alles zu "Watzmann ermittelt"

RBB|Watzmann ermittelt|

48:04 Minuten

|

gemapstert

Kristalle glänzen ewig (16)

Jerry Paulsen ist auf dem Weg zu einer Fortbildung, da versagen die Bremsen an seinem Dienstwagen und er landet im Graben. Glücklicherweise kommt er mit ein paar leichten Schrammen davon. Beissl entdeckt im Wagen Jerrys Sporttasche voller Drogen und muss der Sache nachgehen. Jerry streitet vehement ab, etwas mit den Drogen zu tun zu haben, und vermutet, dass man ihm etwas anhängen will. Sollten sich alle so sehr in Jerry getäuscht haben?

RBB|Watzmann ermittelt|

47:33 Minuten

|

gemapstert

Neue Zeiten (15)

Der Betreiber eines frisch renovierten Hotels wird tot aufgefunden. Er wurde aus dem Fenster seines Büros in den Tod gestürzt. Der Safe im Büro ist aufgebrochen. Alles deutet auf einen Raubmord hin. Beissl und Jerry kommen schnell auf einen möglichen Tat-Hintergrund: Der Getötete verweigerte den an der Renovierung beteiligten Handwerksbetrieben konsequent die Zahlungen. Beissl und Jerry setzen darauf, den Mörder im Umfeld der betrogenen Handwerker zu finden.

RBB|Watzmann ermittelt|

47:45 Minuten

|

gemapstert

Dritter Frühling (14)

Hinter dem beliebten Ausflugslokal Bergblick wird morgens eine ältere Dame in einem eleganten Kostüm von der Kellnerin tot aufgefunden. Eine Wunde an der Schläfe, ein Hämatom am Handgelenk. Beissl erkennt die Tote als hilfreiche Rathausangestellte Alma Reger, Mutter des Lehrers Florian Reger. Die Kellnerin erinnert sich, dass die Tote mehrfach mit einem "jüngeren" Mann zu Gast war. Am Tag zuvor war für 17.00 Uhr ein Tisch auf den Namen Reger bestellt. Der vorläufige Todeszeitpunkt wird von der Pathologin auf Mitternacht festgelegt, jedoch ist die Todesursache zunächst noch unklar.

RBB|Watzmann ermittelt|

48:08 Minuten

|

gemapstert

Abschlag (13)

Auf dem Berchtesgadener Golfplatz wird der Golftrainer Toni Brendel tot auf dem Golfplatz gefunden. Alles deutet darauf hin, dass es sich um Mord handelt. Toni Brendel, der mit ambitionierten Bauplänen die Zukunft des Golfclubs beeinflussen wollte, hatte nicht nur Freunde.

RBB|Watzmann ermittelt|

47:32 Minuten

|

gemapstert

Nouvelle cuisine (12)

Ein Journalist hat viele Feinde. Das macht die Arbeit für die Kommissare Beissl und Paulsen nicht leichter, als sie den Tod von Georg Reitinger aufklären müssen. Der Chefredakteur des Berchtesgadener Kuriers hatte zuletzt einen Umweltskandal öffentlich gemacht. Stieß man ihn deshalb von einer Brücke? Die Volontärin Sissi Fischer berichtet von anonymen Anrufen und Drohungen und möchte gleich eine Reportage über die Polizeiarbeit recherchieren, womit sie aber nur bei Max Zustimmung erntet.

RBB|Watzmann ermittelt|

47:46 Minuten

|

gemapstert

Schein und Sein (11)

Aufstand im Haus von Kommissar Beissl: Weder die Töchter noch seine Frau Elisabeth möchten länger ohne warmes Wasser duschen. Doch bevor sich Benedikt Beissl so richtig kümmern kann stört ihn ein Anruf von Jerry: Klaus Leibold meldet die Entführung seiner Frau, der betuchten Maklerin Birgit Leibold. Nur ihre Handtasche und ein Schuh sind am Pool einer teuren Immobilie liegen geblieben.

RBB|Watzmann ermittelt|

47:21 Minuten

|

gemapstert

Löwinnen (10)

Kommissar Beissl ist außer sich. Nicht nur, dass seine Tochter Eva wegen ihrer Facharbeit kurz vorm Durchdrehen ist. Ein Mord, der um 6.30 Uhr morgens direkt vor dem Kommissariat passierte, ist von niemandem bemerkt worden. Kleinlaut muss Max zugeben, dass er ein kurzes Nickerchen gemacht hat. Seine Kollegin Caro überrascht Max mit ihrer Solidarität. Das Opfer, die Physiotherapeutin Thekla Mahr, hatte am Abend zuvor mit den beiden Überfliegern aus dem Skisprung-Internat Ben Stöger und Rupert Dunz einen Streit als sie ihren Aufstieg in den A-Kader feierten. Die beiden Jungs haben ein Alibi.

RBB|Watzmann ermittelt|

47:27 Minuten

|

gemapstert

Jambo (9)

"Mit dem Internet ist das so eine Sache…" antwortet Kommissar Beissl ausweichend auf die Frage von Michaela, ob sie mit ihrem Blog Schuld am Tod ihres Vaters, des ermordeten Zahnarztes und Großwildjägers Björn Heckerl, sei. Tatsächlich hat ein unbedachter Post von ihr einen ungeheuren Shitstorm gegen ihren Vater entfacht, an dem sich auch Beissls jüngste Tochter Eva auffällig beteiligt hat. Jerry Paulson entdeckt am Tatort in Heckls Haus ein fremdes Haar. Die Gerichtsmedizinerin Sonja Bitterling findet Würgemale an der gefesselten Leiche. Mit jeder Spur tappen die Kommissare mehr im Dunkeln.

RBB|Watzmann ermittelt|

48:28 Minuten

|

gemapstert

Der Fischer vom Königssee (8)

Michael Kroh wird tot aus dem Königssee gefischt. Beissl kennt das tragische Schicksal der Familie: Der Vater des Berufsfischers verunglückte vor ein paar Jahren tödlich in den Bergen. Zwischen den Geschwistern gab es oft Streit, doch reicht das auch für ein Motiv?

RBB|Watzmann ermittelt|

47:39 Minuten

|

gemapstert

Familienbande (7)

Auf dem Weg zur Hüttenbrennerei Gentner finden Wanderer die Leiche von Sebastian Wenger. Der Geschichtsstudent aus München ist nach Jahren in seine Heimat Berchtesgaden zurückgekommen, um für die Traditions-Brennerei deren Jubiläumsschrift zu verfassen. Patriarch Franz Gentner und sein Sohn Huber wollen nichts von einem Konflikt wissen - ebenso wenig wie Hüttenbrenner Loisl Bartels. Bald findet Beissl heraus, dass der Tote ein Verhältnis mit Kati, der Tochter des Hüttenbrenners, hatte und sie von ihm ein Kind erwartet. Damit rücken sowohl Loisl als auch Katis Verlobter Clemens Brandner ins Visier der Kommissare. Doch Jerry stößt noch auf ein weiteres Geheimnis, das eng mit der Familiengeschichte des jungen Mannes verwoben ist.