alles zu "Leopard, Seebär & Co."

NDR|Leopard, Seebär & Co.|

48:29 Minuten

|

gemapstert

Die Tahirziegen wollen hoch hinaus (154)

Tahre sind wahre Bergsteiger. Und so findet die riskante Fütterung ausgerechnet auf dem höchsten Punkt des Tahrfelsens statt. Tierpfleger Thomas Günther kämpft um das Vertrauen von Giraffenbaby "Mugambi". Ob "Mugambi" sich heute von ihm streicheln lässt? Seit Wochen ist der Wapitihirsch in der Brunft. Den Wapitikühen allerdings ist er viel zu aggressiv. Tierpfleger Volker Friedrich hat eine Lösung für das Problem einfallen lassen: "ein Hochzeitstor".

NDR|Leopard, Seebär & Co.|

48:31 Minuten

|

gemapstert

Die Bisonherde bekommt einen neuen Chef (137)

Nach langer Bauzeit wird das neue Eismeer im Tierpark Hagenbeck eröffnet. Probleme bereitete die große Panoramascheibe im Eisbärengehege. Scheibe Nummer drei ist nun eingebaut. Sie muss nur noch den "Eisbärentest" bestehen. Tierpfleger Dirk Stutzki beobachtet Eisbärin "Viktoria", wie sie gegen die Scheibe springt. Er ist begeistert. Die Scheibe hält. Nachdem der neue Bisonbulle den Gesundheitscheck gut überstanden hat, trifft er heute zum ersten Mal auf seine neue Herde. Sofort übernimmt er das Kommando. Die Bisonkühe müssen die neue Rangordnung nun unter sich ausmachen.

NDR|Leopard, Seebär & Co.|

48:30 Minuten

|

gemapstert

Orang-Utan "Tuan" mimt den Starken (152)

Alarm im Schlangendorf! Durch ein Loch im Zaun konnte die Grüne Mamba verschwinden. Nun steckt sie zwischen Zaun und Dach fest. Ein Fall für Dr. Guido Westhoff. Noch müssen die Mandrills Geduld haben, bis sie wieder auf ihre Anlage dürfen. Die Wartezeit will ihnen Tierpfleger Anthony Kershaw "versüßen". Alpakahengst "Ocho" muss in das Winterquartier. Er hört einfach nicht auf, den Rest der Herde zu tyrannisieren.

NDR|Leopard, Seebär & Co.|

48:30 Minuten

|

gemapstert

Das große Putzen (130)

Taucher sollen das Wasserbecken der Krokodile im Tierpark Hagenbeck gründlich sauber machen. Damit das auch alle Beteiligten gut überstehen, müssen die hungrigen Krokodile erst einmal auf einen gesunden Abstand zu ihren Tierpflegern gebracht werden. Trotz aller Routine erfordert diese Aktion volle Konzentration. Familie Klippschliefer soll durch ein weiteres Weibchen vergrößert werden. Doch eine Vergesellschaftung von Klippschliefern ist nicht ungefährlich. Die dreiköpfige Familie würde ihr Territorium nicht ohne Widerstand teilen.

NDR|Leopard, Seebär & Co.|

48:29 Minuten

|

gemapstert

Streit um ein Zebrafohlen (151)

Leitstute "Yassi" drängt sich ständig zwischen die Zebramutter "Vicky" und ihr Fohlen "Jule". "Yassi" will die Mutterrolle übernehmen. Normalerweise bekommt die Leitstute "Yassi" selbst jedes Jahr ein Fohlen. Dieses Jahr allerdings hat es nicht geklappt. Deshalb versucht sie nun, ihrer Konkurrentin den Nachwuchs streitig zu machen. Volker Friedrich nimmt seinen Hund "Flatow" mit ins Leopardengehege. Ein aufregendes Erlebnis für eine feine Hundenase. Während der Tierpfleger Hühner im Gehege auslegt, markiert sein Hund die Anlage. Wie die Leoparden wohl auf den fremden Geruch reagieren werden?

NDR|Leopard, Seebär & Co.|

48:30 Minuten

|

gemapstert

Neseyka soll lernen, wie ein Walross zu fressen (150)

Walrosse ernähren sich unter Wasser. Bei der Suche nach Nahrung müssen sie den Meeresboden aufwühlen. Allerdings hat Findelkind "Neseyka" nie gelernt, wie sie den Fisch mit ihrem Maul vom Grund des Bodens aufschürfen muss. Sie wurde bislang aus der Hand gefüttert. Doch obwohl sie ein sehr schlaues Tier ist, begreift sie noch nicht, warum der tote Fisch unten auf dem Boden liegt. Für die Elefantenanlage hat Tierpfleger Thorsten Köhrmann eine große Ladung Sand bestellt. Damit wird der Boden aufgefüllt, sodass die Anlage wieder eben ist. Mit dem Rest des Sandes sollen die Elefanten spielen.

NDR|Leopard, Seebär & Co.|

48:29 Minuten

|

gemapstert

Neue Bewohner für die Seevogelvoliere (149)

Neue Mitbewohner für die Seevögel: Die Säbelschnäbler stammen aus dem Wattenmeer der Nordsee. Im Hamburger Tierpark sollen sie sich jetzt möglichst stressfrei eingewöhnen. Letzte Lektion für die Kamtschatkabären. Vor seinem Urlaub trainiert Tierpfleger Uwe Fischer noch einmal mit seinen vier Bären. Dr. Guido Westhoff ist ein Experte für Korallenzucht. Sein Wissen gibt er an junge Kollegen weiter.