alles zu "Familie Dr. Kleist"

ARD one|Familie Dr. Kleist|

47:43 Minuten

|

gemapstert

Aller Anfang (S06/E03)

Während es in der neuen Praxis noch drunter und drüber geht, gestaltet sich nicht nur die Organisation der veränderten Zusammenarbeit schwierig, sondern auch die Suche nach einem geeigneten Radiologen. Denn jeder Tag, an dem das MRT ungenutzt herumsteht, kostet die Ärzte bares Geld. Als dann schließlich ein Bewerber auftaucht, ist Christian fast schon gezwungen, dem jungen, aber etwas arroganten Timotheus von Hatzfeld eine Chance zu geben.

ARD one|Familie Dr. Kleist|

47:29 Minuten

|

gemapstert

Eine schwere Geburt (S06/E02)

Jetzt, wo die Praxisgemeinschaft beschlossene Sache ist und Fakten geschaffen wurden, rutscht Christian doch ein bisschen das Herz in die Hose. Es sind ja nicht nur die Schulden, die hauptsächlich für das MRT und die Ausstattung der neuen Praxis aufgenommen werden müssen, sondern auch die behördlichen Hürden und Widerstände, die ihm zu schaffen machen.

ARD one|Familie Dr. Kleist|

46:30 Minuten

|

gemapstert

Zeitenwende (S06/E01)

Der Fall der jungen Fußball-Torhüterin Sylvia Hoffmann beschäftigt Christian sehr. Sie hat bei einer Glanzparade im entscheidenden Spiel gegen den Abstieg einen Schlag gegen das Brustbein kassiert und leidet seitdem unter Schwindel und extremen Schmerzen. Christian veranlasst daraufhin Bluttests und ein CT - doch der Fall bleibt rätselhaft. Nur ein MRT könnte Licht ins Dunkel bringen.

ARD one|Familie Dr. Kleist|

48:37 Minuten

|

gemapstert

Gift (S05/E13)

Im Hause Kleist geht es turbulent zu. Piwi zieht zu Anke und die ganze Familie hilft. Doch für Wehmut bleibt keine Zeit. Ein Wasserrohrbruch sorgt dafür, dass sich die Familie für einige Tage ein anderes Quartier suchen muss. Doch wohin? Kurzerhand lädt Anna alle zu sich ein.

ARD one|Familie Dr. Kleist|

47:11 Minuten

|

gemapstert

Verantwortung (S05/E12)

Zunächst sieht für Dr. Kleist alles wie Routine aus: Philipp Meissner hat sich die Hand verbrüht. Doch der junge Mann zeigt deutliche Anzeichen eines übermäßigen Alkoholkonsums. Auch Philipps Exfreundin Katrin ist davon überzeugt, dass er zu oft zur Flasche greift. Philipp bestreitet die Vorwürfe dagegen vehement.