alles zu "Filme"

ARD one|Filme|

105:41 Minuten

|

gemapstert

Das Milan-Protokoll

Wie stehen die Überlebenschancen als politische Geisel inmitten des syrischen Bürgerkriegs? Die deutschen Ärztin Martina Abramski wird wegen des Verdachts einer geheimen Waffenlieferung an der Grenze zu Syrien von einer radikal-sunnitischen Gruppe verschleppt. Die Geiselnahme der Deutschen bleibt nicht lange unbemerkt und schnell positionieren sich diverse Akteure, darunter auch der BND, um politischen Nutzen aus der Situation zu ziehen. Inmitten des hochbrisanten Konflikts scheint Martina in den undurchsichtigen Verstrickungen aus Intrigen und politischen Interessen schon bald niemandem mehr trauen zu können.

ARD one|Filme|

83:40 Minuten

|

gemapstert

Es geschah am hellichten Tag

Der vorbestrafte Hausierer Bock findet im Wald die Leiche der neunjährigen Gretel und gerät dadurch selbst unter dringenden Tatverdacht. Im letzten Moment rettet Kommissar Matthäus Bock vor dem aufgebrachten Mob. Doch der Fall wird Matthäus entzogen. Sein ehrgeiziger Ex Kollege Steiner vom LKA setzt den armen Hausierer so lange unter Druck, bis der ein Geständnis unterzeichnet. Bock soll in die Stadt überführt werden, doch Bauer Moser erschießt den vermeintlichen Mörder seiner Tochter noch vor dem Revier.

ARD one|Filme|

88:51 Minuten

|

gemapstert

Toni, männlich, Hebamme - Gestohlene Träume

Verkehrte Welt bei Leo Reisinger alias Entbindungspfleger Toni Hasler: Mit seiner experimentierfreudigen Ex-Frau Hanna gönnt er sich eine Affäre - und gleichzeitig überlegt er, mit seinem früheren Seitensprung Luise nun doch etwas Ernstes zu beginnen! Hin- und hergerissen zwischen den beiden Powerfrauen muss der "Babyflüsterer" einen klaren Kopf bewahren.

ARD one|Filme|

88:31 Minuten

|

gemapstert

Der Bozen-Krimi: Mord am Penser Joch

Ein mysteriöser Mord an einem pensionierten Polizisten und ein milliardenschweres Staudammprojekt der Mafia - Chiara Schoras alias "Capo" Sonja Schwarz ist im 13. Bozen-Krimi "Mord am Penser Joch" gleich doppelt gefordert. Auch neue Zweifel an ihrem Geliebten, dem von Stefano Bernardin gespielten Undercover-Agenten Riccardo, setzen der Ermittlerin zu. Regisseur Thomas Nennstiel nimmt das Reenactment der historischen Schlachten am Bergisl als ungewöhnlichen Ausgangspunkt für zwei spannende Krimistränge, die sowohl in die Vergangenheit als auch in die Zukunft reichen.

ARD one|Filme|

88:57 Minuten

|

gemapstert

Pampa Blues

Irgendwo im Nirgendwo lebt der 16-jährige Ben und würde gern was erleben, vorzugsweise weit weg in Afrika. Aber was wäre dann mit Karl, seinem dementen Großvater? Ben sitzt fest. Sein väterlicher Freund Maslow hat einen Super-Plan: Die Nachricht von einem Ufo soll die Presse und dann die Touristen anlocken. Er sorgt dafür, dass ein Ufo gesichtet wird. Und tatsächlich kommt die junge Lena in den Ort. Zwar stellt sich heraus, dass Lena gar keine Journalistin ist und Verliebtsein Ben auch nicht weiterhilft, trotzdem hat Maslow am Ende seine Schlagzeilen und Ben endlich ein paar richtig gute Gründe, doch noch eine Weile zu bleiben.

ARD one|Filme|

92:03 Minuten

|

gemapstert

Djam

Ausstrahlung auch im französischen Originalton. Die junge Griechin Djam wird von ihrem Onkel Kakourgos, einem ehemaligen Seemann und passionierten 'Rembetiko'-Fan, nach Istanbul geschickt, um ein rares Ersatzteil für ein Boot zu besorgen. Dort trifft sie auf die 19-jährige Französin Avril, die als Freiwillige in die Türkei kam, um dort in der Flüchtlingshilfe zu arbeiten - doch ohne Geld und Kontakte ist die junge Frau verloren in der großen fremden Stadt. Die großherzige und freiheitsliebende, ebenso freche wie unberechenbare Djam nimmt Avril unter ihre Fittiche.

ARD one|Filme|

92:03 Minuten

|

gemapstert

Djam - (Originalversion)

Die junge Griechin Djam wird von ihrem Onkel Kakourgos, einem ehemaligen Seemann und passionierten 'Rembetiko'-Fan, nach Istanbul geschickt, um ein rares Ersatzteil für ein Boot zu besorgen. Dort trifft sie auf die 19-jährige Französin Avril, die als Freiwillige in die Türkei kam, um dort in der Flüchtlingshilfe zu arbeiten - doch ohne Geld und Kontakte ist die junge Frau verloren in der großen fremden Stadt. Die großherzige und freiheitsliebende, ebenso freche wie unberechenbare Djam nimmt Avril unter ihre Fittiche.

ARD one|Filme|

96:55 Minuten

|

gemapstert

Maigret kennt kein Erbarmen

Kommissar Maigret wird von einer alten Freundin um Hilfe gebeten. Die Gräfin von Saint-Fiacre hat einen anonymen Brief erhalten, der ihren Tod für den nächsten Tag, den Aschermittwoch, ankündigt. Und tatsächlich, beim morgendlichen Gottesdienst bricht die Gräfin tot zusammen. Maigret hat es nicht verhindern können, umso unerbittlicher betreibt er die Ermittlungen. Verdächtige gibt es genug...

ARD one|Filme|

88:29 Minuten

|

gemapstert

Toni, männlich, Hebamme - Nestflucht

Mit ungewollten Schwangerschaften kennt sich Leo Reisinger alias "Babyflüsterer" Toni Hasler aus - allerdings nicht in der eigenen Familie! In der fünften Folge von "Toni, männlich, Hebamme" muss er seiner eigenen Tochter Josie bei einer schweren Entscheidung beistehen - und sie vor Einflussnahmen anderer abschirmen.

ARD one|Filme|

88:11 Minuten

|

gemapstert

Der Dänemark-Krimi: Rauhnächte

Die historische Wikingerstadt Ribe und die schroffe Nordsee-Küstenlandschaft dienen als bildstarker Schauplatz für den Auftakt der neuen "Dänemark-Krimi"-Reihe: In "Rauhnächte" muss Marlene Morreis als Streifenpolizistin das Geheimnis eines Serienmörders lüften, um ein Entführungsopfer zu retten. Die mit beeindruckender Natürlichkeit gespielte Hauptfigur hat jedoch keinen leichten Stand. In der Rolle des erfahrenen Kollegen fällt es Nicki von Tempelhoff schwer, ihr und ihrer Intuition zu vertrauen.