alles zu "Grand Hotel"

ARD one|Grand Hotel|

45:02 Minuten

|

gemapstert

Aufstieg und Fall (S2/E26)

Doña Teresa tritt einen schweren Gang an: Gemeinsam mit Alicia bittet sie Andrés, ins Grand Hotel zurückzukehren, und bietet ihm die Anerkennung als Alarcón an. Im Gegenzug muss Andrés sie in allen Vorhaben, das Hotel betreffend, unterstützen. Unterdessen entdecken Alicia und Julio im geheimen Zimmer die Lebensversicherung, die Don Carlos abgeschlossen hat.

ARD one|Grand Hotel|

44:50 Minuten

|

gemapstert

Geburt eines Helden (S2/E25)

Während Andrés das Hotel verlässt, stirbt Ángel in Doña Ángelas Armen. Obgleich Ayala weiß, dass Don Benjamín nicht der Mörder von Beatriz ist, informiert er Doña Teresa, dass alle Beweise auf den Maître als Täter deuten. Ein weiterer Schatten senkt sich über das Grand Hotel, als Doña Teresa die Nachricht erhält, dass ihr Sohn Javier im Kampf für das Vaterland gefallen ist. Als Alicia sich von Don Benjamín vor dessen Hinrichtung verabschiedet, gibt er ihr ein Fläschchen, das Doña Teresa ihm nach dem Tod von Don Carlos gegeben hatte. Es enthielt Arsen.

ARD one|Grand Hotel|

45:01 Minuten

|

gemapstert

Überführt (S2/E23)

Für Javier wird es nichts mit dem ruhigen Posten bei der Königlichen Garde in Madrid: Der Oberst hat seinen Einfluss geltend gemacht und für Javiers Abberufung nach Melilla gesorgt. Im Auftrag von Gonzalo und dessen Geldgeber Quiroga dringt Belén in Diegos Zimmer ein. Diego überrascht sie, doch mittels eines Schlafmittels gelingt es Belén, Diego auszuschalten.

ARD one|Grand Hotel|

45:02 Minuten

|

gemapstert

Die letzte gute Tat (S2/E24)

Wenig begeistert von der Aussicht, in den Krieg zu ziehen, täuscht Javier bei Schießübungen mit dem Oberst plötzliche Taubheit vor. Ein Militärarzt untersucht Javier eingehend und stellt ihm ein Attest aus. Über die Maßen erleichtert, bedankt sich Javier und verrät damit seine Lüge. Empört beschließt der Oberst, Javier an der Front besonders hart ranzunehmen.