alles zu "Unser Österreich"

ORF|Unser Österreich|

23:11 Minuten

|

gemapstert

Unser Österreich: Tiere als Lichtblick - Der Pfarrer und die lieben Tiere

Haustiere nehmen in unserer Gesellschaft einen wichtigen Platz ein. Umso mehr gilt das für Menschen, deren soziale Kontakte durch die Umstände des Lebens auf ein Minimum geschrumpft sind: für sie ist ein Tier oft die letzte "Erdung" und alles, was geblieben ist. Pfarrer Franz Zeiger von der Pfarre St. Peter in Linz, teilt sein Pfarrhaus mit fünf lebhaften Katzen und zwei Schildkröten. Vor etwa eineinhalb Jahren gründete er mit einigen engagierten Mitstreitern den "Tierlichtblick".

ORF|Unser Österreich|

60:45 Minuten

|

gemapstert

Unser Österreich: Klingendes Österreich - Eine südtiroler Wallfahrt. Über das Gampenjoch zum Nonsberg

Die 190. Sendung "Klingendes Österreich" ist dem Nonsberg gewidmet. Am Deutschnonsberg ist es der vielbesuchte Wallfahrtsort "Unsere Liebe Frau im Walde" und im italienischen Teil dieser eindrucksvollen und abwechslungsreichen Landschaft sind es die Wallfahrtskirchen Sanzeno und San Romedio, wobei letztere für Tirol immer von großer Bedeutung war. So hat zum Beispiel Andreas Hofer vor den Berg-Isel-Kämpfen mit hunderten Nonsberger Schützen dorthin eine Bittwallfahrt unternommen.

ORF|Unser Österreich|

23:30 Minuten

|

gemapstert

Unser Österreich: Weg in die Stille - Zu Fuß durch die Pfunderer Berge

Die Pfunderer Berge zählen zu den unberührtesten Naturlandschaften der Ostalpen. Auf abgelegene Almen und Berghütten am Fuße der 3000er-Gipfel kommt es zu spannenden Begegnungen mit Menschen, die der rauhen Natur trotzen. Wer auf dem Pfunderer Höhenweg unterwegs ist, begibt sich auf eine Reise in die Stille. Die Begegnungen mit Menschen sind selten und doch offenbaren sich spannende Geschichten: Ob ein Banker, der im Sommer zum Senner wird, oder eine Klosterfrau, die im Ordensgewand über Stock und Stein wandert - in der Abgeschiedenheit der Pfunderer Berge, sind das kleine Überraschungen, die tiefe Einblicke in eine andere Lebensart gewähren.

ORF|Unser Österreich|

25:47 Minuten

|

gemapstert

Unser Österreich: Geschützte Wildnis - Leben im Nationalpark Donau-Auen

Der schon ausgestorben geglaubte Hundsfisch und elegante Graureiher, unzählige Biber, leuchtend gefiederte Eisvögel und seltene Europäische Sumpfschildkröten: Ein Ausflug in die magische Naturlandschaft des Nationalparks Donau-Auen lässt staunen. So haben sich sogar einige Seeadler-Paare wieder angesiedelt und brüten ungestört auf hohen Bäumen in ihren Horsten - eines von vielen Beispielen für die Erfolgsgeschichte des Nationalparks, der heuer sein 20jähriges Bestehen feiert. Ein "Erlebnis Österreich" aus dem ORF Landesstudio Niederösterreich erzählt die Entwicklung der 9.300 Hektar großen Fläche zwischen Wien und Bratislava und zeigt in stimmungsvollen Bildern diese letzte große Fluss-Auen-Landschaft Mitteleuropas. Gestaltung Sabine Daxberger Kamera Andreas Kotzmann

ORF|Unser Österreich|

22:56 Minuten

|

gemapstert

Unser Österreich: Paradies auf Erden - Klostergärten in Niederösterreich

Ein blühender Garten mit vielerlei Bäumen und guten Früchten - so wird in der Heiligen Schrift das Paradies beschrieben. Viele Botschaften der Bibel sind ohne Pflanzenwelt kaum vorstellbar: An die 120 verschiedene Formen sind genannt, vom Feigenbaum über den Weinstock und das Senfkorn bis zur Lilie. Zahlreiche derartige kleine Paradiese finden sich im kirchlichen Umfeld bis zum heutigen Tag.