alles zu "Comedy"

WDR|

89:09 Minuten

|Comedy|

gemapstert

Dr. Ludger Stratmann Solo - Kunstfehler

Jupp (Doktor Stratmann) hat einen neuen Job - Facilitymanager im Universitätsklinikum Bottrop. Er ist für die Hörsäle M1 bis M3 zuständig und übernimmt auch gleich bei seinem Erstsemester, den Zuschauern, die Erstsemestereinführung der Medizinstudenten und weitet im Verlaufe der Begrüßung seine Hausmeistertätigkeit in einen Lehrauftrag als "Doc Hörsaal mit anderem beruflichen Migrationshintergrund" aus.

WDR|

43:29 Minuten

|Comedy|

gemapstert

Cantz feiert Otto Waalkes

"Ich feiere Otto Waalkes, weil dieser Mann der größte Komiker Deutschlands ist!" Ohne Otto wäre Guido Cantz wohl niemals auf einer Bühne oder vor einer Kamera gelandet, sagt der Entertainer und Moderator über sich selbst. Seit seiner frühesten Kindheit begleitet ihn Otto bis heute nicht nur in seinem beruflichen Schaffen, sondern auch im alltäglichen Leben. Für Guido Cantz gehört das Wissen über Otto mindestens zum Allgemeinwissen, wenn nicht sogar zum Abitur, so verehrt er den gebürtigen Emdener. Und Cantz weiß alles über das Multitalent Otto Waalkes: dass er schon im jungen Alter von elf Jahren Musik machte, Kunstpädagogik studiert hat und in einer WG mit Udo Lindenberg und Marius Müller-Westernhagen wohnte. "Da wäre ich gern mit dabei gewesen", begeistert sich Cantz. Autor/-in: Heiko Schäfer

WDR|

43:59 Minuten

|Comedy|

gemapstert

Bauerfeind: Die Show zur Frau

Thema: Ist Essen unser neuer Gott? Gäste: Annette Frier, Ruth Moschner, Nelson Müller. Geht es bei den Mahlzeiten neuerdings immer weniger um lecker oder satt, sondern um Gut und Böse, um richtig und falsch? Viele meinen das einzig wahre Rezept für Gesundheit, Schönheit oder inneren Frieden gefunden zu haben. Superfood, Veganismus, Paleo oder Detox – was ist heute eigentlich noch richtig?

WDR|

73:52 Minuten

|Comedy|

gemapstert

Irre! Das Problem sind die Normalen...

Kabarettist Jürgen Becker hat einen Termin, vor dem ihm zunächst bange ist: Er ist eingeladen ins Fachkrankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie der Alexianer in Köln, zur Sprechstunde bei Chefarzt Dr. Manfred Lütz.

WDR|

44:14 Minuten

|Comedy|

gemapstert

Wilfried Schmickler "Kein Zurück"

Das WDR Fernsehen hat bereits zum fünften Mal das Solo von Wilfried Schmickler in der Comedia in Köln aufgezeichnet. In seinem neusten Programm „Kein Zurück“ blickt der Kabarettist in die Zukunft: Zwischen Durchhalteparolen und Beruhigungsmitteln versucht man dran zu bleiben am Zahn der Zeit, doch das ist gar nicht so leicht.

WDR|

44:15 Minuten

|Comedy|

gemapstert

Wilfried Schmickler "Kein Zurück"

Das WDR Fernsehen hat bereits zum fünften Mal das Solo von Wilfried Schmickler in der Comedia in Köln aufgezeichnet. In seinem neusten Programm „Kein Zurück“ blickt der Kabarettist in die Zukunft: Zwischen Durchhalteparolen und Beruhigungsmitteln versucht man dran zu bleiben am Zahn der Zeit, doch das ist gar nicht so leicht.

WDR|

104:13 Minuten

|Comedy|

gemapstert

Prix Pantheon 2019 – Das große Finale

WDR 5 und das WDR Fernsehen übertragen die 25. German Spaß-und-Satire-Open mit Moderator Tobias Mann. WDR Fernsehen strahlt 2019 sowohl das Finale als auch das Halbfinale des Prix Pantheons aus. Der Preis zählt zu den renommiertesten Kabarett- und Satirepreisen und ist ein echter Karriere-Kick für die Newcomer der deutschen Kleinkunstszene. Die zehn besten jungen KabarettistInnen und SatirikerInnen des Jahres treten an, um den Satirepreis zu gewinnen.

WDR|

148:01 Minuten

|Comedy|

gemapstert

Prix Pantheon 2019 – Das Halbfinale

WDR 5 und das WDR Fernsehen übertragen die 25. German Spaß-und-Satire-Open mit Moderator Tobias Mann. WDR Fernsehen strahlt 2019 sowohl das Finale als auch das Halbfinale des Prix Pantheons aus. Der Preis zählt zu den renommiertesten Kabarett- und Satirepreisen und ist ein echter Karriere-Kick für die Newcomer der deutschen Kleinkunstszene. Die zehn besten jungen KabarettistInnen und SatirikerInnen des Jahres treten an, um den Satirepreis zu gewinnen.

WDR|

59:21 Minuten

|Comedy|

gemapstert

Das Leben ist kein Pausenhof

Bastian Bielendorfer ist Deutschlands Lehrerkind Nummer eins. Wenn der mittlerweile diplomierte Psychologe über sein Leben und Leiden mit seinen Paukereltern und der Diktatur ihres roten Korrekturfineliners plaudert, liegen ihm Leser wie Zuschauer mit Schnappatmung und Zwerchfellmuskelkater zu Füßen.