alles zu "Filme"

ARD one|Filme|

96:26 Minuten

|

gemapstert

Die Stille nach dem Schuss

Deutschland in den 70er Jahren: Rita Vogt glaubt, dass eine gerechtere Welt mit Anarchie zu erreichen wäre. Aus Liebe zu dem charismatischen Andi kommt sie zum Terrorismus. Gemeinsam mit ihren Genossen überfällt sie eine Bank - "Enteignungsaktion" nennen sie ihren bewaffneten Raubzug. Als Andi gefasst und in Berlin inhaftiert wird, will Rita ihn mit Friederike und Klatte befreien. Die Aktion geht schief, es gibt Verletzte und einen Toten. Über Ost-Berlin, wo sie Bekanntschaft mit der Stasi machen, können die Vier entkommen, zunächst ins vermeintlich sichere Beirut, später nach Paris.

ARD one|Filme|

87:58 Minuten

|

gemapstert

Verliebt in Kroatien

Wer lässt denn schon die perfekte Schwiegertochter ziehen? Nicht Gisela und Werner Bauer! Die beiden unternehmen alles, damit die geplatzte Traumhochzeit ihres verwöhnten einzigen Sohnes mit seiner/ihrer Jana doch noch zustande kommt. Das Problem ist allerdings, dass Sebastian Gefallen an der von Mutter Gisi verordneten Verwandlung vom heimatverbundenen Kumpeltyp zum verwegenen Segler findet und nicht nur in Kroatien bleiben will, sondern sich dort auch noch verliebt. Um ihn zurückzuholen, müssen sich seine Eltern einiges einfallen lassen - und geraten selbst durch den Einfluss des mediterranen Lebensgefühls gehörig aus dem Tritt.

ARD one|Filme|

88:10 Minuten

|

gemapstert

Praxis mit Meerblick - Sehnsucht

Gegen einen ausgewachsenen Ohrwurm gibt es keine wirksame Medizin: Das muss Nora Kaminski am eigenen Leib erfahren. Ihr geht "ihr gemeinsames Lied" mit Peer ebenso wenig aus dem Kopf wie sich der frühere Ehemann aus ihrem Herzen verbannen lässt. Nora bleibt jedoch wenig Zeit, sich um ihr Privatleben zu kümmern. Die engagierte Ärztin kommt einem einträglichen Betrug mit Medikamenten auf die Spur, in den ein junger Kollege verwickelt ist ...

ARD one|Filme|

87:21 Minuten

|

gemapstert

Die Donau ist tief. Ein Krimi aus Passau

Privatdetektiv Ferdinand Zankl wird verdächtigt, seine Exfreundin, die Tierheimleiterin Nunzia Rossi, ermordet zu haben. Er wird von der Passauer Polizei verhaftet. Ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt steht Zankl wegen einer anderen Sache unter hohem Handlungsdruck. Die Medien hatten vermeldet, dass im Bayerischen Wald Ausgrabungsarbeiten stattfinden, um Relikte aus der Römerzeit zu bergen. Da Zankl im vergangenen Winter ausgerechnet dort den Leichnam eines arabischen Auftragskillers vergraben hatte, um Frederike Bader zu schützen, muss er dringend verhindern, dass das Ausgrabungsteam auf die von ihm vergrabene Leiche stößt.

ARD one|Filme|

172:29 Minuten

|

gemapstert

Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot

Elena und Robert lernen auf dem Feld nahe der Dorftankstelle für Elenas Abiturprüfung in Philosophie. Aber es fehlt die Konzentration, das Lernen in der Sonne, das viele Bier, das sie trinken. All das schafft irgendwann eine Atmosphäre völliger Losgelöstheit. So ergibt sich aus den permanenten Kabbeleien zwischen den Zwillingen irgendwann eine Wette. Elena wettet, dass sie noch vor der Abiturprüfung mit jemandem schläft. Die anfangs leichtfertige Wette entwickelt sich schnell in eine unkontrollierbare und todernste Situation.

ARD one|Filme|

129:51 Minuten

|

gemapstert

Gosford Park

England, 1932. Der wohlhabende Sir William McCordle hat Freunde und Bekannte zu einem Jagdwochenende auf seinen Landsitz eingeladen. Während die vermögenden Gäste sich mit gutem Essen, Alkohol und Tratsch die Zeit vertreiben, machen sich die zahllosen Bediensteten ihr eigenes Bild von der illustren Gesellschaft. Mit genauem Blick durchschauen sie die Ränkespiele der feinen Herrschaften. Dann aber fällt der Gastgeber einem Mord zum Opfer. Ein Motiv für die Tat haben mehrere der Anwesenden.

ARD one|Filme|

88:32 Minuten

|

gemapstert

Vier kriegen ein Kind

Für Neele und ihre Lebenspartnerin Steff scheint der Traum vom eigenen Kind endlich in Erfüllung zu gehen: Steff ist schwanger. Allerdings kam es bei der künstlichen Befruchtung zu einer Verwechslung - statt ihrem sorgsam ausgewählten Samenspender erwischten sie eine Samenspende von einem schwulen Paar: Kalle und Jens wünschen sich ebenfalls ein Baby und betrachten die Verwechslung als eine Art Fügung. Während die beiden Männer sich auf ihre Zeit als aktive Väter freuen, sehen Neele und Steff ihre harmonische Dreisamkeit in Gefahr.

ARD one|Filme|

00:31 Minuten

|

gemapstert

Trailer: Sag du es mir

Seit die resolute Maschinistin Silke von einem Fremden von einer Brücke gestoßen wurde, steckt ihr Leben voller Überraschungen. Ihre auf Mallorca lebende Schwester Moni kehrt zurück in ihre Heimatstadt Potsdam, um den Angreifer ausfindig zu machen. Doch will Silke das überhaupt? Und welche Rolle spielt der Täter René? Eine Geschichte darüber, wie wir uns unser Leben erzählen - aus drei Perspektiven.

ARD one|Filme|

00:31 Minuten

|

gemapstert

Trailer: Polizeiruf 110: Blackbox

Der 21-jährige Adam Dahl fährt nach einem Partywochenende in Berlin mit seinem Freund Tomi im Zug zurück nach Magdeburg. Die beiden sind glücklich und verliebt. Doch die Stimmung kippt schlagartig, als Christof Oschmann zu dem jungen Paar ins Zugabteil steigt. Etwas wird in Adam ausgelöst - nicht genau zu benennen, wodurch. Aber es ist das, wonach Kriminalhauptkommissarin Doreen Brasch später verzweifelt sucht - das, was man "Trigger" nennt. Adam Dahl erschlägt Christoph Oschmann.

ARD one|Filme|

88:49 Minuten

|

gemapstert

Im Netz

Mitten in der Nacht stürmt ein Sondereinsatzkommando der Polizei das Schlafzimmer der Unternehmensberaterin Juliane Schubert. Gerade erst von einer Geschäftsreise in den Mittleren Osten zurückgekehrt, wird Juliane nach ihrer Festnahme von den Kommissaren Theissen und Hindrichs verhört: Sie soll Wohnungen und Autos angemietet haben, die zur Vorbereitung eines terroristischen Anschlags dienen sollten. Die Beweise sind erdrückend. Hat sich Jemand Zugang zum Computer der Geschäftsfrau verschafft, ihre virtuelle Identität gestohlen und für kriminelle Zwecke missbraucht?