alles zu "Wilsberg"

ORF|Wilsberg|

88:47 Minuten

|

gemapstert

Wilsberg: Kein Weg zurück

Ekki steckt in einer Midlife-Crisis. Sehr zum Leidwesen von Wilsberg und Alex. Als mitten in der Nacht Kamilla Marks, die Inhaberin des Schlosshotels Markshof, von einem Unbekannten mit einem Jagdgewehr angeschossen wird, bekommt Alex einen schwierigen Mandanten: Enno Fellner, Busfahrer und Fremdenführer im Münsteraner Umland. Er ist nach einer längeren Haftstrafe wieder auf freiem Fuß und soll Kamilla Marks vor langer Zeit vergewaltigt haben.

ORF|Wilsberg|

87:10 Minuten

|

gemapstert

Wilsberg: Aus Mangel an Beweisen

In dem kleinen Ort Horsthausen im Münsterland wird der Sohn des Ehepaars Melanie und Thomas Rensing entführt. Ekki Talkötter kann Georg Wilsberg überreden, der verzweifelten Familie seines Cousins Thomas zu helfen. Aus Angst um ihren kleinen Sohn Max wollen sie die Polizei heraushalten - Wilsberg übernimmt die Geldübergabe. Doch Kommissarin Springer wurde längst von der ängstlichen Mutter Melanie - ohne Wissen ihres Mannes - informiert und greift ein.

ORF|Wilsberg|

88:21 Minuten

|

gemapstert

Wilsberg: Mundtot

Revision im Finanzamt Münster. Diesmal sind es aber die Finanzbeamten selbst, die überprüft werden. Ein ganz normaler Vorgang: Als dann aber nicht nur Unregelmäßigkeiten im Betriebsablauf, sondern auch noch der (angebliche) Selbstmord einer Kollegin dazukommt, wähnt Ekki den Finanzamtsleiter Koch als Übeltäter. Hat der doch dafür gesorgt, dass übereifrige Kollegen aus dem Verkehr gezogen und damit quasi "mundtot" gemacht werden.