alles zu "Länder-Menschen-Abenteuer"

BR|Länder-Menschen-Abenteuer|

43:31 Minuten

|

gemapstert

Frankreichs Paradiese - Der Nationalpark Pyrenäen

Die Pyrenäen bilden die mehr als 400 Kilometer lange Grenze zwischen Frankreich und Spanien. Auf französischer Seite wurde das Hochgebirge 1967 auf einem Viertel seiner Länge zum Nationalpark erklärt. In dem 500 Quadratkilometer großen Schutzgebiet erheben sich die Bergwipfel bis auf 3.000 Meter. Der Nationalpark Pyrenäen dient zum Erhalt der großartigen Landschaft sowie dem Schutz seiner einmaligen Tier- und Pflanzenwelt.

BR|Länder-Menschen-Abenteuer|

43:19 Minuten

|

gemapstert

Namibia - Im Etosha-Nationalpark

Der berühmte Etosha-Nationalpark im Norden Namibias zieht Touristen aus aller Welt an. Bereits vor 100 Jahren gegründet, gehört er zu den ältesten Nationalparks der Erde. Doch Etosha ist beileibe keine heile Welt: Auch hier konkurrieren Löwen, Nashörner, Zebras, Elefanten und Giraffen mit den Menschen und ihrem Vieh um Land, Wasser und Nahrung.

BR|Länder-Menschen-Abenteuer|

42:58 Minuten

|

gemapstert

Auf der Harley durch Kalifornien (2/2)

Klifornien - "Golden State": ein Traumziel für Motorradfahrer. Auch die deutsche Schauspielerin Katy Karrenbauer hat sich diesen Traum erfüllt. Auf ihrer Harley gleitet sie über die Golden Gate Bridge nach San Francisco. Auf dem legendären Highway 1 geht es weiter. Der Kalifornien-Tripn endet auf den Hügeln von Hollywood.

BR|Länder-Menschen-Abenteuer|

43:09 Minuten

|

gemapstert

Unterwegs in Kanada: British Columbia und Vancouver

Kanada ist das zweitgrößte Land der Erde. Faszinierende Landschaften erstrecken sich zwischen Atlantischem und Pazifischem Ozean. Die dreiteilige Dokumentation macht sich auf die Reise durch die französisch geprägte Provinz Québec, über die rauen Northwest Territories bis nach British Columbia und trifft unterwegs auf ganz unterschiedliche Menschen, Einwanderer und Ureinwohner, die den Zuschauer an ihrem Alltag teilhaben lassen.

BR|Länder-Menschen-Abenteuer|

43:35 Minuten

|

gemapstert

Kroatien - Inselwelten vor Dubrovnik

Die Küste Süddalmatiens gehört zu den schönsten in Europa. Festland und Inseln, Buchten, Meeresarme und offene See, alles ist miteinander verwoben, alles ineinander verschlungen. Abgeschnitten durch den Meereszugang von Bosnien-Herzegowina bildet die Hafenstadt Dubrovnik mit den Inseln vor ihren Festungsmauern einen eigenen kleinen Kosmos.