alles zu "George Gently - Der Unbestechliche"

Staffel 2 Episode 1: Vergeltung

Ein älterer Mann wird erschlagen im Garten seines herrschaftlichen Anwesens gefunden. Das Opfer stellt sich als ehemaliger Leiter einer Schule heraus, die früher auf dieser Fläche stand. Die Immobilienmaklerin Cora, die die Leiche fand, ist jetzt die neue Besitzerin des Grundstücks. Sie wollte es schon lange kaufen und kann nun endlich ihren Plan von der Neugestaltung das Areals umsetzen. Aber auch der junge Gärtner Carson hätte ein Motiv und ist seit Tagen verschwunden.

Staffel 1 Episode 3: Die Schuld der Väter

Im Hafen wird eine Leiche gefunden. Schnell steht fest, dass es sich um den Deutschen Gunter Schmeikel handelt. Obwohl Schmeikel ertrunken ist, ist für die Ermittler klar, dass ein Unfall ausgeschlossen ist, denn das Rückgrat des Mannes wurde vor seinem Tod gebrochen. Inspektor George Gently und Sergeant John Bacchus finden heraus, dass der Deutsche einst als Kriegsgefangener auf einer Farm gearbeitet hatte. Und nun wollte er nach vielen Jahren eben diese Farm erneut aufsuchen.

Staffel 1 Episode 2: Der Verbrannte

Der Ire Ruari O'Connell wurde ermordet, seine Leiche hat man verbrannt. Eine erste Spur führt zu Wanda Lane, der Lebenspartnerin des Toten. Doch erst der Mord an einem weiteren Iren und das damit zusammenhängende Auftauchen eines gewissen Commander Empton bringt mehr Licht in den Fall: O'Connell war ein IRA-Informant, der ins Visier seiner Kampfgenossen geraten ist - und seinen Tod offenbar vorgetäuscht hat ...

Staffel 1 Episode 1: Kalte Rache

Nach dem Mord an seiner Frau entscheidet sich George Gently seinen Dienst beim Scotland Yard zu quittieren und in den Ruhestand zu treten. Dann wird allerdings eine Tat verübt, die die Handschrift des Killers seiner Frau trägt. Steckt auch hier Webster dahinter? Gently geht dem Fall nach - an seiner Seite der junge Sergeant Bacchus. Die Polizisten unterscheiden sich in hohem Maße, aber beiden ist klar: Nur zusammen sind sie in der Lage, Webster dingfest zu machen ...