alles zu "Kurzfilme"

MDR|Kurzfilme|

13:00 Minuten

|

gemapstert

Däumelinchen

Warum besteht die Welt der Erwachsenen eigentlich nur aus Verboten und Frust? Anna stellt sich die Frage oft. Doch das reicht ihr nicht, sie will eine Revolution und, dass die Erwachsenen alle Regeln über Bord werfen.

MDR|Kurzfilme|

25:11 Minuten

|

gemapstert

Der Koffermacher

1939/Emsland: Der alte Koffermacher Opa Alfred wird täglich vom kleinen jüdischen Nachbarjungen Samuel in seinem Koffermacherladen belagert. Eines Tages wird die jüdische Familie von Samuel deportiert.

MDR|Kurzfilme|

13:24 Minuten

|

gemapstert

Irgendwer

Deutschland, Ende des 2. Weltkrieges: Die Rote Armee kämpft um jeden Meter. Derweil verstecken sich Greta und ihre Familie in einem Keller und hoffen auf Gnade. Gretas Vater ahnt, dass sich die Sowjets rächen werden.

MDR|Kurzfilme|

13:22 Minuten

|

gemapstert

Zorn dem Volke

Während Umweltkatastrophen in naher Zukunft den Norden Europas zerstören, versucht Nikolai im größten Flüchtlingslager vor der streng bewachten Grenze Berlins ein gewisses Maß an Menschlichkeit zu bewahren.

MDR|Kurzfilme|

19:59 Minuten

|

gemapstert

Frei.Klar.Liebend

Sandra und Nikolas haben beschlossen zu sterben. Ihre letzten Tage wollen sie bewusst zelebrieren und fahren an einen idyllischen, abgelegenen See in den österreichischen Alpen.

MDR|Kurzfilme|

15:49 Minuten

|

gemapstert

Drübenland

DDR, November 1989: Die Eltern von Melanie (15), Axel (13) und Marko (7) sind verreist. Da kommt die Nachricht, dass die Mauer gefallen ist und man jetzt nach "drüben" kann. Aber was ist dieses "drüben" eigentlich?

MDR|Kurzfilme|

23:54 Minuten

|

gemapstert

Aber was ist mit der Show?

Falk und Hans geben sich als verschiedenste Dienstleister aus, um mittelständische Firmen auszuspähen und anschließend dort einzubrechen. Aber dann entdeckt Falk seine Leidenschaft für das Showgeschäft ...

MDR|Kurzfilme|

30:29 Minuten

|

gemapstert

1989 - Lieder unserer Heimat

Schwarwel nimmt sich die Geschichte der Friedlichen Revolution und des Mauerfalls zum Inhalt, um zu erzählen, was ein Unrechtssystem mit und aus den Menschen macht, die in ihm aufwachsen und leben. (nur in D)