alles zu "Filme"

ARD one|Filme|

88:37 Minuten

|

gemapstert

Reiterhof Wildenstein - Sprung ins Leben

„Pferdeflüsterin“ Rike muss als alleinige Chefin des Reiterhofs Wildenstein erkennen, dass sie eine zentrale Führungseigenschaft bisher vernachlässigt: die Fürsorge für ihre Auszubildende Tabea! Geschwänzte Schulstunden, ein Konflikt mit ihrer Lehrerin und eine handgreifliche Unbeherrschtheit sorgen dafür, dass die vorbestrafte Teenagerin erneut in ernsthafte Schwierigkeiten gerät – obwohl sie ihren Job als angehende Pferdewirtin ausgezeichnet macht. Nele Trebs, als Tabea fester Bestandteil des Darstellerensembles, rückt im sechsten Film der beliebten Reihe ins Zentrum der Handlung, die mit der Rettung eines Pferdes beginnt.

ARD one|Filme|

87:55 Minuten

|

gemapstert

Liebe und andere Delikatessen

Durch eine Intrige verliert die talentierte Art-Direktorin Franka Lauth ihren Topjob in einer Werbeagentur und muss nun kleinere Brötchen backen. Um die Raten für ihre teure Wohnung zu zahlen, nimmt sie mangels Alternativen eine Stelle bei einem Cateringunternehmen an. Zwischen ihr und dem charmanten Chef Jakob funkt es auf Anhieb, doch leider muss er ihr bald wieder kündigen. Franka gründet ihren eigenen Catering-Service und hat sofort Erfolg. Ein lukrativer Großauftrag übersteigt jedoch die Kapazitäten ihrer kleinen Firma. Ohne Jakobs Unterstützung droht der Kollaps. Doch die beiden sind inzwischen leidenschaftlich zerstritten.

ARD one|Filme|

88:56 Minuten

|

gemapstert

Morin

Deutschland in naher Zukunft: Der elfjährige Morin freut sich, als er den Aufnahmetest an einer der angesehenen Kids-Academies besteht. Morins Eltern Katja und Steven sind stolz, denn Morin erhält auf diese Weise eine Schuldbildung auf höchstem Niveau. Mit Leona, einer Hologramm-KI, erhält er tatkräftige Unterstützung. Und die braucht er auch. Denn der Leistungsdruck ist enorm. Morin beginnt sich zu verändern und nach einem dramatischen Zwischenfall an der Academy muss er sich die Frage stellen, welchen Preis er bereit ist, für seinen Traum vom Mars und von der Zukunft zu zahlen. Ein Near-Future-Film über unser Bildungs- und Wertesystem und die Frage, was uns unsere Kinder wert sind.

ARD one|Filme|

87:25 Minuten

|

gemapstert

Meine Nachbarn mit dem dicken Hund

Steffi Kühnert alias Susanne Brendel zieht alle Register ihres Könnens: Als von ihrem Ehemann verlassene Susanne hat sie sich immer mehr in ihr Schneckenhaus zurückgezogen - bis ihre unmöglichen, neuen Nachbarn sie vor besondere Herausforderungen stellen. Die von Newcomerin Zoë Valks gespielte überforderte, alleinerziehende Mutter, deren freche kleine Tochter (Theodora Tetzlaff) und ihr dicker Hund wirbeln den Hausfrieden und Susannes Leben gehörig durcheinander - und plötzlich beginnt die Welt wieder zu strahlen. Regisseur Ingo Rasper inszenierte diese subtile, warmherzige Komödie nach einem Drehbuch der Autorin Kathi Liers.

ARD one|Filme|

88:30 Minuten

|

gemapstert

Göttliche Funken

Matthias, der gerade im Begriff ist, seine geliebte Diana vor den Traualtar zu führen, traut seinen Augen nicht: Als kurzfristig eingesprungene Pfarrerin erscheint ausgerechnet Lily, die Liebe seines Lebens! 25 Jahre haben sich die beiden nicht mehr gesehen, doch die Gefühle sind noch da. Weil sowohl Matthias als auch Lily jetzt verheiratet sind, probieren sie es zunächst mit einer unverfänglichen Freundschaft. Doch je öfter sie sich sehen, desto schwerer fällt es den beiden, ihr Verlangen im Zaum zu halten.

