem Duell England gegen Senegal. Maßgeblich für den französischen Erfolg gegen Polen waren die beiden Torjäger Olivier Giroud und Kylian Mbappe.

ORF|FIFA WM 2022: Frankreich - Polen|

11:56 Minuten

|

gemapstert

FIFA WM 2022: Best of Frankreich - Polen

Frankreich ist am Sonntag ins Viertelfinale der WM in Katar eingezogen. Der Titelverteidiger setzte sich im Al Thumama Stadium von Doha gegen Polen mit 3:1 (1:0) durch und trifft in der nächsten Runde auf den Sieger aus dem Duell England gegen Senegal. Maßgeblich für den französischen Erfolg gegen Polen waren die beiden Torjäger Olivier Giroud und Kylian Mbappe.

in memoriam Karl Merkatz: Vom Tischler zum echten Wiener

Der Volksschauspieler wurde durch die Rolle als Edmund Sackbauer in „Ein echter Wiener geht nicht unter“ in den siebziger Jahren schlagartig eine österreichische Berühmtheit. Regisseur Christian Kurt Weisz begleitet Karl Merkatz mit der Kamera zu seinen Wurzeln in Wiener Neustadt, Archivmaterialien aus dem Familienarchiv sowie Filmausschnitte und Anekdoten von Wegbegleitern geben lebendige Einblicke in Leben und Schaffen von Karl Merkatz. Der Schauspieler erzählt von seiner Kindheit, die durch Krieg und russische Besatzungszeit geprägt war.

ORF|ZIB 2 am Sonntag|

24:40 Minuten

|

gemapstert

ZIB 2 am Sonntag

Weggefährten von Merkatz erinnern sich | Rott über Merkatz | Iran: Sittenpolizei wird aufgelöst | Volle Kinderkliniken in Deutschland | Karl Zwiauer über Kinderkrankheiten | Vorschau auf "Im Zentrum" | Meldungen | Wetter

ORF|Lukas Resetarits: Schmäh|

60:07 Minuten

|

gemapstert

Lukas Resetarits: Schmäh (1/2)

In seinem 25. Programm packt uns Lukas Resetarits mit dem "Schmäh" in all seinen Bedeutungen und Ausformungen. Werbung und Marketing, Medien und Politik; alle halten uns am Schmäh. Aber es wäre nicht Resetarits, wenn er uns diese Dinge nicht in höchst witziger Weise

ORF|AD | Die Professorin - Tatort Ölfeld|

87:17 Minuten

|

gemapstert

AD | Die Professorin - Tatort Ölfeld

Adelgunde, emeritierte Professorin für Zeitgeschichte an der Uni Wien, ist eine enthusiastische Wissenschaftlerin und soll ein neu gegründetes Institut für Sozialgeschichte aus der Taufe heben. Scheinbar zu Studienzwecken kommt die junge, russische Historikerin Jekaterina nach Wien. Im Rahmen ihrer Doktorarbeit will sie Nachforschungen über die Reparationsleistungen in der Russischen Zone anstellen, und Adelgunde soll ihre Betreuerin werden.

ORF|AD | Ski alpin Herren|

99:06 Minuten

|

gemapstert

AD | Super-G der Herren in Beaver Creek (USA)

Für die ÖSV-Starter lief es beim Super-G auf der "Birds of Prey"-Strecke nicht wunschgemäß: Raphael Haaser wurde als bester Österreicher Sechster. Aleksander Aamodt Kilde gewann in Beaver Creak nach der Abfahrt auch den Super-G und feierte damit seinen dritten Saisonsieg. Platz zwei (+0,20) ging wieder an den Schweizer Marco Odermatt, Dritter wurde der Franzose Alexis Pinturault (+0,30).

Wir verwenden Cookies, um das Angebot auf dieser Website zu optimieren.

Konkret ermöglichen Cookies: die normale Funktion von videomapster.com, das Personalisieren von Inhalten (nur, wenn Sie sich registriert haben), Funktionen für soziale Medien und die Analyse von anonymen Zugriffen auf unsere Website. Informationen zum Umgang von videomapster mit Cookies finden Sie in der Rubrik „Datenschutz“.

OK

Don't be a stranger!

Du kannst diese Aktion und viele andere nur als eingeloggter User tätigen.

Zum LoginNein, weiter als Gast

Ihr Username fehlt

Bitte tragen Sie einen Usernamen in Ihrem Profil ein um Videomapster in vollem Umfang nutzen zu können.

Zum ProfilSchließen