ARD one|Filme|

87:55 Minuten

|

gemapstert

Familie ist ein Fest - Taufalarm

Weihwasser oder Beschneidung - diese ungewöhnliche Gretchenfrage stellt die Komödie 'Familie ist ein Fest - Taufalarm'. Als deutsch-persisches Elternpaar geraten Amelie Kiefer und Reza Brojerdi in ein unlösbares Cultural-Clash-Dilemma. Bei dem ebenso ehrenwerten wie aussichtslosen Versuch, es den konservativen Großeltern recht zu machen, drohen die beiden, ihr junges Familienglück in den Sand zu setzen. Regisseur Sebastian Hilger inszenierte die moderne Komödie mit temporeichen Turbulenzen, nachdenklichen Momenten und einem bestens aufgelegten Ensemble. Als dickköpfige Großelternpaare liefern sich Dominic Raacke und Victoria Trauttmansdorff sowie Ramin Yazdani und Sima Seyed einen unterhaltsamen Schlagabtausch.

ARD one|Filme|

00:45 Minuten

|

gemapstert

Trailer: Meeresleuchten

Als die Fluggesellschaft die Angehörigen zur Trauerfeier in das Grand Hotel Heiligendamm einlädt, nehmen auch Thomas Wintersperger (Ulrich Tukur) und seine Frau Sonja (Ursina Lardi) daran teil, um Abschied von ihrer Tochter Anna zu nehmen. Weil er ihr nahe bleiben möchte, um seinen Schmerz zu verarbeiten, kauft Thomas kurzentschlossen einen heruntergekommenen Krämerladen in der Nähe der Unfallstelle und baut ihn zu einer Kneipe aus. Seine Frau zeigt kein Verständnis dafür, dass Thomas bereit ist, sein gutgehendes Unternehmen und sein bisheriges Leben aufzugeben, um sich in der ostdeutschen Provinz eine neue Existenz aufzubauen. Das Paar geht zunächst getrennte Wege.

ARD one|Filme|

89:15 Minuten

|

gemapstert

Die Konfirmation

Johanna Winkler (Ulrike C. Tscharre) kann stolz sein, bei der Erziehung ihres Sohnes Ben (Tim Litwinschuh) vieles richtig zu machen. Sie tut sich aber schwer damit, zu akzeptieren, dass der Teenager nun flügge wird und immer mehr mit sich selbst ausmacht. Nur seinen Opa (Reiner Schöne) zieht er bei dem Vorhaben ins Vertrauen, für ein Jahr mit einem Stipendium in die USA zu gehen. Das ist nicht das einzige Geheimnis, das Ben vor seiner Mutter hat. Als herauskommt, dass er sich heimlich hat taufen lassen und nun auf die Konfirmation vorbereitet, platzt Johanna der Kragen.

ARD one|Filme|

88:33 Minuten

|

gemapstert

Eher fliegen hier UFOs

Niersdorf am Niederrhein soll in wenigen Jahren der Braunkohleförderung weichen. Seit dem Tod ihres Mannes führt Marita Baumanns gemeinsam mit ihrem Schwager Klaus, dessen Frau Irene und deren Tochter Natalie dort die familieneigene Bäckerei fort. Die Baumanns wollen in Niersdorf bleiben, „bis der Bagger kommt“. Doch die Risse, die sich wegen der bevorstehenden Umsiedlung durch die Dorfgemeinschaft ziehen, erreichen zunächst den Betrieb und schließlich auch das Familiengefüge der Baumanns. „Eher fliegen hier UFOs" erzählt von den Herausforderungen, die der Strukturwandel in Zeiten von Corona und Energiekrise den Menschen stellt.

ARD one|Filme|

00:30 Minuten

|

gemapstert

Trailer: Der Beschützer

Der erfahrene BKA-Beamte Jan Schäfer bekommt den Auftrag, eine Kronzeugin des Internationalen Seegerichtshofs in Hamburg zu beschützen. Fiona Weibel, ehrgeizige Auslandsmitarbeiterin einer Schweizer Reederei, soll in einem brisanten Prozess gegen die eigene Firma aussagen. Wie gefährlich deren undurchsichtige Geschäfte im Nahen Osten sind, weiß Fiona seit einem Mordanschlag in Kairo, den die junge Geschäftsfrau - anders als ihr Chef Urs Beerenberg - überlebt hat.